Ivica Olic

  • Netter Kommentar von Bela Rethy:


    http://sportstudio.zdf.de/ZDFd…31/0,1872,8070495,00.html


    Fußball-Bundesliga
    Ein Star fast schon wider Willen
    Olic ist Réthys Spieler der Saison
    von Béla Réthy


    Samstag, Olympiastadion, Hertha gegen Bayern, der vorläufige Abschied der Berliner aus der Bundesliga. Als der Meister in Führung geht, wird sich manch einer der 75.000 Zuschauer an einen trüben Novemberabend vor elfeinhalb Jahren erinnert haben.


    DruckenVersenden10.05.2010
    Im Spiel gegen Nürnberg am 1.11.1998 wechselt der damalige Hertha-Trainer Jürgen Röber in der 76. Minute den Stürmer Alphonse Tchami aus und bringt einen 19-jährigen Kroaten. Eine Woche später steht dieser junge Mann sogar in der Startelf in Bochum - für eine Halbzeit, muss dann Platz machen für Pal Dardai.


    ZDFBela RethyKarriere mit Anlaufschwierigkeiten
    Nach zwei Bundesligaspielen endet zunächst die Karriere des Stürmers in Deutschland. Immerhin lernt er in Berlin seine spätere Frau kennen. Er geht zurück in die Heimat, wechselt zu dem im Weltfußball noch selten auffällig gewordenen Klub NK Marsonia.


    Die Karriere des ewig Unterschätzten nimmt dann vier Jahre später, nach mehreren Stationen in Kroatien, allmählich ihren Lauf. UEFA-Cup-Sieg mit ZSKA Moskau, dann der Wechsel zum HSV. Auch in Hamburg gilt dieser inzwischen gereifte Angreifer, jetzt 28 Jahre alt, als fünftes Rad am Wagen: Ivica Olic.
    MEDIATHEK


    Video Der FC Bayern feiert seinen TitelWas wollt ihr mit dem?
    Ich erinnere mich noch an die ersten Reaktionen: Was wollt ihr mit dem? Kurze Zeit später ist Olic der Publikumsliebling an der Alster. Favorit der Fans wird man nicht so leicht. Die Zuschauer spüren, wer sich mit seinem Job identifiziert, unterscheiden stark zwischen Legionären, die nur abräumen wollen, und denen der Verein egal ist.


    Olic ist anders. Als er den HSV verlässt, spürt man, dass es ihm leid tut. Als er mit Bayern zum ersten Mal in die Arena zurückehrt, wird er nicht wie üblich als Verräter ausgepfiffen, sondern mit Jubel begrüßt.
    Skeptiker widerlegt
    Am Beispiel Olic sieht man, dass die Fans Fußballer mit Herz vermissen. Auch sein Wechsel nach München wird skeptisch begleitet. Warum geht einer freiwillig auf die Reservebank zu den Bayern? Gegen Klose, Gomez, damals Podolski, und Ribéry hat er doch keine Chance!
    Und wieder hat Olic alle überzeugt. Er ist der Stürmer Nummer eins des Deutschen Meisters, des eventuellen Pokalsiegers, des möglichen Champions-League-Siegers.
    LINKS


    Interaktiv ZDF-Bundesliga-Kommentare 2009-2010Bescheidenheit und ehrliche Arbeit
    Der Gegenentwurf des Abzockers, ein Mann, dem alle Allüren fremd sind, ein Star fast schon wider Willen. Ein Mann der einfach nur richtig gerne Fußball spielt und für sein Gehalt mehr als nur ehrliche Arbeit anbietet.


    Er hat sich fast einen Spaß daraus gemacht, so lange nicht ernstgenommen worden zu sein. Hat dann schelmisch gelacht, die Ärmel hochgekrempelt, Mitspieler und Fans mitgerissen und sich dann wieder in seine Bescheidenheit zurückgezogen. Ivica Olic ist mein Spieler der Saison.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">http://www.tz-online.de/sport/…he-rache-meta-759731.html</span><br>-------------------------------------------------------


    Der nächste Spieler der neue Spieler fordert :-O :( Mensch, die haben nichts zu sagen - diese Diven. Immer neue Spieler fordern, als wenn der Verein bestechlich währe >:-| Sollen lieber zufrieden sein das wir so unhomogen spielen.

