Sportdirektor: Christian Nerlinger

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Pro mehr Polarisierung </span><br>------------------------------------------------------- !!

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • @songoku


    War auch mein erster Gedanke :D Zeigt, dass das Selbstbewusstsein wieder zurück ist... Mag überheblich wirken, der Tabellensituation nach zu urteilen. Und kann einem auch schnell wieder um die Ohren gehauen werden. Aber man muss sich von den anderen ja nicht auf der Nase rum tanzen lassen.

  • Wenn man wieder liest was da der Nerlinger sagt, kann man nur noch mit den Kopf Schütteln, noch vor nicht langer Zeit sagte ein Nerlinger das der FCB keine Ergänzungen holen wird sondern nur echte Verstärkungen, jetzt lese ich da wieder was anderes. Beim FCB hat man noch immer nicht gelernt das Spieler der Kategorie Robben uns weiterbringen, vor allem International.

    0

  • Nerlinger schwimmt sich frei. Ist doch großartig.
    Sein selbstbewusstes und rhetorisch agressives Auftreten nötigt nicht nur Respekt ab, sondern zeigt, daß Hoeneß' Schuhe beginnen zu passen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Beim FCB hat man noch immer nicht gelernt das Spieler der Kategorie Robben uns weiterbringen, vor allem International. </span><br>-------------------------------------------------------


    Man läuft aber auch nicht rum und erzählt, dass man im Sommer das große Geld ausgeben will. Das treibt den Preis in die Höhe.


    Ich bin sicher, falls Breno nicht mehr Fuß fasst (wovon leider auszugehen ist) wird man im Sommer einen IV der Marke Pepe holen.


    Schau mer mal.

    Da kommt ihr nie drauf!

  • Ich denke auch das es Zeit wird, dass Nerlinger mal den Mund etwas mehr auf macht. Irgendwie muss er sich ja nun mal von Uli abkapseln. Solange er klare Ansagen macht und diese dann auch erfolgreich abschließt, sollte alles gut gehen.
    Übrigens wäre es für uns nicht ganz schlecht, wenn wir Pepe bekommen könnten, denn er ist ein guter IV.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Riel


    Die Ottls und Konsorten interessieren mich nicht, man müsste doch wissen spätestens nach dieser Saison wo uns der Schuh drückt, und das ist die IV.
    Und da reichen eben nicht Ergänzungsspieler sondern da muss mindestens ein Kracher her.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">http://www.tz-online.de/sport/…rategie-meta-1135364.html </span><br>-------------------------------------------------------


    Den Satz ""Wir werden uns punktuell verstärken" hat schon KHR, UH gesagt, daraus wurde nichts. Die Ausnahmen - Panikkauf von Robben und später von Luiz Gustavo


    Und den finanziellen Kollaps von den Weltclubs prophezeiht UH schon entliche Jahre, aber das Leben geht weiter.

  • Also wenn ich die "Panikkäufe" Robben und Gustavo anschaue, habe ich absolut nichts dagegen wenn wir in Zukunft weitere Panikkäufe tätigen. ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Und den finanziellen Kollaps von den Weltclubs prophezeiht UH schon entliche Jahre, aber das Leben geht weiter. </span><br>-------------------------------------------------------


    Ich denke das wir mit dem Finacial Fairplay andere Vorrausetzungen haben werden. Spielern wie Alves oder Pepe hätte man früher ohne mit der Wimper zu zucken die Gehaltswünsche erfüllt, jetzt wird bis zum letzten Unterhemd gepokert. Die Vereine haben die Schulden nicht abbauen können, im Gegenteil, irgendwann werden es auch die letzten begreifen, ob es zu spät ist wird man in der Zukunft sehen.

    0

  • Genau so seh ich das auch, allerdings werde ich auch irgendwie das Gefühl nicht los, dass es da irgendein schluploch gibt.


    Weil vereine wie Barca und Real, bisher garnicht in Richtung einsparungen aktiv worden.


    Ich meine bei denen müssten doch nach jetzigem Stand die Alarmglocken angehen und lichterloh leuten!

    0