Sportdirektor: Christian Nerlinger

  • Habe eigentlich keine große Lust noch weiter darauf einzugehen, aber an diesen beiden Aussagen möchte ich nochmal etwas rütteln....


    Das waren 4 Trainer, ja. es waren eben auch 4 Doubles in diesen 8 Jahren. Immer das Negative herauszustellen, ist mE ziemlich simpel. </span><br>-------------------------------------------------------


    Bemerkst du meine Kritik überhaupt? Ich habe kritisiert, dass diese Trainer gehen mussten, obwohl unter ihnen (nicht unter allen) Erfolge gefeiert wurden und die Begründungen waren irgendwelche dämlichen Aussagen, wie "Fußball ist keine Mathematik", "menschlich hat es nicht gepasst"....


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Spieler wie Makaay und Toni machen nur Sinn, wenn sie sehr oft treffen. Denn man "erkauft" sich ihre Tore praktisch dadurch, dass man ansonsten zu zehnt spielt. Wenn ein Spieler wie Gomez oder Müller oder Olic oder Klose nur 10 Tore macht, ist das deutlich wertvoller als wenn Makaay oder Toni 15 schießen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Gib einen Makaay oder Toni das heutige Mittelfeld mit Robben, Ribery, Müller und Schweinsteiger und ich gebe dir die Garantie, dass auch diese 20+ Tore erzielt hätten. Bei Klose wäre es beispielsweise mal schön, wenn er überhaupt mal treffen würde....

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Und wann hat ein Klose mal mit dem "heutigen" MF gespielt?


    Zähl mal auf, würde mich interessieren...


    Und nein, ein Toni würde mit diesem MF untergehen!
    Bis der vorne im Strafraum wäre, wäre die Aktion schon längst abgeschlossen.
    Und auch Makaay hat mittlerweile, falls du es nicht bemerkt hast, seine Karriere beendet. Dementsprechend hätte da eh was gemacht werden müssen.


    OK, vielleicht hätte er noch 1, maximal 2 Jahre auf etwas höherem Niveau spielen können. Aber nie im Leben mehr auf dem Niveau, das ein Bayernstammspieler braucht.


    Natürlich wäre der 28jährige Makaay noch ein Spieler gewesen, der in diesem System funktioniert hätte.


    Aber als er ging, war er nunmal schon 31 oder 32 und sehr deutlich auf dem absteigenden Ast. Hätte er noch annähernd die Qualität gehabt, die du in ihm siehst, dann wäre er doch nie nach Rotterdam gegangen, sondern dann hätten sich bessere Vereine für ihn interessiert.
    Und dann hätte er zumindest in Rotterdam noch was gerissen und hätte sich nicht ein paar Jahre später wie sauer Brot bei Nürnberg anbieten müssen.


    Das ist eben der logische Weg, wenn man Spieler mit 27 oder 28 verpflichtet. Sie sind eine Vertragslaufzeit hier, dann vielleicht noch 1 oder 2 Jahre und dann reicht es eben oft nicht mehr.
    Das kostet dann etwas mehr Ablöse als wenn man einen jungen Spieler holt und dem 2x den Vertrag verlängert, aber dass das finanziell keine große Rolle spielt sieht man doch an den riesigen Kosten der VVL von Ribery, Lahm und BS.
    Nur kann man sich dann ganz wunderbar polemisch so wie dreydel hinstellen und Ablösesummen gegenrechnen.


    So werden wir jetzt mit Gomez und Müller auf sicherlich 6,7 Jahre keine großen Ablösen mehr für die MS- und HS-Position und mit Robbery auf Außen für 4-5 Jahre geben müssen. Wer glaubt, dass wir dadurch auch nur einen Cent sparen, ist mE naiv. Auch wenn die gezahlten Ablösesummen in den nächsten Jahren deutlich zurückgehen werden.


