Ivica Olic

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ja und? Das meiste, was in so einer Meldung polarisiert ist doch die Überschrift in großen Lettern. Die verschafft den ersten Eindruck.</span><br>-------------------------------------------------------


    Nur wenns das richtige Publikum erreicht 8-)
    einfach alles lesen nicht nur die Überschrift und
    gleich los brüllen</span><br>-------------------------------------------------------


    trotzdem ist es stimmungsmache. tu doch bitte nicht so, als würde die bild beide seiten gleich stellen.</span><br>-------------------------------------------------------


    War gestern auch nicht anders als man in fettgdruckter Schlagzeile verbreiten ließ das Bin Laden jetzt zum heiligen Krieg aufgerufen hat in einem Tonband. Nur um dann im Bericht selbst nebenbei zu erwähnen das die Echtheit des Tonbands nicht geklärt sei... bla bla bla.
    Es ist teils wirklich erschreckend wie die Meinung der Leute manipuliert wird. Und wen es interessiert - in Fachkreisen heißt es das Bin Laden schon Jahre tot sei...


    Zum Thema - man sollte den Vorfall Olic und Eduardo nicht so hoch spielen. DIe haben sich beide einen vor den Kopf gegeben und gut ist. Das war nur ein blödes Testspiel. Ich hoffe der Schiri wird das richtig einschätzen.

    0

  • Ich würde mir von allen Seiten etws mehr Zurückhaltung wünschen. In erster Linie von der Akteuren auf dem Platz aber vor allem auch von der Presse. Hat schon jemand einen Videobericht vor der Aktion gefunden? würde mich sehr interessieren wie es denn nun wirklich war.
    Grundsätzlich finde ich die Entwicklung der "Handgreiflichkeiten" schon sehr erschreckend. Das ganze wird irgendwie immer brutaler. Ich hatte mich schon über den Würgegriff von Diego super aufgeregt. An eine Ohrfeige oder geschupse hat man sich ja schon gewöhnt aber wenn sie sich auf dem Platz schon an die Kehle gehen finde ich das völlig inakzeptabel. In dem Zusammenhang ist wohl auch die Strafe für Diego ein Witz, zumal er ja auch "Wiederholungstäter ist".
    An den Ausrastern auf dem Spielfeld stört mich weniger, dass die Spieler keinen Respekt mehr voreinander haben und sich prügeln, vielmehr finde ich es schlimm, da diese Leute eine enorme Vorbildfunktion für unsere Kinder und heranwachsenden haben. Was soll den ein 8 Jähriger "Minikicker" denken wenn sich seine Idole auf dem Platz prügeln.
    Ich jedenfalls habe keine Lust meinem Sohn ewig zu erklären warum er soetwas nicht tun sollte.
    Genau aus diesem Grund würde ich es sehr begrüßen, wenn für diese Taten die richtigen Strafen verhängt würden. Die Spieler sollten gesperrt werden, (ob Freundschaftsspiel oder nicht, Sperre auch in der Liga!) und zudem sollte eine empfindliche Geldstrafe verhängt werden. Mir ist es dann auch egal ob Bayern Spieler oder nicht. Fußball ist sicherlich eine sehr emotionale Sportart aber Gewalt hat da einfach nichts zu suchen. Die Profis sollten sich so weit im Griff haben. Es ist aber wohl auch sicherlich eine Charakterfrage und auch daran sollte in den Vereinen gearbeitet werden.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Was soll man da sagen... klasse Junge weiter so... solche Spieler fehlen uns hier... Eier brauchen wir... http://www.bild.de/BILD/sport/…est-gegen-hoffenheim.html... da freue ich mich schon auf die nächste Saison.</span><br>-------------------------------------------------------


    Genau, dann kann man immer noch das gleiche Kürzel verwenden- für:


    Förderverein
    Christlicher
    Bauernlümmel


    :D</span><br>-------------------------------------------------------


    Ui, da isser wieder, der Kasperle!

    0

  • was hackt ihr denn jetzt auf olic rum,


    ich halte auch nichts von dieser rumschlagerei aber wenn es so wäre wie in der zeitung steht dann hätte ich an olic´s stelle genauso zurück geschlagen

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Was soll man da sagen... klasse Junge weiter so... solche Spieler fehlen uns hier... Eier brauchen wir... http://www.bild.de/BILD/sport/…est-gegen-hoffenheim.html... da freue ich mich schon auf die nächste Saison.</span><br>-------------------------------------------------------


    Genau, dann kann man immer noch das gleiche Kürzel verwenden- für:


    Förderverein
    Christlicher
    Bauernlümmel


    :D</span><br>-------------------------------------------------------


    Kannst du mir nen Gefallen machen???


    Wenn du in der Nähe von Bahngleisen wohnst....geh doch da hin und spiel auf den Gleisen.....


    Mann Mann Mann.....wie du nervst mit deinen Beiträgen.... 8-) 8-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">was hackt ihr denn jetzt auf olic rum,


    ich halte auch nichts von dieser rumschlagerei aber wenn es so wäre wie in der zeitung steht dann hätte ich an olic´s stelle genauso zurück geschlagen</span><br>-------------------------------------------------------


    Der soll nur die Hoffenheimer schlagen.....mir wäre es am liebsten gewesen, er hätte dem Rangnick eine gewatscht....aber man kann nicht alles haben...


