Sportdirektor: Christian Nerlinger

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">"Das Konzept der anderen Mannschaften ist, unser Spiel zu zerstören und darauf zu hoffen, dass wir Fehler machen - was absolut legitim ist. Es kann aber nicht sein, dass dieses Konzept aufgeht."</span><br>-------------------------------------------------------


    :-[

  • Da erzählt der liebe CR seit Monaten wie toll unser Kader ist und das wir kein Abwehrproblem haben und plötzlich, ganz plötzlich stellt er fest das unsere Defensivabteilung zu schlecht ist.


    Sorry, aber der Typ (auch seine Vorstellung gestern mal wieder) ist eine absolute Fehlbesetzung!

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Der FCB ist doch bekannt für die Alimentierung früherer Spieler, die ein Einkommen benötigen, in allen erdenklichen Bereichen.
    Qualifiziert muss man nicht sein, Hauptsache man hat irgendwann mal das rote Trikot getragen.


    Breitner hat man mit Geld mundtot gemacht. Ganz im Stile des Generaldirektors Haffenloher: I"ch sch.. dich zu mit meinem jeld, dann gehörste mir, dann biste mein Knecht."

  • Nerlinger weg mit dem der macht nur Mist und man sieht keine Fortschritte. Schade das wir Völler nicht bekommen haben damals genau wie Klopp als Trainer weil wir den Scheiss US Boy geholt haben.

    0

  • Verlängerungen mit Spielern wie Lahm und Schweinsteiger, Verpflichtung von Gustavo? Jaa, miserabel, wie kann er nur... 8-)

    0

  • unabhänig von der momentanen situation, glaube ich nicht das der der richtige für den job ist.
    weg mit dem! da wäre mir z.B. kahn um einiges lieber!

    0

  • omfg!!!!


    wir sind doch kein amateurverein, der seine vereinsköpfe ausbildet?!


    es gibt genügend gelernte, erfahrende und verfügbare sportdirektoren/manager.


    warum sollte man irgendjemanden auch nur mehr als 3 monate eingewöhnungszeit geben?


    wir stellen doch auch keinen rasenpfleger ein, der das erst in 3 jahren akzeptabel gelernt hat. kindergarten niveau hier im rößten dt. verein ... unglaublich!

    0

  • Zitat Nerlinger: "Der FCB ist kein Ausbildungsverein." Das muss auch für ihn selbst gelten. Er hat nichts vorzuweisen und strahlt nichts aus - außer Arroganz, die man sich aber nur bei Erfolg leisten kann.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Zitat Nerlinger: "Der FCB ist kein Ausbildungsverein." Das muss auch für ihn selbst gelten. Er hat nichts vorzuweisen und strahlt nichts aus</span><br>-------------------------------------------------------


    ..doch.....er Strahlt für mich die Verunsicherung aus , die derzeit in allen Etagen handgreiflich zu spüren ist...
    Außer Durchhalteparolen , Schönrederei und etwas heißer Luft kommt da nicht viel rüber.
    ...wo ist er nach sollchen Spielen wie heute ???!!!
    Wann redet CN endlich mal Klartext ...?

    0

  • Bitte weg mit ihm, zweifelsohne ein netter Kerl, aber nicht die Kapazität um diesen Job beim FCB zu machen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Zur neuen Saison Klaus Allofs als Sportdirektor holen</span><br>-------------------------------------------------------


    .....währe ein Top-Mann,der aber leider nicht kommen wird....

    0