Sportdirektor: Christian Nerlinger

  • Eben, die Aufgabe des Sportdirektors ist es in Abstimmung mit dem Vorstand die Wunschspieler des Trainers holen, nicht die, die hier gehandelt werden... ;-):D

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">und ist mit seinen 22 jetzt auch nicht gerade ein Garant dafür unsere Abwehr zu stabilisieren.</span><br>-------------------------------------------------------
    Egal, wer von den drei jungen IVs nun spielen wird, sie haben einen sehr erfahrenen (WK)Keeper im Rücken, erfahrene (WK)AVs an der Seite, und ein erfahrenes (WK)DM vor ihnen. Hier und da auch noch mit vBuyten einen erfahrenen IV zur Seite, das sollte ausreichen.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">zu a) war die Verpflichtung am 04. August 2003 durch.


    zu b) war die Verpflichtung am 27.August 2009 durch.


    Und was sagt mir das?


    Hier geht es doch nicht nur um den Zeitpunkt, denn ich als sehr schwierig absehe. Ich weiß nicht ob du selber aktiv warst (bist), dann solltest du schon wissen das sich eine Defensive nicht von heute auf morgen einspielt. Besonders die Innenverteidiger sind in Zusammenspiel mit TW und DM der wichtigste Verbund einer Defensive. Aus meiner Philosophie heraus das Herz einer Mannschaft. Dazu kommen die Außenverteidiger. Alle Offensive ist egal, dass für den Showeffekt da spielt man sich viel schneller ein, vollkommen egal, solange das Herz schlägt. Und da ist heuer die Zeit sehr knapp. Dazu kommt die von KHR ins Leben gerufene Vorstellung, dass der FCB Preise zahlen darf, die völlig Markt fremd sind. (Sicher sind die Preis heuer utopisch aber sie sind wie sie sind) KHR ist doch schon vor Jahren davon überzeugt, dass alles rund um den FCB bald keine Mittel mehr hat. Was ich sehe, dass die Vereine noch teurere Transfers tätigen und noch höhere Gehälter zahlen. Beispiel Gökhan Inler 17 Mio. und wir wollen Vidal am Besten geschenkt. Und komme mir nur keiner mit Vertrag bis 2012 ist den anderen Vereinen doch egal oder meint ihr Juve wartet auf KHR Und da wäre es auch mal an Nerlinger die Hosen anzuziehen und auch mal auf den Tisch zuhauen. Aber der brave Herr Nerlinger lauft wie ein Entenküken hinter der Mutter her. </span><br>-------------------------------------------------------


    Mark van Bommel kam im Übrigen auch im späten August - und tralla, er ist ein defensiver Mittelfeldspieler, der ja so wichtigerweise in Deinen Defensivverbund gehört. Ja, sicher ist es unglücklich, aber das weiss der Nerlinger auch und hätte sicher gerne frühe den Sack zugemacht.


    Was glaubst Du, wo wir in 3 Jahren stehen, wenn wir die geforderten Ablösen ohne wenn und aber zahlen? 20 Millionen waren gefordert, 13,5 sinds wohl geworden. Ich bin froh, dass der FC Bayern so verantwortungsvoll mit seinem Geld umgeht um nicht in ein paar Jahren vor dem Ruin zu stehen. Letztlich wird finanziell in Deutschland nicht allzu viel mehr auf der Habenseite zu verbuchen sein. Wenn man also nicht davon ausgeht, dass man mit Transferausgaben in 3stelliger Millionenhöhe automatisch jedes Jahr die CL gewinnt und damit nennenswert mehr Prämien kassiert, muss man auch wirtschaftlich rechnen.


    Insofern finde ich alle getätigten Transfers logisch und gut!


    Was das hinterherlaufen angeht - natürlich gibt Rummenigge die Vorgaben, er ist ja Vorstandsboss. Aber Nerlinger muss dieses Gesamtkonzept mittragen. Wenn es ihm nicht passen würde, könnte er sich ja zurückziehen. Glaubst Du eigentlich wirklich, die würden den da hinsetzen, wenn sie nicht der Meinung wären, er könne den Job? Hoenes und Rummenigge sind ja schon nicht immer einer Meinung gewesen. Teilweise wirklich elementar! Da wird doch der Hoeness nicht einen als Nachfolger vorschlagen, der voll auf Kurs mit Rummenigge ist!?


    Zudem wird jeder, der in einer Firma anfängt, sich erstmal einsortieren müssen und nicht gleich rufen: Leute ich bin hier, ich kann alles, verschwindet bitte!