    0

  • jaja, bei anderen schimpfen aber bei Olic ist es in Ordnung :D. Der Ivi ist nicht dumm, der hat sich das beim Teudaz abgeschaut - wenn er keinen neuen Vertrag bekommt sagt er dann einfach das ohne ihn der Vidic nicht verlängern wird - und dann bekommt er einen :-O


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Gegen Vidic hätte wohl hier auch niemand was. </span><br>-------------------------------------------------------


    Doch, ich. Diese ganzen Superstars bringen doch nichts - Zottel und Teudaz spielen auch nicht viel schlechter - und vor allem homogener, da passt sich jeder der Leistung des anderen an. Ich möchte daran erinnern - wir haben ohne Ribery und Robben gegen Juventus gewonnen -> wir brauchen keine Stars und Schönwetterspieler. Der Vidic würde diese Homogenität zerstören und mit guten Leistungen das ganze System in sich zusammenbrechen lassen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Der Vidic würde diese Homogenität zerstören und mit guten Leistungen das ganze System in sich zusammenbrechen lassen.</span><br>-------------------------------------------------------


    :D
    Ist mir doch glatt erst beim zweiten mal lesen aufgefallen. Dabei ist's doch noch gar nicht so spät...

    0

  • Ja, @deno, Olic ist aussergewöhnlich. Und das spürt man einfach. Im übrigen halte ich ihn für die beste Besetzung unserer mittleren Spitze, die möglich ist.



    Wir haben wenig von einem passgeilen Knipser, der die Defensivarbeit anderen überlässt. Genau an seinem Platz ist die Gelegenheit zur Balleroberung am günstigsten, am wirksamsten, am effizientesten und ... am torgefährlichsten. Wir brauchen eine zuverlässig defensivstark spielende Spitze.



    Und Olic, der nicht zu der schon allein seltenen Gattung der Spieler gehört, die soweit laufen wie ihre Lunge sie lässt - sondern zu der noch selteneren Gattung derer, die selbst bei Lungenversagen das Laufen noch nicht einstellen ... ist der Idealfall schlechthin. Für unser Spiel das Optimum. Da kannst Du hinlegen soviel Du willst. Besser wird es derzeit kaum. Ein Traumzugang.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ein Traumzugang. </span><br>-------------------------------------------------------


    Schön, dass Dir das auffällt. In Köln, als Du noch Fan von den Ziegen warst, gab es sowas nicht, nä? :)

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Zottel und Teudaz spielen auch nicht viel schlechter </span><br>-------------------------------------------------------


    Ei ei ei.Also das ist definitiv ein Scherz oder ? Micho und der Wrestler spielen 2 Klassen schlechter als ein Vidic.Spielaufbau,Stellungsspiel und Körpereinsatz sind für beide totale Fremdwörter.Die beiden mit Vidic auf eine Stufe zustellen ist eine Beleidigung für Vidic.


    Und deiner Ansicht nach,dürfte man dann überhaubt keine Spieler mehr verpflichten die in der Lage sind die Qualität anzuheben.Würden ja alle dann das Manschaftsgefühge auseinander reißen.


    Und meiner Meinung nach harmonisieren Micho und der Wrestler mal überhaubt nicht mit einander.Sonst würden die sich blind verstehen.


    ;-)

    0

  • über manche aussagen die die qualität unserer iv angeht, kann ich mich nur noch wundern.
    man muß versuchen sich jedes jahr mit qualität, zu verbessern, soviel eigengewächse gibt es garnicht, das man die zum einen alle einsetzen könnte, zum anderen funktioniert, nicht jedes eigengewächs gleich auf anhieb. vbuyten u. demicelies, auf die stufe mit vidic zustellen, oder knapp darunter ist ein witz.
    solche leute wenn man sie denn für vernünftiges geld bekommen kann, muß man verpflichten. weil sie uns stärken, u. die bereits vorhandenen spieler dazu bringen, vielleicht noch ne schippe draufzulegen. das durch sog. stareinkäufe ein mannschaftsgefüge kaputtgeht, passiert nur dann, wenn ich mehr stars in der mannschaft habe, als mannschaftsdienliche spieler. es muß eine gesunde mischung herrschen.

    0

  • Allein wie oft er uns in der CL gerettet hat, die Tore so knapp hintereinander zu sehen, da fällt es nochmal richrig auf, wie wichtig Olic für den FCB ist:


    0