Ivica Olic

  • steve,


    Für mich nicht. Da mir sonst die Superlative ausgehen für die Weltstars. Aber gut, das ist eine Begriffs- und Definitionsfrage. Ich sehe das anders. Das muss aber jeder mit sich selber ausmachen. Die Diskussion ist dann aber auch ein bisl sinnlos.


    Mir ist nur wichtig, dass bei Olic jetzt nicht wieder maßlose Übertreibung praktiziert wird und dann wenn er mal nur durchschnittlich spielt, wird er wieder geputzt. Das finde ich nicht gut.

    0

  • für mich sind zum beispiel die hochgelobten messi und c. ronaldo :x keine fussballgötter weil die so arrogan sindt olic ist für mich mehr ein fussballgott rennt für uns kämpft für uns und reisst sich wirklich den a...für uns auf und dabei ist er so ein bescheidener mensch...das ist für mich ein fussballgott ;-)

    Das leben is kein Ponyhof :D

  • @ natti:


    es ist eine reine Definitionsfrage:


    Wer ist ein Fussballgott?


    Messi, Kaka, C. Ronaldo, Maradona, Zidane usw. sind für mich keine - da hier ab und an das divenhafte rauskommt. Wenn es mal nicht läuft, finden solche Spieler ab und an kein Mittel, über den Kampf ins Spiel zu finden.


    Fussballgötter, sind eben diejeniegen, die sich durch unbändigen Einsatz auszeichnen und dadurch eine ganze Mannschaft animieren können.


    Und da spielt es auch keine Rolle, was zum Wort "Gott" im Duden steht, denn es geht eben nicht um "Götter" sondern um FUSSBALLgötter...



    So long, nichts für ungut - Du darfst Deine Meinung haben - wir alle anderen haben unsere... ;-) :8

    0

  • @matthiashiller und hexe,
    genau,
    netti hat nix verstanden. türlich is kein mensch gott, schon garnich ein kicker. es geht auch nich um irgendwelche definitionen ausm duden.
    aber olic is endlich mal wieder einer, dem man die ehrliche arbeit und den willen in jeder phase ansieht.
    endlich wieder ein fußballgott nach brazzo und jeremies.

    0

  • Es ist eine reine Definitionsfrage richtig. Aber ich glaube es gibt das Wort "Gott" schon länger als Fussballgott und leitet sich von diesem auch ab. Aber lassen wir das. Da könnt Ihr gerne ne andere Meinung haben. Das stört mich nicht - aber ich hab "Meine". Und die könnt Ihr mir schon auch lassen ohne Pöbelei!


    ...was ich aber noch zu Messi, Zidane etc. sagen möchte. Die sind aber die Gründe warum eben genau deren Mannschaften die europäischen Wettbewerbe dominieren bzw. dominiert haben. Am Ende gewinnen eben genau diese Spieler alles was es zu gewinnen gibt.

    0

  • Gomez über Olic


    Er ist ein Phänomen. Manchmal steht er neben mir und ich denke er stirbt gleich und dann setzt der wieder zu einem 40 Meter Sprint an!

    0

  • Leute, ruhig Blut.


    Hier treffen einfach zwei Definitionen aufeinander.
    Für Netti sind Fussballgötter halt Weltstars, die mit gottgegebenen Talent die Welt begeistern.


    Der Rest kann sich ja an die ursprüngliche Definition halten, die schon bei Jancker etc Verwendung fand.


    Kein Grund sich hier aufzuregen. Heut ist ein Tag zum Feiern!

    0