Ivica Olic

  • also...was olic diese Saison in Hamburg durchzieht...wahnsinn...!


    vollen respekt...!
    obwohl er längst bei Bayern unterschrieben hat...zerreist er sich regelgerecht!!
    wenn er so rackert und rackert....hilft er uns sicher weiter!!
    hätten wir diese saison 1 so einen kämpfer wie ivica...wären wir jetzt schon 1ter..
    Hoffe er bestätigt seine Leistungen bei uns...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Olic hat in seiner Zeit bei Hamburg bewiesen, was er kann. Es kommt nun darauf an, wie er sich in München zurecht findet und ob er ins System passt. Wenn beides nicht der Fall ist, haben wir nen neuen Poldi</span><br>-------------------------------------------------------


    Olic wird bestimmt nicht der neue Poldi. Der hat einen ganz anderen Charakter. Ich denke mit Olic, dass passt auf jeden Fall.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Olic hat in seiner Zeit bei Hamburg bewiesen, was er kann. Es kommt nun darauf an, wie er sich in München zurecht findet und ob er ins System passt. Wenn beides nicht der Fall ist, haben wir nen neuen Poldi</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich denke, dass Olic ein ganz, ganz anderer Mensch ist und seine Situation als möglicher Ersatzspieler komplett anders annimmt als Podolski es getan hat. Bei Podolski war von Anfang an nicht der entscheidende Wille und Ehrgeiz erkennbar, bei Olic, denke ich, wird dies anders sein.


    Natürlich wird auch Olic eine gewisse Eingewöhnungszeit benötigen, aber das ist völlig normal. Ich sehe Olic zudem als sehr interessante Alternative auf der rechten Außenbahn: links Ribéry, rechts Olic. Ivica Olic ist bekanntlich kein Stürmertyp á la Klose oder Toni, dementsprechend kann ich mir ihn auch sehr gut auf einer Außenposition vorstellen.

    0

  • Ivica ist schon seit jeher für sein laufintensives und kämpferisches Spiel bekannt, das ist eben der Olic Style. "What you see is what you get"
    Das er nicht der super Techniker ist, ist ihm nicht negativ anszulasten weil er dafür so manch verlorengeglaubenen Ball zurück erobert und sich auch für Defensivaufgaben nicht zu schade ist.


    Bei Olic kann man glaube ich guten Gewissens sagen - Der ändert sich nicht mehr! (im positiven Sinne!)


    Die frage ist nur ob er eine faire Chance bekommen wird bei uns, und das ist der einzige Aspekt den ich ein wenig kritisch sehe. Ich weiß das du solche Kämpfernaturen im Team haben musst, aber an Schweinsteiger, Toni oder Klose wird er, wenn alles so läuft wie bisher - nicht so leicht vorbei kommen. Und das wäre mehr als schade.

    0

  • Anfangs wird Olic auf der Bank sitzen.
    Aber es ist doch nur eine Frage der Zeit, wann sich die Spieler verletzen. Irgendwann wird Toni fehlen, dann natürlich Klose, Ribery auch und Schweinsteiger. Olic wird seine Chancen erhalten.

    0

  • bin kein Freund und Kalle und Uli aber Olic ist ein Top Transfer genau der Typ Spieler der uns fehlt er wird einige hier noch überraschen vorallem net so wie Poldi

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Olic hat in seiner Zeit bei Hamburg bewiesen, was er kann. Es kommt nun darauf an, wie er sich in München zurecht findet und ob er ins System passt. Wenn beides nicht der Fall ist, haben wir nen neuen Poldi</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich denke, dass Olic ein ganz, ganz anderer Mensch ist und seine Situation als möglicher Ersatzspieler komplett anders annimmt als Podolski es getan hat. Bei Podolski war von Anfang an nicht der entscheidende Wille und Ehrgeiz erkennbar, bei Olic, denke ich, wird dies anders sein.


