Sportdirektor: Christian Nerlinger

  • Jetz seid doch nicht so gemein...der macht doch nur was ihm gesagt wird!
    dazu bekommt er jedesmal einen Zettel zugesteckt kurz bevor er zu einem Interview muss,
    allerdings ist nicht bekannt wer das ist da diese Person sich immer im Dunkeln aufhält ...
    ;-)

    Das leben is kein Ponyhof :D

  • sorry, schlechter als Nerlinger kann er gar nicht sein...der Azubi musste sich bis dato ja auch nicht beweissen...respektive er hat bewiessen, dass er es nicht kann...

    0

  • Doch es geht schlimmer...ich will einfach keinen Anfänger auf dem Posten sehen. Natürlich verdient er eine Chance aber um ehrlich zu sein hab ich von einem Kahn als Manager noch nicht viel gehört...und deine letzten Worte verstehe ich nicht...

  • Erstens ist auch Oliver Kahn nicht a priori ein Fußballexperte der die analytischen Fähigkeiten besitzt um dann mit einem Trainer auf Augenhöhe über Transfers, Konzepte, Taktik und Personalentscheidungen zu diskutieren, insbesondere eine eigene Vereinslinie zu vertreten, aber gleichzeitig kein Co-Trainer oder Möchtegern-Trainer zu sein.


    Zweitens ist auch nicht gesagt ob Oliver Kahn tatsächlich die kommunikativen Fähigkeiten hat um eine ganze Mannschaft als sportlicher Vorstand zu führen. Das richtige Gespür zu finden wann er die Position des Trainers vertreten muss, wann er Kummerkasten sein muss und wann er vermitteln muss.


    Ich sehe Oliver Kahn eher im kaufmännischen Bereich und nicht in der direkten sportlichen Führung. So ähnlich deutet er es ja auch immer mal an. Da kann er dann auch die Öffentlichkeitsarbeit übernehmen, die nicht gerade zu den herausragenden Fähigkeiten von Christian Nerlinger gehört.

    0

  • Ich hatte heute Nacht einen Albtraum. Darin seh ich CN nach der 0:2 - Hinspielniederlage gegen Real und der sagte bei Sky: "... uns bleiben trotzdem alle Möglichkeiten für's Rückspiel ...".

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Zufälligerweise habe ich letzte Nacht vom Hinspiel morgen geträumt und das ging 0:3 aus. Hinterher stammelte ein schwer enttäuschter Schweinsteiger was von "klar unsere Grenzen aufgezeigt worden" und das man sich "im Rückspiel noch anständig aus der CL verabschieden will".

    0

  • Ich habe persönlich nichts gegen den Christian Nerlinger. Bei dem größten und einflußreichsten Verein, der fast 400 mio. Umsatz macht, kann ich heut zu Tage keinen Berufsanfänger auf die Schlüsselstelle im Verein setzen.

    0

  • tja, da hätte der uli mal dich fragen sollen.


    wobei du damit absolut recht hast.


    dazu kommt für mich aber noch, das nerlinger kein manager für den fcb ist, ob er jetzt neuling ist, o. über eine berufserfahrung von 10 jahren verfügt. hier gehört ein anderes kaliber hin.

    0

  • Man muss ich einfach mal die Neuverpflichtungen vor der Saison anschauen um seine Arbeit zu bewerten.
    Neuer ist der einzige Transfer der "eingeschlagen" hat und das für 20 mio bei 1 Jahr Restlaufzeit.
    Ansonsten konnte kein Transfer die Erwartungen erfüllen aus den unterschiedlichsten Gründen.

    0

  • Und nicht mal Neuer ist objektiv unumstritten. Er hatte zuviele Aussetzer, die auch wichtige Punkte gekostet haben. Geholt haben wir ihn übrigens für 25 Mio + x.


    Ich bin auch sehr gespannt auf die Transferaktivitäten. Von Usami/Petersen war ich begeistert, was Heynckes daraus gemacht hat sollte bekannt sein. Ich befürchte fast, dass wir mit Olic verlängern und Pizarro holen. Das würde so richtig zu uns passen.

    0

  • Neuer und auch Boateng waren sehr gute Transfers. Vor allem Neuer.
    Wir haben nicht umsonst die wenigsten Gegentore kassiert und haben sogar noch eine Chance, unseren Rekord fuer die wenigsten Gegentore zu toppen.
    Wir haben unsere Abwehr auf alle Faelle stabilisiert und das nachchaltig.


    Trotzdem sollten man Nerlinger durch Sammer ersetzen. Ich halte Nerlinger fuer absolut unqualifiziert fuer diesen job.Er ist UH Marionette und nichts weiter.
    auch das gesamte scouting system sollte ausgetauscht werden.

  • wir haben neuer für 18+ x geholt....


    25mio können es schon jetzt nicht mehr werden,
    da wir wohl kaum noch meister werden!


    das wir die cl gewinnen sehe ich auch noch nicht,
    weshalb sich die summe wohl bei rund 20mio einpendeln wird...


    zudem ist boateng mmn auch ein gelungener transfer gewesen,
    der uns ordentlich weiter gebracht hat!


    bei rafinha kann man geteilter meinung sein.
    ich für meinen teil fand den transfer klasse!
    das er mehr kann, als das bisher hier gezeigte,kann keiner bestreiten!
    selbst wenn er es nie mehr ganz abrufen könnte,
    ein guter bu für die av wäre er auch in der aktuelen form mit sicherheit!

  • 18 Mio sind falsch.


    22 Mio wurden sofort gezahlt.


    Sonderzahlungen werden fällig, wenn der FCB in den nächsten vier (!!!) Jahren folgendes erreicht: Deutscher Meister, CL Halbfinale, CL Finale, CL Gewinn.


    Laut Unkenrufen wird Neuer damit bis zu 33 Mio kosten können.

    0

  • erstmal danke dafür.


    Merkwürdig ist das nur der merkur diese zahlen so nennen…
    Ich könnte dir jetzt noch 20 quellen vorlegen, die alle die Selben zahlen enthalten! 18 + 7!
    Ich bin ja sonst sicher kein verfechter von die masse hat recht, aber zweifel bleiben mir,
    da „der westen“ und vor allem der „focus“ andere zahlen nennen.
    Der westen sitzt ganz dicht am schalker nabel und der focus Chef ist in unserem aufsichtsrat…


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    In finanzieller Hinsicht aber lohnt sich der Deal außerordentlich. Schalke soll von den Bayern, die Neuer für fünf Jahre unter Vertrag nehmen, 18 Millionen Euro Ablöse und künftige Erfolgsprämien in Höhe von bis zu sieben Millionen Euro kassieren.


    Quelle:
    http://www.derwesten.de/sport/…rn-perfekt-id4719748.html
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Für einen vorzeitigen Wechsel zur kommenden Saison hatten die Vereine dem Vernehmen nach schon ein Handschlagabkommen geschlossen, das eine Transfersumme von 18 Millionen und weitere Erfolgsprämien von bis zu sieben Millionen Euro vorsehen soll.


    Quelle:
    http://www.focus.de/sport/fuss…n-perfekt_aid_633338.html
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • Die Merkur Quelle ist die jüngste die ich gefunden habe (Oktober 2011), weshalb ich auf sie vertraute.


    Die 18+7 Mio waren meißtens während der Transferverhandlungen genannt, so dass ich davon ausging, dass mit einigem zeitlichem Abstand die "echten" Zahlen dann vorliegen.

    0