    Aber vermutlich wird uns dreydel dann in 3 Jahren vorrechnen, dass unser Vorstand ja nur komplett planlos ist, weil er in die Offensive schon seit Jahren nix mehr investiert.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Ich glaube, du verstehst mich einfach nicht, anders kann ich deinen Post nicht interpretieren.


    Mir ging es sicherlich nicht darum, den "heutigen" Makaay als Vergleich heranzuziehen bzw. den "heutigen" Toni.
    Vielmehr wollte ich damit sagen, dass auch diese Spieler, hätten sie "damals" ein qulitativ ähnliches MF, wie das heutige, gehabt, wären sie auch auf ihre 20+ Tore gekommen. Dass Makaay seine Karriere beendet hat brauchste nicht zu erwähnen, aber du scheinst den Post ja dahingehend verstanden zu haben.


    Somit sollte eigentlich klar sein, was ich ausdrücken wollte. Der Schuh drückte überall, nur nicht im Sturm und trotzdem wurde dort immer wieder am meisten investiert!


    Wie bereits gesagt: Du kannst dem Vorstand gerne weiterhin alles abkaufen bzw. "blind" folgen, aber dann sei bitte nicht verwundert, wenn andere Leute die Dinge etwas anders sehen, zumal es in der Regel von Leuten wie the_sam, tm1416, riel, dreydel.....immer fundiert begründet wird.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Nochmal:
    Natürlich drückte der Schuh damals!
    Du hast es nicht erkannt, du hast dich von den Leistungen der Jahre zuvor vielleicht blenden lassen (ich damals zB bei Elber auch) aber der Vorstand hat das eben nicht.
    Und dass sie recht behalten haben, zeigt, dass diese Spieler alle danach noch maximal 1 gutes Jahr hatten und dann allesamt auch bei schwächeren Vereinen als dem FcB nix mehr rissen.


    Das zeigt eben, dass sie alles richtig gemacht haben.


    Wenn man einen Makaay abgeben hätte und der hätte in Holland nochmal so richtig augedreht, dann hätte man gerne hinterfragen dürfen, ob alles so richtig war.
    Oder wenn Toni in Italien nochmal an alte Klasse hätte anknüpfen können.
    Oder eben Elber in Frankreich oder später bei Gladbach.


    Haben sie aber alle nicht geschafft (ok, Elber noch eine zeitlang) und dementsprechend war es jeweils zu 100% richtig und wichtig, sich von diesen Spielern zu trennen! Bzw. zumindest sie nicht mehr als Stammspieler zu sehen.
    Makaay hätte man ja gerne behalten, der wollte aber eben weg, weil ihm klar war, dass er bei uns kein S11-Spieler mehr sein würde.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Das weiss keiner so genau. Das ist hier letztlich der kreuz ujd querr Thread für alles.
    Könntest hier auch deine Vinylsammlung feil bieten wen du eine hättest.
    Oder die besten Frühstückskneipen der Welt aufzählen.
    in the mix. ;-):D

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • woran sich demnach dann auch unschwer erkennen lässt, welchen stellenwert der... äähh... wie hieß der gleich?... also dieser sportdirektor, oder worum geht´s hier... !! ?? :-O >:-|

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Herzlichen Glückwunsch an Herrn Nerlinger, dass hat er sehr gut gemacht und ich hoffe, dass er so weitermacht! :8 :D
    Vonwegen er kann nichts, erstmal nachmachen ;-)

    0

  • Ich weiß gar nicht, woher jetzt plötzlich die Euphorie pro Nerlinger kommt.
    Der macht heute genau die gleiche Arbeit wie vor zwei Wochen und vor einem Monat.
    Damals war er der "Doofkopf" in persona und nun soll er plötzlich der Held sein.


    Vielleicht dämmert es aber auch dem einen oder anderen, dass es beim FCB keinen Alleinherrscher gibt. Es ist die Zeit der Teamarbeit und da passt der CN gut hinein.


    Übrigens:
    Wer einen Lautsprecher will wird auch in Zukunft von Nerlinger enttäuscht sein.

    0