Sportdirektor: Christian Nerlinger

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Putzfrau bleibt und macht die Tür zu</span><br>-------------------------------------------------------


    :D punktlandung! 100 punkte :D

    0

  • alberne aktion aber ich würd mich schämen wenn ich drauf reingefallen wäre.... transferverkündigung auf facebook. jedem normaldenkenden muss doch klar gewesen sein dass das n witz is

    0

  • zeropeter


    ach ist das so?


    Die Meldung beim kicker hieß nur PK um 14 Uhr.


    Das mit Facebook stand hier, aber wie zu erwarten brach der Server zusammen, ich kam jedenfalls nicht auf die Homepage um hier nachzugucken, als es dann ging hieß es ja PK um 14 Uhr.


    Facebook wurde auch erwähnt, ich dachte klasse super Service für die die ansonsten es nicht live verfolgen können, ein PK die live bei Facebook als geschriebenes Wort steht ist besser als auf den Abend warten zu müssen um die PK dann bei FCB TV sehen zu können.


    Bis dahin fand ich alles im Rahmen. Vielleicht bin ich bescheuert das ich auf den kicker reingefallen bin, aber anscheinend ging es ja mehreren so. Wer um 14:30 als es hier öffentlich wurde mit facebook und sicher schon bemerkt kleiner scherz hier auftauchte, der hat es sicher schnell kapiert, aber alle die, die nur begrenzten Zugriff auf Infos hatten heute Mittag, viel es schwer einen Fake zu erkennen.

    0

  • @songo


    Vergleiche bitte KEINEN Karnevalsverein mit dieser Geschichte.


    Das nämlich würde diesem albernen Fliegenfurz nicht gerecht.

    Wenn mir Likes wichtig wären, wüsste ich, was zu tun ist.

  • SO, Nacht drüber geschlafen: Immer noch enttäuscht und verärgert, aber die ganz große Wut, die gestern unmittelbar nach der Aktion war, ist zum Glück nun weg.


    Trotzdem bleibt es dabei, dass so eine Aktion einfach mal gar nicht ging.


    Hoffen wir mal, dass nach der schriftlichen - eher recht mageren Entschuldigung, die gleich schon wieder quasi Werbung für weitere Aktionen war, eine Wiedergutmachung auf dem Platz folgt !!

    0

  • Nachdem ich mal eine Nacht über die Aktion von gestern geschlafen habe, wird diese zwar nicht besser, aber der CN ist da nicht alleine Schuld dran.


    In erster Linie werden die Aktion unsere Marketingleute (Jung und Konsorten) ausgebrütetet haben. Wahrscheinlich noch beraten von irgendeiner Werbeagentur. Schlecht beraten würde ich mal sagen. Da wird heute der ein oder andere beim Uli antreten müssen, der ja sowie bekanntlich kein Fan von Internet und Social Media ist.


    Der Nerlinger hat sich halt für dieses Video hergegeben. Der wußte wahrscheinlich gar nicht wie ihm geschieht. Der Nerlinger hat doch eh nichts zu sagen und führt nur die Befehle des Vorstands aus. Der Junge hat halt null Profil und daran wird sich auch nichts ändern. Ist mir immer noch schleierhaft, wie der an so einen Posten kommt. Da hätte es bessere Kandidaten gegeben.


    Es wird jetzt Zeit, dass die Mannschaft wieder in die Spur kommt. Denn wenn am Ende der Saison wieder kein Titel erreicht wird, muss sich auch der Nerlinger einige Fragen gefallen lassen ...

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Jedenfalls sollten wir ganz schnell in die Erfolgsspur zurückkehren. Offensichtlich liegen die Nerven bei einigen Fans blank. Gut, die Marketing-Idee war weder geistreich noch witzig, aber die Reaktionen sind völlig überzogen.


    Die Transfers, die zuletzt gemacht wurden, waren nahezu vollständig nachvollziehbar, bisweilen sogar großartig. Diese Aktion jetzt zum Anlass für eine Generalabrechnung mit den Verantwortlichen zu nehmen, erscheint mir ziemlich albern. Der FCB ist doch nicht der Weihnachtsmann, Neuverpflichtungen sind keine Geschenke an die Fans.

    Uli. Hass weg!

  • außer neuer war da nichts großartig^^


    wir haben gefühlt 2 spieler auf der bank, da muss einfach was passieren. manche kapieren das einfach nicht.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016