    Natürlich wird auch Olic eine gewisse Eingewöhnungszeit benötigen, aber das ist völlig normal. Ich sehe Olic zudem als sehr interessante Alternative auf der rechten Außenbahn: links Ribéry, rechts Olic. Ivica Olic ist bekanntlich kein Stürmertyp á la Klose oder Toni, dementsprechend kann ich mir ihn auch sehr gut auf einer Außenposition vorstellen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Ich denke, da hast Du vollkommen recht. Wäre grundsätzlich vorstellbar...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wer Olic mit Podolski vergleicht, vergleicht einen Porsche mit einem Trabant... :8</span><br>-------------------------------------------------------


    der Vergleich ist auch mal nicht schlecht ;-)
    Nur wer ist von den beiden der Porsche? Du willst doch nicht sagen,m dass unser Weltfußballer Prinz Keks der Trabant ist, oder :D:D

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wer Olic mit Podolski vergleicht, vergleicht einen Porsche mit einem Trabant... :8</span><br>-------------------------------------------------------


    der Vergleich ist auch mal nicht schlecht ;-)
    Nur wer ist von den beiden der Porsche? Du willst doch nicht sagen,m dass unser Weltfußballer Prinz Keks der Trabant ist, oder :D :D</span><br>-------------------------------------------------------


    Bei der Prinzenrolle könnte man meinen, dass er auf dem Platz nie mehr als Standgas bringen kann/will.
    Wenn man Olic anschaut, der reißt sich den Hintern auf und läuft in einem Spiel mehr als die Rolle in einer halben Saison!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Na hoffen wir mal das er dann bei uns auch so spielt und sich nicht wie manch anderer auf seinen Lorbeeren ausruht</span><br>-------------------------------------------------------


    denke schon, dass er bei uns auch so spielt....olic ist ne kampfsau.....der rennt sich 90 min. die lunge aus dem leib.......der ist keiner, der sich auf seinen lorbeeren ausruht......

    0

  • Der kann gar nicht anders. Ist wie der Brazzo - den Finger in der Steckdose... ;-)

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Der würde uns echt mal gut tun, als hängende Spitze um Toni herum. Oder vielleicht sogar für ein 4-3-3


    Denn ich bin der Meinung:


    RIBÈRY IST AUßENSTÜRMER und kein LM.

    0

  • naja für stamm wirds nicht reichen! aber als poldi ersatz tausendmal stärker... da weiß man wenigstens er rackert und rennt und ist nach hinten stärker...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">naja für stamm wirds nicht reichen! aber als poldi ersatz tausendmal stärker... da weiß man wenigstens er rackert und rennt und ist nach hinten stärker...</span><br>-------------------------------------------------------


    er wird entweder Klose oder Toni aus der SF verdrängen wenn er seine Form behält und von Verletzungen verschont bleibt.....

    0

  • glaub ich net daser das schafft... aber ich lass mich auch gern positiv überraschen. wobei ich denke das klose mit olic bzw nen anderen stürmer effektiver wäre zumindest vorne!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">naja für stamm wirds nicht reichen! aber als poldi ersatz tausendmal stärker... da weiß man wenigstens er rackert und rennt und ist nach hinten stärker...</span><br>-------------------------------------------------------


    er wird entweder Klose oder Toni aus der SF verdrängen wenn er seine Form behält und von Verletzungen verschont bleibt.....</span><br>-------------------------------------------------------


    Sehe ich genauso.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich glaube das Olic + Klose prima zusammen passen ...Erstrecht wenn man das gegnerische Team unter druck setzten will ..</span><br>-------------------------------------------------------


    Olic lässt sich zudem flexibelin versch.Systeme einbauen, wo auch Klose und Toni dennoch in der SF stehen.
    Das ist es eben: sich einstellen auf den Gegner und Systemflexibilität auf Abruf am Start haben!
    Das erzeugt von alleine Rotation und alles wird gut.
    Pro: Volle Ausnutzung des Kaders.
    Ein Team besteht aus mehr als nur aus der ewig wiedergekäuten Stammformation!
    Das zeichnet grosse Vereine aus.

    Neulich wars gestern mehr als draussen