Breno

  • Naja also:


    1. ist er seit dem 1. Juli kein Angestellter des FC Bayern mehr
    2. beschuldigt sein Manager den FC Bayern, dass er Schlaftabletten leichtfertig zugänglich rumliegen hat
    3. hat der FC Bayern wohl schon genug getan, wie ihn zum Beispiel aus der U-Haft geholt

    0

  • wahrscheinlich meinte sein Manager die Schmerztabletten, jeder wer solche schon mal genommen hat weiß das die sehr schlaffördernd wirken!! Als Nebenwirkung!!

    0

  • Auch die werden wohl kaum einfach so da rumliegen bzw. der Schrank wird wohl kaum den ganzen Tag offen stehen. Ich glaube eher, dass er sich mehr hat verschreiben lassen als er dann genommen hat und so immer gebunkert hat.

    0

  • Also wenn das alles Taktik der Verteidigung ist, kommt das zwar einer Nestbeschmutzung gleich, aber irgendwie ist es auch nachvollziehbar.
    Wenn es um Freiheit oder Knast geht, dann ist jedes Mittel recht.
    Und wenn es auf vermindert schuldfähig rausläuft, steigt die Möglichkeit einer Bewährungsstrafe.
    Nur übertreiben sollte man es halt nicht, sonst landet Breno weder im Knast, noch bei Lazio, noch in Brasilien sondern in der Entzugsklinik.


    In wie weit ihn jemand vom FCB begleitet wissen wir doch nicht. Die zeigen doch nicht jeden Tag Bilder vom Gerichtssaal. Den Elber hat doch auch der Uli geschickt, um sich um Breno zu kümmern.
    Außerdem hat der Verein den Anwalt gestellt, die Kaution bezaht und dafür gesorgt, dass Breno mit ins Trainingslager kann. Mehr kann man einfach nicht machen.

    0

  • Genau bayero jeden Tag eine Pulle und Pillen bis zum abwinken und kein Mensch im Verein bemerkt es. Er war doch permanent in medizinischer Behandlung da wir doch sicher auch der eine oder andere Liter Blut abgenommen. Das müssen ja echte "Spitzenwerte" gewesen sein.:8


    Aber vielleicht hat man sich deshalb auch distanziert weil man eine gewisse Aussichtslosigkeit bemerket hat. Anders kann man sich das gar nicht vorstellen da sich der FC Bayern immer um alle Spieler gekümmert hat.


    Breno war doch aus unerklärlichen Gründen total in der Versenkung verschwunden. Immer mit so lapidaren Aussagen über seine Verletzungen. Ist zwar Spekulatius aber dennoch gut möglich.


    Nichtsdestotrotz finde ich schon dass er verurteilt gehört. Hier nun auf armer, süchtiger in der Fremde lebender Brasilianer zu machen geht für mich gar nicht.

    Alles wird gut:saint:

  • wenn der jupp mit ihm regelmäßig gesprochen hat, muss er doch mit bekommen, dass breno ne fahne hat oder saufen die verantwortlichen beim fcb alle, dass dies schon zum guten ton gehört???

    0

  • irgendetwas stinkt sowieso an der Sache gewaltig! Alkohol hin oder her, mir geht nicht in den Kopf rein, wie angeblich Schlaftabletten im Medizinschrank vom FCB liegen sollten? Allerdings könnte es schon sein, denn dann ließ sich auch die Spielweise mancher Spieler genauer erklären:D


    Ne aber mal Spaß bei Seite. Schlaftabletten in einem Sportzentrum? kann ich mir nicht vorstellen und dann noch offen und für jeden zugänglich?
    Die andere Seite hingegen wieder, wie kommt Breno auf so eine Aussage? der müsste doch wissen, wenns gelogen ist, dass sich der Verein dagegen wehrt.
    Sind alles Sachen, die für mich irgendwie keinen richtigen Sinn ergeben.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Also dass es da schon Schlaftabletten gibt, kann ich mir schon vorstellen. Angenommen ein Spieler hat ne Verletzung und kann wegen Schmerzen nicht schlafen, dann kann ich mir vorstellen, dass er vom Arzt der Bayern welche bekommen kann. Aber eben verschrieben und unter Kontrolle und nicht einfach so.


    Angeblich ermittelt jetzt ja sogar die Staatsanwaltschaft gegen die Bayern.

    0

  • Da braucht man keine Schlafmittel, denn es gibt heute so gute Schmerzmittel die so stark sind, das man danach schlafen kann und vielleicht warn es so welche.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Man hat wohl einen Beipackzettel bei Breno gefunden und ein Bayern-Chefphysio hat scheinbar bestätigt, dass es das bei den Bayern gibt. Ich glaube schon dass es auch im im profibereich Schlaftabeletten in den Ärzteabteilungen gibt, aber eben nur unter stenger Kontrolle und unter Absprache mit den Ärzten und sicher nicht einfach so zugänglich

    0

  • Komische Aussage er trank regelmäßig Alkohol : 1 Flasche Whiskey pro Woche und ein paar Flaschen Bier ??
    Da kenn ich Schlachter die nehmen das täglich zu sich und trennen sich trotzdem nicht die Gliedmaßen ab.


    Warum haben sein Frau und sein Berater kein Alarm geschlagen, anstatt miteinander zu vö....?

  • Unabhängig der Schuldfrage und der Motive des Managers/Verteidigers finde ich diesen Abgang sch.eisse. Ich will jetzt nicht naiv sein und die Mechanismen komplett ignorieren, aber ich kann mich nicht erinnern, dass ein (ehemaliger) Spieler des FCB derart öffentlich uns ans Bein p.inkelt.
    Ich habe Breno nie beleidigt oder diffamiert wie manch anderer hier, aber menschlich bin ich sehr enttäuscht, dass er so weit geht/ es duldet, dass man soweit geht. EIn bissel klappern ist ja ok, aber dass jetzt sogar die Staatsanwaltschaft aktiv werden muss ist einfach nur schade.


    Unrühmlicher Abgang, der ein schlechtes Licht auf den Menschen Breno wirft. IMO hat der Verein viel für den Jungen getan. Wie gesagt...einfach nur schade, dass es so schmutzig enden muss...

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • das wird ihm höchstwahrscheinlich nicht gelingen und wenn er gelogen hat, dann erst recht nicht. Sollte er die Anschuldigungen erfunden und den FCB zu Unrecht beschuldigt haben, dann wäre seine Kariere als Fußballer wohl gelaufen, ehe sie überhaupt richtig begonnen hätte.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Für mich sieht es eher danach aus, dass er nen Psychater bekommt. Angeblich wurden ja Depressionen diagnostiziert und er war wohl in der Zeit um die Tat auch suizidgefährdet!


    Kommen ein paar interessante Dinge ans Licht vor Gericht. Sky Sport News Reporterin sitzt im Gerichtssaal und twitter: @Sky_Carolin



    "Psychiatrischer Gutachter geht von geminderter schuldunfähigkeit #breno s aus. Grund vor allem die depression & Alkohol. #SSNHD


    Weiter: #breno habe sehr kindliche Persönlichkeit, Bevormundung durch Ehefrau und Manager wahrscheinlich #SSNHD"

    0