Sportdirektor: Christian Nerlinger

  • Die Führungsetage des FCB macht momentan keinen
    souveränen Eindruck.
    Die Leute widersprechen sich bzw. halten sich nicht an die
    bereits vor Wochen getätigten Aussagen.
    Langsam peinlich, die Nummer.

    0

  • Ja... wer weiß... vielleicht hat er einfach keinen Plan.. ;-)


    Aber meisten verwirrt mich, dass sich die Herren in der Führungsetage seit geraumer Zeit (schon letztes Jahr) immer widersprechen...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ja, souverän sieht anders aus. Aber 17 Mio für Srna - wenn es stimmt, wie es berichtet wurde- ist auch Wahnsinn. Das muß man nicht mitmachen....</span><br>-------------------------------------------------------


    klar aber 30mio für nen gomez sind ja völlig akzeptabel 8-)

    0

  • ich sehe eigentlich eher handlungsbedarf beim vorstand und bei der scoutingabteilung die sich von tag zu tag dümmlicher anstellt und nur noch peinlich ist, kein vorstand dieser welt schwazt so viel wie unser. wenn mal dies bereinigt wird, können wir sicher sein, dass man sich auch um einen guten RAV bemühen wird, aber bei soviel Inkompetenz geht das gar ned.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">also lieber millionen raushauen und pleite gehen????</span><br>-------------------------------------------------------


    man kann auch millionen einnehmen, wenn man endlich wie angekündigt ein paar spieler verkauft

    0

  • stimmt schon@airlion


    Nur, es geht mir hier um folgendes: einerseits wird gejammert, daß wir keine eigenen Spieler fördern, die Talente versauern, usw (natürlich reich gerniert mit Hinweisen auf Barca, england usw wo das so funktioniert) andererseits regt man sich auf, wenn man auf die eigenen setzt. Irgendwo ist da doch ein Haken drin. Klar, ein Lell/Görlitz usw.... sind keine Weltstars, aber wenn man unbedingt auf die eigengewächse bzw junge deutsche ecc setzen will, muß man das wohl schlucken.

    0

  • da magst du recht haben, aber man liest immer: lell / ottl und boro... es ist scheinbar einfacher nen deutschen spieler abzugeben, als sich eingestehen zu müssen, dass man spieler wie sosa und breno überteuert geholt hat und die bisher nichts gebracht haben

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Nur, es geht mir hier um folgendes: einerseits wird gejammert, daß wir keine eigenen Spieler fördern, die Talente versauern, usw (natürlich reich gerniert mit Hinweisen auf Barca, england usw wo das so funktioniert) andererseits regt man sich auf, wenn man auf die eigenen setzt. Irgendwo ist da doch ein Haken drin. Klar, ein Lell/Görlitz usw.... sind keine Weltstars, aber wenn man unbedingt auf die eigengewächse bzw junge deutsche ecc setzen will, muß man das wohl schlucken.</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich bin eigentlich sehr zufrieden mit der momentanen Mischung von Erfahrung und Jugend. Aber das muss doch nicht heissen, das man, wenn man auch auf die Jugend setzt, auf Klasse verzichten muss. Eine Leistung wie Lell sie stetig abliefert muss man nicht schlucken - ne, wahrlich nicht.

    0

  • breno hätt ich erst gar nicht geholt und sosa schon längst in die Pampas geschickt. Stattdessen lieber Kroos behalten

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">da magst du recht haben, aber man liest immer: lell / ottl und boro... es ist scheinbar einfacher nen deutschen spieler abzugeben, als sich eingestehen zu müssen, dass man spieler wie sosa und breno überteuert geholt hat und die bisher nichts gebracht haben</span><br>-------------------------------------------------------


    Das ist wohl seit 30 Jahren eines der schlechtesten Bayern-Kader, 6-7 starke Spieler und der Rest ist bestenfalls Mittelmaß, momentan ärgere ich mich mehr, über soviel Starrsinn und Blödheit bei den Verantwortlichen als dass man sich auf die neue Saison freuen kann.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Kroos ist nur ausgeliehen und kommt nächstes Jahr wieder zurück.


    Sosa und Breno haben schon Potenzial, sie müssen es nur zeigen.</span><br>-------------------------------------------------------


    na gut, wenn du es lieber so hörst: Kroos nicht verliehen

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">


    Das ist wohl seit 30 Jahren eines der schlechtesten Bayern-Kader, 6-7 starke Spieler und der Rest ist bestenfalls Mittelmaß, momentan ärgere ich mich mehr, über soviel Starrsinn und Blödheit bei den Verantwortlichen als dass man sich auf die neue Saison freuen kann.</span><br>-------------------------------------------------------


    ist genau meine meinung: desaströse kaderpolitik!

    0

  • Dann werdets doch fan vonnem anderen Verein Real zB. Oder ManCity. Wo man jährlich Millionen in die Luft pulvert

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Dann werdets doch fan vonnem anderen Verein Real zB. Oder ManCity. Wo man jährlich Millionen in die Luft pulvert</span><br>-------------------------------------------------------


    !! !! !!

    0