Sportdirektor: Christian Nerlinger

  • "Wenn der FC Bayern einen Spieler will, sind wir absolut in der Lage, ihn zu holen oder zu halten."


    Da ist er wieder, unser Lieblingssatz.

    0

  • Werde dem FCB treu bleiben, das ist klar, aber wenn ich schönen Fussball sehen will, gucke ich einfach, welche Spieler Nerlinger für nicht gut genug hält, und wo sie spielen, die Spiele schaue ich mir dann an, und schwups, sehe ich guten Fussball!

    4

  • das Özil - Zitat von CN ist ja nun schon 1 jahr alt...
    ich fürchte aber, er würde heute noch den selben Unsinn verzapfen...


    man hat eben gedacht. daß Kroos der bessere Özil wäre....Fehler werden gemacht..nicht nur von den Spielern...
    bei Götze muß dann in naher Zukunft gar nicht CN abwinken, das macht dann schon der Spieler...

    0

  • ich hoffe inständig, dass nerlinger von der aufgabe entbunden wird, talentierten spielern die fc bayern- tauglichkeit abzusprechen und arroganterweise körbe zu verteilen.


    mit rummenigge und nerlinger leistet sich der club zwei äußerst skurile personen an den schaltknöpfen der macht.

  • na ja, KHR leitet ja nur die Lyrik-Abteilung, da ist das nicht so schlimm....


    bei Nerlinger habe ich da tatsächlich mehr Angst...obwohl der bisher eh nur das ausspricht, was UH denkt...aber ein paar eigene Gedanken wären halt auch mal nicht schlecht

    0

  • Sind aber nicht auch Nerlinger und KHR für die gute Transferpolitik in dieser Saison zuständig? Man könnte sicherlich diskutieren, ob es unbedingt Boateng hätte sein müssen, ob man Neuer unbedingt für diese Summe hat kaufen müssen, aber nur drauf einprügeln ist ja auch nicht richtig. Der FCB hat lange nicht so gezielt eingekauft wie heuer und mit Petersen, Usami und Rafinha obendrein auch noch gute Qualität für kleines Geld erhalten. Sollte man auch mal erwähnen.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • diese marionettennummer dient nur zur entschuldigung für teilweise haarsträubende feststellungen der sportlichen lage und beurteilung interessanter spieler.


    das nimmt teilweise slapstick-ausmaße an, wenn nerlinger wieder mal einen raushaut.
    uli ist erwiesenermaßen der erfinder des medialen rundumschlages und chrissy erinnern in diesem zusammenhang sehr an el presidente, doch er liegt meistens eben komplett daneben und gibt sich öfter mal der lächerlichkeit preis.

  • dreydel


    ich traue es mir nicht zu, die transferpolitik zum jetzigen zeitpunkt über den grünen klee zu loben.
    boa, neuer und rafinha werden einschlagen, aber in solchen tranfers sehe ich keine genialität in sachen transfers.


    alle sind bekannte namen, die man nicht großartig scouten mußte.

  • Sicherlich richtig, aber man hat endlich einmal gehandelt und die Positionen verstärkt, die verstärkt werden mussten. Das war nicht immer so. Ich bin nun sicher auch der letzte, der Nerlinger und Rummenigge über den grünen Klee lobt, wie du anmerkst, aber was die Zusammenstellung des Kaders angeht, hat die sportliche Leitung heuer sehr gute Arbeit geleistet. Ob der eine oder andere Spieler den Erwartungen gerecht werden kann, ist eine andere Geschichte, aber die Vorrausetzungen sind schonmal gut. Natürlich wäre es besser, man würde sich künftig solche Aussagen verkneifen, nach denen man Spielern die Klasse abspricht, etc, aber auf den Trichter kommen die Herren schon noch. Gerade bei Rummenigge fällt es ja positiv auf, dass er sich seit zwei Jahren merklich zurücknimmt. Vielleicht eine Nachwirkung des Cleansman-Desasters. Würden das alle in der Führung beherzigen, wären wir einen Schritt weiter.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • gut KHR sagt in jdem Fall weniger in der Öffentlichkeit als früher. Und das kann nur ein Gewinn sein für alle Beteiligten. Eine Win-Win-Situation sozusagen.
    Obwohl ich es ja schon lustig fand, wie erstaunt er darüber war, dass ManCity sich dann einfach nicht mehr gemeldet hat, solange das FCB Angebot zu niedrig war und sie das abgelehnt hatten...
    inwieweit er über eine konkrete verpflichtung entscheidet und insbesondere initiativ wird dabei, entzieht sich meiner Kenntnis...
    das SOLLTE ja an sich CN zusammen mit dem Trainer aushecken und anschließend schaut der Vorstand, wieviel man da ausgeben will/kann...
    sollte...ich denke aber, dass insbesondere der Neuer-Transfer eine UH-Herzensangelegenheit war...
    was Rafinha betrifft: einen AV für rechts hatten wir ja nicht, ist also keine unglaubliche Vision gewesen, die da verwirklicht wurde...ob er es bringt, wird man sehen, brauchbar ist er zumindest und der Preis ok..
    die Entdeckung wäre für mich Boateng, wenn er es schafft..denn auf der Grundlage einer U irgendwas EM von vor zwei Jahren das Urteil zu gewinnen, der wird der neue IV Chef, wäre tatsächlich mal respektabel..wer immer sich das gedacht hat.
    den Zweitligatorschützenkönig als Mittelstürmer Backup auszuprobieren, ist auch ok....bewußtseinserweiternde Drogen brauchte es für die Idee aber auch nicht.
    Und Usami? Siehe Kagawa...ohne K. in Dortmund kein U. in München, da würde ich wetten...aber Ersatz für außen mußte schon her...


    das war also alles recht solide, aber auch so kreativ wie unser MF-Angriffsspiel. Und da hätte man vielleicht auch ein gewisses Defizit erkennen können, wenn man die letzten 2 Jahre mal genauer hingeschaut hätte...
    hoffen wir, dass die Fachabteilung Einkauf- wer immer sie bilden mag- Recht behält am Ende...

    0

  • früher hat mal philip lahm gesagt. wir kaufen einfach leute, die zu nus nicht passen oder zu unseren system nicht passen.
    einiges stimme ich mit ihm ein, was er früher gesprochen hat. siehe barca oder manchester sie haben ein system und kaufen für diesen die richtigen leute. ich hoffe diesen jahr hat unseren FCB einiges besser gemacht. die kaufen spieler, die sie zum diesem system passen. ich hoffe das wir irgendwann mal wieder den CL pokal in den händen halten können und das wünsche ich für unsren fans und für uneren FCB. :D

    0

  • Na ja, da sind alle deutschen erwachsenen Mannschaften gleich, internationale Pokale haben sie alle seit 10 Jahren nicht mehr in Händen gehalten!!

    4