Breno

  • Ich glaub den Mist nicht... die ganze Zeit hieß es, dass Feuer ist an mehreren Stellen gleichzeitig ausgebrochen und es war Breno und nun wird alles abgemildert... da ist doch was faul!!


    Von wem wurde der oben zitierte Gutachter eigentlich beauftragt?!?

  • "Satan hatte schon von seinem Körper Besitz ergriffen"

    Vor Gericht liest nun die Dolmetscherin die Übersetzung von zwei Telefongesprächen vor, die sie mit Freunden nach dem Brand geführt hat - und die abgehört wurden. "Amen", sagt sie ständig und bittet darum, für sie und Breno zu beten.


    Auch sein reger Alkoholkonsum ist Thema. Renata schildert nun, wie sie vor dem Brand ... das Grundstück mit den Kindern verlassen habe. Wie sie aus Sorge um Breno ... immer wieder ums Haus gefahren sei und ihn beobachtet habe. Wie er Türen aufgerissen und Flaschen herausgeworfen habe. "Satan hatte schon von seinem Körper Besitz ergriffen", sagt sie.



    http://www.sueddeutsche.de/mue…weigert-aussage-1.1394577





    Und jetzt wohnen sie bei Rafinha. :-( Dessen Konzentrationsfähigkeit bei kommenden Einsätzen diese Belastung höchstwahrscheinlich spiegeln wird. Ich wünsche Breno das Beste. Und hoffe darauf, dass der FCB für lange Zeit von weiterer Verpflichtung südamerikanischer Spieler Abstand nimmt.

    0

  • So, Serverstreik bei uns :x, aber ich bin noch online, also vorgezogene Mittagspause, ich muss mich trotzdem kurzfassen:


    Um die Verwirrung bezüglich des Gutachters aufzuklären, es waren gestern Mehrere am Start. (jenes welches bei den Artikeln, die ich gestern las, und das waren nicht-Bild-Artikel, nicht herauszulesen war.)


    -1x vom Gericht bestellt (sagt, grob zusammengefasst, alles ist möglich, auch techn. Defekt, auch mögl. an nur einer Stelle Start)
    -1x vom LKA (grob zusammengefasst, definitiv an mehreren Stellen Start, kleine Startmengen)
    -1x ein weiterer von wem auch immer (sagt, die Steckdosen geben keinen Kurzschluß und Konsorten her).


    siehe auch hier:
    http://www.spiegel.de/panorama…vor-gericht-a-841214.html


    Das klärt vielleicht zumindest einiges auf, zumindest meine Verwirrung.


    Was da sonst noch drinsteht,
    unglaublich! ("Satan" und Co.):-O


    Auch die Frau!:-O


    So langsam stellt sich mir hier auch die Frage der unterlassenen Hilfeleistung seitens Frau und Manager, die beide am betreffenden Tag von auch noch unterschiedlichen Ausfällen wussten! (aus dem Badfenster springen, unter Verfolgungswahn ums Haus rennen, Flaschen aus den Fenstern schmeissen, ist ja nicht mehr zu fassen).:-O


    ----------------
    Muss jetzt weitermachen, jeder möge sich selber sein Bild machen.

    0

  • Da trifft wohl Frau und ihrem Liebhaber-Manager die Hauptschuld, dass sie keine Leute im weißen Kittel bestellt haben. Oder zumindest ihn in eine Ausnüchterungszelle haben verfrachten lassen.

  • wenn ich schon lese: die ca. 10 Jahre ältere Ehefrau.... war früher die Lebensgefährtin seines Managers....


    fällt mir irgendwie der Schei...benkleister;-) bei Dirk Nowitzki ein....

    Herr gib mia die Gelassenheit Dinge zu ertragen die ich nicht ändern kann :thumbup:

  • Genausowas hab ich mir auch überlegt. Ich meine, wenn jemand so durchdreht hau ich doch nicht einfach ab - dann hol ich Hilfe in Form von Notarzt oder Polizei oder beides. Und schleich nicht mit dem Auto ums Haus (Frau) oder verzieh mich ganz (Manager).


    Hoffentlich kommt der Breno nach dem ganzen Kram wieder auf die Beine. Spurlos an ihm vorüber geht der Prozess sicherlich auch nicht.

    0

  • So hab ich das jetzt nicht gemeint.
    Ich wundere mich halt nur, dass nicht eingegriffen wurde.
    Andererseits glaube ich auch, dass nicht alles aus dem Gerichtssaal an die Öffentlichkeit kommt.
    Da filtern sich die Medien schon das raus, was für sie schlagzeilenträchtiger ist.


    Wie schaut es eigentlich bei Breno jetzt mit seiner Aufenthaltsgenehmigung aus? da er jetzt ja arbeitslos, in seinem Fall vereinslos ist. Schließlich ist er Nicht EU-Ausländer.

    0

  • Halleluja!


    Breno hat bis zu einer Flasche Whisky am Tag getrunken!!!


    @Sky_Carolin
    "Pause im #breno Prozess. Breno gibt alkoholproblem zu. Trank manchmal bis zu einer Flasche Whiskey am Tag. #SSNHD"

    0

  • türlich der FCB trägt absolut die hauptschuld...
    oh man endet das eigentlich noch irgendwann? ich denke allmählich dass er nicht mehr spielen wird bei wem auch immer...

    Das leben is kein Ponyhof :D

  • Es kann doch gar nicht sein, dass im Verein keiner gemerkt haben will, dass Breno regelmäßig trinkt.
    Ich meine, die Spieler werden medizinisch betreut. Das geht doch irgendwie gar nicht.


    Na, dem Breno wäre es sicher auch lieber er stände jetzt in Rom aufm Trainingsplatz und könnte seinem Beruf nachgehen als jeden zweiten Tag vor Gericht aufzulaufen und von den Medien durch den Kakao gezogen zu werden. Gut gehts ihm bestimmt nicht gerade.

    0

  • Ich glaube das auch nicht, dass er solche Alkoholprobleme hat. Das soll nur dazu dienen um ihn als nicht voll schuldfähig einzustufen um um eine Haftstrafe rum zu kommen. Da geht man eben auch über Leichen!

    0

  • Egal ob Breno nun Schlaftabletten genommen hat oder bis zu einer Flasche Whiskey am Tag trank mag ja irgendwie zur Strafmilderung dienen, aber trauriger finde ich persönlich, dass man in der Presse nie darüber las, dass ihn jemand vom FC Bayern an den Verhandlungstagen begleitete ...

    4