    Ne,im ernst....wenn er halt zwei mal umgenietet wird und der Hoffenheim-Ronaldinho ihm eine schlägt, dann muss er sich wehren...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">was hackt ihr denn jetzt auf olic rum,


    ich halte auch nichts von dieser rumschlagerei aber wenn es so wäre wie in der zeitung steht dann hätte ich an olic´s stelle genauso zurück geschlagen</span><br>-------------------------------------------------------



    Würde das ganze als Reflex von Olic werten. Er wird geschlagen und der Gegenspieler bekommt das Echo postwendend.




    Anderes Beispiel für einen Reflex


    Reflex


    Da würde man dem guten Mann doch auch keine Absicht unterstellen, oder?

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">was hackt ihr denn jetzt auf olic rum,


    ich halte auch nichts von dieser rumschlagerei aber wenn es so wäre wie in der zeitung steht dann hätte ich an olic´s stelle genauso zurück geschlagen</span><br>-------------------------------------------------------


    Würde das ganze als Reflex von Olic werten. Er wird geschlagen und der Gegenspieler bekommt das Echo postwendend.
    </span><br>-------------------------------------------------------


    Seh ich genauso....wenn du ständig provoziert wirst...umgegrätscht...dann rastest du halt aus,....

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Schön, dass Hoppenheim dann in der eintscheidenen Phase der Saison nach Hamburg muss.</span><br>-------------------------------------------------------


    Das stimmt.....da wird heiß hergehn....

    0

  • Bei der ganzen Aktion kann man Olic nur eine Teilschuld geben. Olic schubst ihn von hinten um und der Typ fällt hin.
    Klares Foul. Freistoß. Aus.
    Aber der Ronaldinho für arme springt auf und haut ihm einfach ins Gesicht.... Besser wäre es da natürlich gewesen er hätte sich nach dem Schlag fallen gelassen und wäre liegen geblieben. Das hat er nicht gemacht...


    Die einzige andere Möglichkeit war halt sich zu wehren. Auch wenn er dann wie ein Mädchen geschlagen hat :8


    Trotzdem mal wieder schön die Reaktion der Hoppenheimer Bank zu sehen wie sich sich alle auf Olic stürzen und ihn weghalten wollen anstatt sich mal um ihren eigenen Spieler zu kümmern 8-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">


    Kannst du mir nen Gefallen machen???


    Wenn du in der Nähe von Bahngleisen wohnst....geh doch da hin und spiel auf den Gleisen.....


    </span><br>-------------------------------------------------------


    Da gibts andere Möglichkeiten - immer diese A********, die sich vor den Zug werfen und die Lokführer mit einem Trauma zurücklassen.

    0

  • Ach so - und zu Olic: Einerseits gut, daß er sich wehrt, andererseits könnte man das noch etwas cleverer machen. Na, hat er wieder was gelernt und besser jetzt, als bei uns...

    0

  • der hoppenheimer hat doch zuerst ne Tätlichkeit begangen.


    aber jetz wo Olic zum FCB wechselt ist er natürlich das bevorzugte Zielobjekt der BLÖD.


    das is so billig und durchschaubar, ich fag mich manchmal schon ob die in der Redaktion sich nicht schämen für sowas 8-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">der hoppenheimer hat doch zuerst ne Tätlichkeit begangen.


    aber jetz wo Olic zum FCB wechselt ist er natürlich das bevorzugte Zielobjekt der BLÖD.


    das is so billig und durchschaubar, ich fag mich manchmal schon ob die in der Redaktion sich nicht schämen für sowas 8-)</span><br>-------------------------------------------------------


    Ganz ehrlich, leider nicht nur die Bildzeitung mit der Schlagzeile.



    Auch andere, eigentlich seriösere Zeitungen bringen so den Aufmacher. Als ich heute morgen die NWZ aufmachte und mir den Sportteil angeguckt habe, hätte ich fast den Teebecher an die Wand geschmissen.


    Auch so eine Überschrift wie der böse Olic


    und dann im Bericht. Eduardo hat begonnen und bla bla bla.


    Mal ehrlich, warum nicht den Eduardo dann als Bösewicht? Angst das SAP nicht mehr inseriert?


    Oder aber ganz sachlich, wie es eigentlich sein sollte.


    2x ROT IM TESTSPIEL HOFFENHEIM - HSV


    Das hätte das Thema besser getroffen. Gibt ja genug die nur die Überschriften lesen und von daher garnicht mitbekommen, wer eigentlich angefangen hat.


    In diesem Fall ganz klar Eduardo



    Ellbogen gegen Olic


    Olic schubst


    Eduardo knall ihm eine


    Olic kontert


    So und nicht anders ist das gewesen. Aktion und Reakion, komischerweise ist es immer mehr so, dass der der nur reagiert auch noch schuld bekommt. Die armen Verursacher, hatten bestimmt eine schlimme Kindheit.

    0