Sportdirektor: Christian Nerlinger

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">wie sagt es spox in ihrem artikel so schön: Uli Hoeneß 2.0...sehr schön....</span><br>-------------------------------------------------------


    glaub ich gar nicht mal.


    Nerlinger wird seinen Weg gehen.
    Ich bin da sehr zuversichtlich.

    0

  • Ich glaub auch, dass Nerlinger nen guten Job machen wird!
    Wichtig ist, dass ihm der Verein am Herzen liegt und er sich damit identifiziert.
    Sowas ist mir 1000x lieber als jemand der nur auf Zahlen schaut!!!

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich glaub auch, dass Nerlinger nen guten Job machen wird!
    Wichtig ist, dass ihm der Verein am Herzen liegt und er sich damit identifiziert.
    Sowas ist mir 1000x lieber als jemand der nur auf Zahlen schaut!!!</span><br>-------------------------------------------------------


    Kahn --Scholl 14-15 jahre fur FC Bayern...OLI und Scholli sind Bayern LEGENDS,und Nerlinger ist zum Dortmund gegang fur GELD...und Nerlinger liebt FCB, hahaha, nein nein,OLI-SCHOLL liebt FC BAYERN aber NICHT Nerlinger...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich glaub auch, dass Nerlinger nen guten Job machen wird!
    Wichtig ist, dass ihm der Verein am Herzen liegt und er sich damit identifiziert.
    Sowas ist mir 1000x lieber als jemand der nur auf Zahlen schaut!!!</span><br>-------------------------------------------------------


    Kahn --Scholl 14-15 jahre fur FC Bayern...OLI und Scholli sind Bayern LEGENDS,und Nerlinger ist zum Dortmund gegang fur GELD...und Nerlinger liebt FCB, hahaha, nein nein,OLI-SCHOLL liebt FC BAYERN aber NICHT Nerlinger...</span><br>-------------------------------------------------------



    tut mir leid das nerlinger "nur" 13 jahre das bayern-trikot getragen hat...
    meinst du, er hätte nach seinem wechsel chancen auf einen stammplatz in münchen gehabt? ich glaub es nicht!
    warum sollte man ihm dann bei einem wechsel böse sein?
    stimmt, er war auch in k'lautern und bei glasgow...
    schei* lautern & schei* glasgow... ach ja, sche* nerlinger, der geldgeier.... 8-)

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich glaub auch, dass Nerlinger nen guten Job machen wird!
    Wichtig ist, dass ihm der Verein am Herzen liegt und er sich damit identifiziert.
    Sowas ist mir 1000x lieber als jemand der nur auf Zahlen schaut!!!</span><br>-------------------------------------------------------


    Kahn --Scholl 14-15 jahre fur FC Bayern...OLI und Scholli sind Bayern LEGENDS,und Nerlinger ist zum Dortmund gegang fur GELD...und Nerlinger liebt FCB, hahaha, nein nein,OLI-SCHOLL liebt FC BAYERN aber NICHT Nerlinger...</span><br>-------------------------------------------------------



    tut mir leid das nerlinger "nur" 13 jahre das bayern-trikot getragen hat...
    meinst du, er hätte nach seinem wechsel chancen auf einen stammplatz in münchen gehabt? ich glaub es nicht!
    warum sollte man ihm dann bei einem wechsel böse sein?
    stimmt, er war auch in k'lautern und bei glasgow...
    schei* lautern & schei* glasgow... ach ja, sche* nerlinger, der geldgeier.... 8-)</span><br>-------------------------------------------------------


    Warum Oli-Scholl nicht zum Dortmund 0der Real--Barca---Manu--Milan gegang?????

