Sportdirektor: Christian Nerlinger

  • Danke für alle meine Namen hier Hobbit, nur nebenbei, hab gestern die Mods angeschrieben, um hier eine Klärung zu bekommen und nur unter einem Namen weiterzumachen. Hab dabei mal erwähnt, das Du hier ja bei Sperrungen meines Account offensichtlich aktiv mitwirkt, Antwort steht noch aus, werde ich Dir dann mailen

    3

  • Ohne Frage gehören Transferflops dazu, aber jedes Jahr drei Stück?? Und ihr könnt euch noch so dagegen sträuben, habe das Gefühl, das eben jetzt eine Zeit kommt, in der es deutlich weniger Transferflops geben wird und das freut mich.


    Man muss sich die Spieler eben nicht mehr gut reden, sondern man holt gute!!

    3

  • Wir können hier verschiedener Meinung sein, Fakt ist, die Erfolge waren die letzten zwei Jahre nicht da, oder nur sehr bedingt. Man hat allerdings in allen Wettbewerben gut verdient, was ja immerhin ein Erfolg ist.

    3

  • Hast Du Dir mal das Tor angesehen? Boateng rennt Drogba hinterher und Terry löst sich vom kurzen Pfosten und drängt Boateng ab, so daß Drogba frei Bahn hatte. Terry hatte sich voll auf Boateng konzentriert. Für diese eine Szene, die ganu so gewollt war haben die gelebt und gewartet. Das war einstudiert und ist so trainiert wurden. Das haben wir in den gefühlten 100 Ecken nicht annährend so geschafft.
    Bis Don Jupp gebe ich Dir voll Recht und ich hoffe es auch.

    0

  • Ich bin der Meinung das die hereinnahme von Teudaz die Abweh verunsichert hatte. Immerhin wusste der ja am Anfang nicht mal wo hin mit sich. Aber hätte wäre wenn. Jetzt ist es leider zu spät.

    0

  • Na ja, bei Pranjic kann ich mich auf solide einlassen, aber / Millionen erscheint mir dann fast zuviel.


    Nur, bevor das jetzt zu stark abgleitet und auch zu negativ wird. Ich finde die jetzt gemachten Transfers nicht überragend, aber sehr gut. Die Abgänge wurden allesamt durch stärkere Spieler erstzt, käme jetzt noch ein Knaller für die erste 11, Fussballherz was willst Du mehr. Dazu noch Sammer und Scholl in der zweiten, es wird ja was getan, ich sehe das äusserst positiv, wird ja auch nicht das Ende sein, käme dann noch Guardiola, super!!

    3

  • Usami war geliehen für 300k, Petersen als Transferflop zu bezeichnen, ist zu früh. Außerdem hat er nie eine faire Chance bekommen bei Heynckes. Und Rafinha ist jetzt Backup für Lahm also auch kein Transferflop in meinen Augen.


    was ist 2008? 2010?

    0

  • Hab hier nur manchmal den Eindruck, das sich einige hier förmlich gegen gute Transfers wehren. Muss Eddiedean ja in so fern Recht geben, hab das hier wirklich sehr oft wiederholt. Aber Özil war für mich so ein Beispiel. Hat 16 Millionen gekostet und hier war er nicht gut genug uns was weiss ich alles?? Hätte sich hier nicht so entwickelt?? Manzukic hat 13 Millionen gekostet, wird eher als Backup geholt, da hat man doch auch keine Garantie. Hoffe es klappt, aber weiss man es??

    3

  • 2008, Borowski, Oddo , Donovan und 2010 fing völlig katastrofal an, mit Pranjic und Braafheid, dann kam mit Robben noch der Messias, zumindest für das Jahr 2010 gesehen. Und, ich mochte Van Gaal zwar nicht, aber er baute erfolgreich Badstuber und Müller ein, das kann er offensichtlich. Wobei Robben, Müller und Badstuber ja eben genau in das Konzept Stars und eigene Jugend passen.

    3

  • Die These ist richtig, die Jahreszahl halt nicht. Ja, Borowski und Donovan waren zwar fast kostenlos, nur, bitte versteht es doch, Sie müssen doch auch in einer Top Mannschaft Leistungen bringen, und das konnten Sie nicht, ebenso wie Oddo. Selbst wenn man noch das Gehalt der Spieler bekommen würde, geschenkt meine ich. Was bringt es, wenn der Spieler keinen sportlichen wert hat und den Spieler aus der ersten elf nur zu 20% ersetzen kann??

    3