Sportdirektor: Christian Nerlinger

  • Sieht doch schon mal nicht schlecht aus. Ich denke das momentane "ausmisten" geht vor allem auf seine Kappe.
    Finde ich gut.

    0

  • für Luca Toni und Breno Abnehmer zu finden, ist nicht unbedingt die Herausforderung.
    Vor allem wenn man sieht wie weit Bayern gerade bei Luca Toni dem neuen Verein entgegenkommt.


    Die Frage ist doch eher, was mit den richtigen Ladenhütern wie Görlitz, Lell und Ottl passiert.
    Die sind immer noch hier... ;-)

    0

  • Also ich geh mal davon aus dass Ottl zu Nürnberg verliehen wird.
    Dann hat Gaal seine Wunschanzahl von 22 Spielern. Rensing geht so oder so am Saisonende und den guten alten Lell wird man schon los werden und wenn man ihn an der Säbener festkettet damit er nicht den Vertragsabschluss verpennt...


    Wir dürfen uns also auf neue Amateur-Experimente freuen! :)

    0

  • Naja, wenn Baumjohann geht (und Sosa ist ja eh schon weg), dann kann man Knasmüllner jetzt schon in den "erweiterten Kreis" oder zumindest blickfeld einbeziehen...der junge gefällt mir bis jetzt richtig gut.

    0

  • wenn das ausmisten und auf eigene talente setzen wirklich der neue weg unter nerlinger ist, dann dürfen wir uns wohl noch mehr auf die zukunft freuen
    vielleicht haben hier wirklich viele nerlinger unterschätzt ;-)

    0

  • nur auf unsere talente zu setzen, kann es aber auch nicht sein. es muß eine mischung sein, aus talenten u. gestandenen qualitativ hochwertigen profis. man darf auch nicht vergessen, das einige jetzigen leistungsträger auch schon gut über 30 sind, u. über kurz o. lang nicht mehr spielen werden. wie gesagt die mischung machts, erfahren u. gut sowie jung u. rotzfrech.

    0

  • mit Ottl, Breno, Sosa und Toni hat man vier Spieler ausgeliehen, so dass sie alle mal Spielpraxis sammeln können...


    vier Spieler von uns ausgeliehen, wann gabs das zuletzt, gabs das überhaupt schon einmal?


    Ich denke, das ist Nerlingers Verdienst und hoffe er behält das so bei, auch wenn Spieler wie Breno etc. nicht sofort einschlagen, darf man sie nicht gleich immer verkaufen, siehe Misimovic, Hummels, etc....

    0

  • Lahm, Hummels, Niedermeier, etc. wurden auch verliehen.
    Aber in der Häufigkeit ist das schon auffallend.


    Es gibt allerdings sicher Unterschiede. Bei Toni geht es wohl weniger um Spielpraxis sammeln als bei Breno.


    Wenn man jetzt auch noch Baumjohann ausleiht, wird der Kader richtig überschaubar, da man Lell und Görlitz ja nicht zu 100% dazuzählen kann.

    0

  • mit kroos sind es sogar 5 spieler die wir verliehen haben. bei kroos bin ich mir sicher, das er ende der saison zurückkommen wird. bei breno, ottl u. sosa bin ich mir da nicht so sicher. toni wird nach dieser saison einen vertrag bei rom unterschreiben, davon kann man denke ich ausgehen.

    0

  • Könnte mir gut vorstellen, dass man Nürnberg eine Option gibt, Ottl zu kaufen, wenn sie denn den Klassenerhalt schaffen, Breno wird wohl mit Sicherheit zurückkehren, alles andere wäre ja auch Schwachsinn.

    0

  • das mit breno sehe ich noch nicht. sollte man wirklich an boateng dran sein, wird es für breno schwer. deshalb glaube ich wenn boateng kommt, ist breno weg. ottl, sollte man nach der saison verkaufen, da er kaum noch eine chance hat, zu spielen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Da scheint echt ein neues Lüftchen zu wehen</span><br>-------------------------------------------------------


    So neu ist das glaub ich gar nicht.
    van Gaal hat im Sommer schon gesagt, dass er im Winter anfangen will, den Kader nach seinen Vorstellungen umzugestalten. Und Nerlinger hilft gemäß Stellenbeschreibung eben mit.*g*
    Dass das so schnell und offensichtlich wirklich konsequent geschieht, überrascht aber, ja.

  • War eigentlich schon der Storch bei Nerlingers? Er soll doch die Tage Nachwuchs bekommen. Wenn nicht, wird er wohl kaum mit nach Dubai fliegen.

    0