Sportdirektor: Christian Nerlinger

  • Wenn man es so sehen will, dann sieht man es auch so. Vollkommen klar.


    Das Lustige ist ja, die einen werfen ihm vor, er wäre zu wenig wie UH, die einem werfen ihm genau das Gegenteil vor, recht kann er es keinem machen.


    Aber gut, damit muss er jetzt letztendlich leben können - war klar, dass er es die ersten Jahre schwer haben wird, bis er sich etabliert hat und respektiert wird...die Fußstapfen sind halt nicht nur groß, sondern riesig.

    0

  • Raus mit dem Christian Noname ... der bringt gar nix.


    Dafür Scholl, Kahn, Effenberg oder von mir aus auch Mickey Maus einsetzen, hauptsache jemanden mit Profil und Eiern in der Hose !!

    #FCB2020: happy anniversary & 120 years of passion! <3

  • Mannschaft ist stark genug
    es gibt nur wenige Spieler , die unsere Mannschaft verstärken können
    man muss Geduld haben
    hat absolutes Vertrauen in der Mannschaft
    es gibt kein Abwehrproblem
    es ist noch nix passiert

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Mannschaft ist stark genug
    es gibt nur wenige Spieler , die unsere Mannschaft verstärken können
    man muss Geduld haben
    hat absolutes Vertrauen in der Mannschaft
    es gibt kein Abwehrproblem
    es ist noch nix passiert </span><br>-------------------------------------------------------


    :D:D:D


    Immer wieder geil, der Chrissy.

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • Die Situation ist nun "sehr gefährlich", danke Christian Nerlinger für diese weisen Worte...manchmal sollte man wirklich lieber die Schnautze halten, bevor man jede Woche den gleichen Mist in jede erdenkliche Kamera verzapft.

    0

  • die arrogante Transferpolitik zahlt sich jetzt aus


    Özil und Kedhira für nicht gut genug gefunden später wird der langsamer Gustavo geholt.


    Lahm hat als ersatz Ottl


    Robbery haben kein Vernünftige Backup


    in der Innenverteidigung sollte sogar Max Haas spielen


    Pranjic als back up geholt wird zum Stammkraft ( Puaaah)


    Tymo als Innenverteidiger?


    von wegen wir sind gut aufgestellt, wir sind mit Barca auf Augenhöhe, oder wie wollen wir Robbery toppen?

    0

  • und der Portugiese wird für zu teuer erklärt (20 Mio) und stattdessen wird Gustavo für 17 Mio geholt. hallo !!!


    Natürlich werden Spieler teuerer, wenn man im CL Finale steht und FC Bayern heisst. was soll Real Madrid, ManU oder Barcelona sagen? Was bringt es, wenn man über 300 Mio Umsatz macht und sich nicht verstärkt.


    Nerlinger mit Van Gaal sollen beide von sich aus den Hut nehmen (wäre auch mal ne Ausnahme). !!

    0

  • Also das sehe ich anders. Da hat der KHR Größe gezeigt. Was die Schickeria da abzieht ist doch unterste Kanone. Neuer kann überhaupt nichts für die von der Presse getätigten Gerüchte über einen Wechsel. Ihn dafür auszupfeifen und Plakate hochzuhalten ist einfach nur lächerlich. Als hätten wir momentan keine anderen Sorgen.

    0

  • andere Sorgen: ja


    aber die Südkurve hat auch das Recht ihre Meinung mitzuteilen. OK es war wirklich übertrieben. Aber, meiner Meinung nach, haben die recht.


    Unsere Baustellen sind woanders, nicht beim Torwart und dass muss auch unserem Vorstand klar sein bzw. unserem zukünftigen Manager :D;-) .

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Mannschaft ist stark genug
    es gibt nur wenige Spieler , die unsere Mannschaft verstärken können
    man muss Geduld haben
    hat absolutes Vertrauen in der Mannschaft
    es gibt kein Abwehrproblem
    es ist noch nix passiert </span><br>-------------------------------------------------------


    und der druck liegt bei dortmund......

  • Wird doch sowieso wieder folgendes kommen:


    Wir dürfen jetzt nicht bla bla bla
    Die Mannschaft hat das absolute Vertrauene
    Wir haben die Qualität


    etc. etc etc.



    *würg*

    0

  • Hoffentlch kann LvG sagen." Es war die professionelste Entlassung meiner Karrere" (wie es Magath sagte). Wenn nicht, muss man Nerlinger durch Klaus Allofs ersetzen.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.