    Und ja: Ich war selber jahrelang aktiv, aber das tut hier wenig zur Sache. Im Übrigen halte ich es, gerade auch aus meiner aktiven Laufbahn nicht für selbstverständlich, dass sich offensive Spieler deutlich leichter tun mit dem Einspielen. Gerade da sind die Laufwege entscheidend und auch hier braucht es Verständnis füreinander.

    0

  • ich muss jetz mal völlig übertrieben und absolut vorschnell loben:


    gut gemacht! 1A Transferperiode hingelegt bisher!


    mir is klar dass er nur ein Teil unseres Vorstnads ist und alle dort an Transfer mehr oder weniger beteiligt sind
    aber ich habs absichtlich hier rein gepostet, damit der Thread in der Gesamtbilanz mal ein wenig positiver wird ;-)

    0

  • Vielen Dank, Christian Nerlinger.


    Alle Transfers waren absolut Spitze - Arturo Vidal wäre natürlich jetzt noch zusätzlich sehr gut, aber ich denke, dass man sich mit sehr viel Qualität verstärkt hat.

    0

  • DANKE!


    Und ich hab auch noch die Hoffnung, dass das Sahnehäubchen noch kommt (Vidal?)
    Wir sind zwar im DM schon sehr gut aufgestellt, aber dennoch würde er eine zusätzliche Qualitätssteigerung mit sich bringen!
    Für die betroffenen Spieler natürlich sehr schade, aber ich als Bayern Fan könnte sehr gut damit leben, Leute wie Kroos, Gustavo, Tymoschtschuk, Olic etc auf der Bank zu haben :)

    0

  • Mir gefällt die Richtung, in die wir uns im Moment bewegen auch sehr. Wieviele Jahre ist es her, dass für alle Problempositionen ein Spieler kam und zusätzlich noch Spieler für dünn besetzte Positionen (Flügel, Sturm). Sogar der Vorstandseinkauf (Neuer) passt perfekt.

    0

  • Über diese Transferperiode kann man wirklich nicht meckern.


    ENDLICH mal die Defensive etwas stabilisiert. Wie viele Jahre mussten wir schon auf einen guten AV warten, dazu jetzt noch die IV verstärkt. Halte zwar Boateng auch noch nicht für den Oberhammer, aber zusammen mit Badstuber, van Buyten, Gustavo und Breno sollte sich doch eine Formation finden, die für Stabilität sorgt. Neuer wird da natürlich auch einen ordentlichen Beitrag leisten.


    Zudem mit Petersen und Ushami noch Perspektivspieler für die Offensive geholt.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Über diese Transferperiode kann man wirklich nicht meckern. </span><br>-------------------------------------------------------


    stimmt, jetzt kann die Saison losgehen :D

    0

  • Das war ja absolut lächerlich, was hier abging...da wird über jemanden geurteilt, den man nicht persönlich kennt und der noch keine Möglichkeit hatte, sich auszuzeichnen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Die Transfers kann man eigentlich alle gutheißen, allerdings habe ich bei Boateng auch so meine Zweifel. Zunächst ist er häufig verletzt, spielte bisher meist AV und nicht IV und ist mit seinen 22 jetzt auch nicht gerade ein Garant dafür unsere Abwehr zu stabilisieren. Hm... kann gutgehen, muss aber nicht. Hoffen wir das beste. </span><br>-------------------------------------------------------


    Absolut. Bin mit der Transferperiode auch sehr zufrieden, zumal man Kostentechnisch vernünftig agierte.
    Ob Boateng wirklich JETZT die Lösung in unserer IV sein wird, muss sich zeigen, denn das Potential dazu hat er allemal.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • mMn hat man in dieser transferperiode, sowohl sportlich als auch wirtschaftliche toll gehandelt.
    auch wenn die transfers damit sogut wie abgeschlossen sein sollten, muß man immer noch bedenken, die transferperiode geht noch bis ende august.
    wer weiß was da noch alles passieren kann, womit im moment keiner rechnet.

    0

  • @ neo


    sportlich definitv super...wirtschaftlich nicht ganz ( Neuer trotz auslaufenden Vertrags für viel Geld geholt). Aber wir sind ein Fussballverein und keine Bank und wenn wir es uns leisten können, dann passt das!

    0

  • wenn man jetzt noch Vidal verpflichtet geht diese Transferzeit in die Geschichte ein ;-)


    Hut ab CN

    0

  • also man muss christian nerlinger ein riesen kompliment machen. er hat seit dem er sportdirekter schon alles gemacht hat.


    verträge mit ribery, schweinsteiger, lahm, kroos verlängert. klasse transfers gustavo, rafinha, neuer, usw. ( also alle in diesem sommer)


    da hat uh damals ein gutes händchen bewiesen als er ihn zu seinen nachfolger auserkoren hat.


    klasse christian weiter so.

    0