Sportdirektor: Christian Nerlinger

  • ihr kloppt dauernd auf den vorstand und nerlinger
    warum denn?
    spieler einkaufen die später v.Gaal
    einfach liegen läßt?
    er lässt lieber seine lieblinge wie
    Pranjic und Braafheid spielen

    Behandle die Fehler des anderen mit ebenso viel Milde wie deine eigenen.
    Albert Camus.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Was macht Nerlinger überhaupt in sonem Jahr ohne Transfers, wo der Trainer eh eigentlich auch der Manager ist? </span><br>-------------------------------------------------------


    "Wir haben den Wiesn-Besuch für Montag abgesagt", erklärte Manager Christian Nerlinger: "In dieser Situation macht es keinen Sinn, aufs Oktoberfest zu gehen. Das haben wir alle gemeinsam entschieden."


    Damit dürfte meine Frage beantwortet sein.

    0

  • Ja, das ist genau seine Kragenweite, fürchte ich...


    der Bierhoff für noch Ärmere...der eine sucht Hotels aus, das darf CN aber noch gar nicht, das mact ja auch vGaal...er darf zusagen, daß der Wiesnbesuch abgesagt wird...
    großartig...

    0

  • Der Beckenbauer hats sehr schön formuliert:


    Ohne Ribery und Robben ist der FCB einfach nur eine Bundesligamannschaft! Wer da Kritik am Kader heraushört muss wohl ein Pessimist sein.
    Aber nach 5 Siegen in Folgen wird der Franz das schon wieder relativieren - wetten?? :D

    0

  • Während UH in der Kabine die Mannschaft in den Arsch getreten hat und der Kalle schon mal etwas Luft raus gelassen hat, tritt dann der Azubi mit einem Gestammel vor die Presse, dass man schon Mitleid haben kann :(

    0

  • O-Ton Nerlinger:
    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">"Wir müssen uns das jetzt alles anhören: Verfehlte Transferpolitik, schwache Abwehr, schwacher Angriff, schwaches Was-weiß-ich",</span><br>-------------------------------------------------------


    Wenn ihm das selbst so glasklar ist, dann frage ich mich, WER hier das Sagen hat?


    Vielleicht hat man Louis van Gaal wegen des Erfolges in der CL, Meisterschaft und Pokal so sehr freie Hand gegeben, daß dieser jegliche Planungen des Vorstands abwehren durfte und mit dem Mini- Jugend- und -Müllabwehr-Kader in die Saison gehen durfte. Nach Ausfall Robben/Ribéry ist diese Risikostrategie nun zum friendly fire geworden und hat sich gegen das eigene Team gewendet. Das weiß auch van Gaal!


    Wenn dem aber so ist, dnan muss man dem Vorstand attestieren, auch nicht cleverer zu sein als auf Schalke, wo man Felix mit einer Harakiristrategie (Verkauf der gesamten Abwehrreihe) machen ließ und nun mit seiner Machtfülle auf Platz 17 leben muss.


    Bloss gut, daß wir keine Schulden haben! Aber das schöne Festgeldkonto leert sich automatisch, sollten wir nicht in die CL kommen (bzw. - man wagt es nicht zu denken - nicht mal international spielen: glaube ich jetzt nicht).


    Und noch etwas: Top-Spieler hätten sicher liebend gerne den Weg zu uns gefunden, nach der letzten Saison. Falls wir uns nicht für die CL qualifizieren, oder erst wieder auf den letzten Drücker, dürften derartige Verpflichtungen illusorisch werden. Und für Lahm, Bastian, Robben oder Ribéry werden dann die Aussichten auf eine international erfolgreiche FCB-Zukunft auch nicht größer...


    Aber es sind ja noch ein paar Spieltage bis in den nächsten Mai....

  • Er is einfach eine Witzfigur die nur von Interview zu Interview rennt und sich in jedem Interview widerspricht. Mal werden noch Leute geholt, dann is wieder alles in Ordnung und dann gibs noch in jedem dritten Interview einen überheblichen Spruch.
    Man kann vielleicht sagen das er noch unerfahren ist als Manager aber trotzdem kann ich mir kaum vorstellen das UH und co da einen grünen Jungen auf den Posten gesetzt haben und es gibt noch genug andere Junge Manager in der BL die ihren Job zehnmal besser machen.
    Ich bin mal gespannt wie er sich noch entwickelt aber ich kann mir kaum vorstellen das es die "Nerlinger-Ära" überhaupt bis zur 5 Jahresmarke schafft nur wie man ihn möglichst elegant und irgendwie für die Öffentlichkeit als total harmlos dargestellt absägen will ist mir ein Rätsel.

    0

  • Grundsätzlich sollte es jetzt langsam genug sein mit dem "Jugend forscht" Programm. Mit Alaba, Kroos, Badstuber, Contento, Breno und Müller dürfte man wohl erstaml genug an "talenten" haben. und diese müssen sich auch erstmal festigen.
    Ich finde es einfach immer wieder verwunderlich wie hier ganz normal davon ausgegangen wird das diese Spieler von jetzt auf gleich über die nächsten Jahre die festen größen beim FCB sein sollen.
    Jeder der das geschäft fussball verfolgt weiß das diese jungen Menschen ihre Auszeiten haben werden und nicht jeder schafft es, oder nur die wenigsten, schaffen es diese Leistung bis zu einem erfolgreichen Ende zu konservieren.


    Wenn wir auf einer Seite immer so skeptisch sind, oder waren, ob ein Özil es bei uns schaffen würde, ein Marin oder Dzeko etc.- da kommen schlagartig Forderungen wie "Die müssen erstmal mehr als eine Saison Topleistung bringen!"


    Bei unseren Talenten scheint dies alles nicht mehr zu gelten, da geht man ganz definitiv davon aus das die nur noch besser werden können.
    Aber das ist mir zu einfach gedacht - wo ist der Plan B?
    Zumal gerade in der Abwehr, und das ist auch nichts ungewöhnliches, ein wenig Erfahrung nicht schaden kann - vor allen Dingen international.


    Unsere Mischung im Kader muss stimmen, auch wenn ein Paar talente auf der Strecke bleiben - aber Qualität und Erfahrung müssen am Ende Vorrecht haben. Wir haben garnicht die zeit um auf eine beständige und erfolgreiche Entwicklung von einem Breno z.B. zu warten Aber das will man nicht wahr haben...

    0

  • Bayern nicht zur Wiesn?


    Jetzt wird aber richtig hart durchgegriffen...Die Spielerfrauen haben sich so gefreut ihre neuen Kleider zu präsentieren... 8-)

    0

  • Für den Nerlinger wird die Winterpause mehr als spannend. In dem schwierigen Umfeld der Wintertransfers muss er Demichelis möglichst gewinnbringend verkaufen und dazu einen LV und einen IV holen, die uns wirklich weiterhelfen.


    Wenn er das schaffen sollte, dann wird es sein Meisterstück und er wird lange bei uns bleiben. Falls nicht, und davon gehe wahrscheinlich nicht nur ich aus, wird er zur Sommerpause ersetzt werden.

    WTF Uli