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">



    Warum Oli-Scholl nicht zum Dortmund 0der Real--Barca---Manu--Milan gegang?????</span><br>-------------------------------------------------------


    häää? :-O :-S

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Warum Oli-Scholl nicht zum Dortmund 0der Real--Barca---Manu--Milan gegang?????</span><br>-------------------------------------------------------


    Weil nicht jeder Mensch den inneren Drang hat nochmal etwas anderes zu erleben. Christian Nerlinger hat über ein Jahrzehnt das Logo des FC Bayern auf der Brust getragen und für diese Chance jetzt sofort Gewehr bei Fuß gestanden. Auch seine bisherigen Interviews zeugen nicht unbedingt von mangelndem Einsatzwillen für unseren Verein.


    Wenn man nur noch Spieler integrieren möchte, die 15 - 20 Jahre hier gespielt und ihre Karriere beendet haben. Dann wird es bald ziemlich einsam an der Säbener Straße.

    0

  • ein wenig kommt es schon auch so rüber, dass sich der Uli jemanden geholt hat, der wohl das tun wird, was Uli will...aber vielleicht täusche ich mich ja

    0

  • Er hat nur gesagt, dass er sehr viele Gemeinsamkeiten mit Nerlinger feststellen konnte und er davon überzeugt ist, dass Nerlinger nichts tun würde was dem FCB schaden könnte.


    Ein Uli 2.0 wäre für uns doch das Beste was uns passieren könnte. ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Warum Oli-Scholl nicht zum Dortmund 0der Real--Barca---Manu--Milan gegang?????</span><br>-------------------------------------------------------


    Weil nicht jeder Mensch den inneren Drang hat nochmal etwas anderes zu erleben. Christian Nerlinger hat über ein Jahrzehnt das Logo des FC Bayern auf der Brust getragen und für diese Chance jetzt sofort Gewehr bei Fuß gestanden. Auch seine bisherigen Interviews zeugen nicht unbedingt von mangelndem Einsatzwillen für unseren Verein.


    Wenn man nur noch Spieler integrieren möchte, die 15 - 20 Jahre hier gespielt und ihre Karriere beendet haben. Dann wird es bald ziemlich einsam an der Säbener Straße.</span><br>-------------------------------------------------------


    Die letzten 2 Saetze geben mir zu denken. Warum gibt es bei uns solche Spieler nicht mehr (okay, Lell, Ottl und Schweini) ? Man muss wieder anfangen, auf den Jugendbereich des FCB zu setzen. Unsere Region hat doch immer den einen oder anderen Weltklassespieler rausgebracht.

    0

  • immer erstmal vorher schon jammer, damit man hinterher sagen kann, man hätte es ja eh gewusst


    pfff 8-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">immer erstmal vorher schon jammer, damit man hinterher sagen kann, man hätte es ja eh gewusst


    pfff 8-)</span><br>-------------------------------------------------------


    ja aber das is doch typisch... bei jedem Spieler, Trainer, Manager... wenn dann doch Erfolg da ist, kann sich der Bayern-Fan natürlich mit dem Erfolg schmücken, sollte es in die Hose gehen, kann man danach wenigstens noch stolz auf sich sein, denn man "hatte es ja von Anfang an gewusst"...


    ich finds gut, dass es Nerlinger gworden ist. Er hat ein solides, respektables Auftreten und - auch wenn viele über UH herziehen - seinen Nachfolger wird er sich gut überlegt haben!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">immer erstmal vorher schon jammer, damit man hinterher sagen kann, man hätte es ja eh gewusst


    pfff 8-)</span><br>-------------------------------------------------------


    PRO NERLINGER! !!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Nerlinger sieht heute so aus wie der eine aus dem Ghostbustersfilm</span><br>-------------------------------------------------------


    8-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">immer erstmal vorher schon jammer, damit man hinterher sagen kann, man hätte es ja eh gewusst


    pfff 8-)</span><br>-------------------------------------------------------


    PRO NERLINGER! !!</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich denke, dass er den Job bewältigen kann. Er hat zwar noch nicht die Ausstrahlung eines UH, aber das wird schon. Einen zweiten UH finden wir eh nicht mehr ...

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.