Ivica Olic

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich denke mal eher, er meint um ähnlich hohes Gehalt. </span><br>-------------------------------------------------------



    Dann könnte er es sich einfacher machen, den Mund halten und sich solange beim FCB auf die bank setzten wie es der Trainer wünscht...tut er aber nicht.

    „Let's Play A Game“

  • Na so direkt würde das auch keiner sagen, geschweige denn in so einer Situation zugeben.
    Aber er macht schon auch Werbung für sich mit seinen Worten.
    Ist mir auch mittlerweile Wurst, weil der Käse ist für mich gegessen.

    0

  • sind wir doch mal ehrlich, sicher ist olic oft verletzt und auch nicht mehr der jüngste dennoch ist er nen typ der rennt und kämpft und sowas braucht jede mannschaft, ich erinnere mich noch an golic und um jetzt auch einen baroni etwas zu provozieren, es steht und fällt doch alles mit der personalie kroos, müller muss weichen (sicher ist robben verletzt, aber er wird zu rückkommen und dann??) uns würde es auch nicht schaden mal mit 2 stürmern zu spielen, statt mit einem 10ner- aber da ist ja jupp mit seiner nibelungentreue, also fällt die variante flach.


    baroni, einen olic so abwertend zu behandeln wie du es tust ist einfach nicht richtig, denn du bist doch der 1. der für kroos eine faire behandlung fordert

    0

  • Ist es dem FC Bayern gegenüber Fair, zur Presse zu gehen um einen Stammplatz zu fordern?
    Die Behandlung erfolgt so, wie es sich der Patient wünscht und einfordert!


    Nebenbei, was geht mich noch die Vergangenheit von Golic an, die ist schon lange Vorbei und wir leben im JETZT und nicht in der Vergangenheit ;-)


    Und Ärgern kannste mich mit deinen Sätzen schon garnicht :D

    0

  • achja geht olic zur presse oder ist es eher so, dass die presse olic fragt


    und nochmal, mir geht es um die faire behandlung, die du ja für einen kroos auch forderst oder? und im gegensatz zu kroos, hat olic schon einges für den fcb geleistet

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">achja geht olic zur presse oder ist es eher so, dass die presse olic fragt


    und nochmal, mir geht es um die faire behandlung, die du ja für einen kroos auch forderst oder? und im gegensatz zu kroos, hat olic schon einges für den fcb geleistet </span><br>-------------------------------------------------------
    Zu 1. Dann kann er die Presse zur Tür verweisen, anstatt redselig zu plaudern!


    Zu 2. Bist du schon wieder in der Vergangenheit, die keinen Cent mehr bringt ;-)

    0

  • würde aber auch heißen, weil robben in der vergangenheit verletzt war muss dies nicht in der zukunft so sein,oder weil reus in der vergangenheit bei gladbach herausragte, muss das in zukunft bei bayern nicht so sein - merkst du was

    0

  • das was Olic 2010 für uns und den verein geleistet hat war einfach nur unbeschreiblich! das kann man jetzt nicht einfach so abschreiben & sagen das war einmal, is doch egal. es war DIE saison schlechthin und wer hatte sehr großen anteil daran? - ivi.
    ohne sein tor gegen manu wären wir nicht weiter gewesen. genauso wie gegen lyon & bei vielen anderen spielen.
    einem spieler mit solchen aussagen zu danken ist nicht fair! (gilt besonders für baroni)
    wenn er geht (und ich hoffe nicht) hätte er einen guten abschied verdient.

    0

  • "der FCB wird ein Teufel tun und Olic im Winter verkaufen"






    Doch. Genau das wird der FCB tuen. Weil es eben der FCB ist. Und wenn Olic dem Vorstand klar macht, dass sein "Lebensglück" von einem bestimmten Transfer im Winter abhängt, wird ihm dieser "sicherlich keine Steine in den Weg legen".



    Und Olic hat die Hürde für eine Weiterbeschäftigung nicht gerade tief gelegt. Er spielt ungerne auf dem Flügel oder zurückgezogen. Er sieht sich als Mittelstürmer. Auf der Position von Gomez. Mit Stamm-Ambition. Bleibt er dabei, so wird er seine Freigabe erhalten. Auch gegen die Bedürfnisse des Kaders.



    Und an Interessenten wird es kaum mangeln. Klose wirbt derzeit international für FCB-Abgänge. Zwar nicht in der allerersten Reihe aber immer noch ...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">das was Olic 2010 für uns und den verein geleistet hat war einfach nur unbeschreiblich! das kann man jetzt nicht einfach so abschreiben & sagen das war einmal, is doch egal. es war DIE saison schlechthin und wer hatte sehr großen anteil daran? - ivi.
    ohne sein tor gegen manu wären wir nicht weiter gewesen. genauso wie gegen lyon & bei vielen anderen spielen.
    einem spieler mit solchen aussagen zu danken ist nicht fair! (gilt besonders für baroni)
    wenn er geht (und ich hoffe nicht) hätte er einen guten abschied verdient. </span><br>-------------------------------------------------------


    danke für diese ehrlichen Worte eines Fans


    baroni : Alter was bitte ist mit dir los?
    Ist das jetzt schon so weit gekommen das Du einen Olic in dieser Form siehst nur weil auch er theoretisch ein Sieler ist der mit um den Platz hinter, neben über, unter der Spiotze mitkämpft? Oder woher kommt diese Intention Olic in der Art zu diffarmieren?
    Find ich gelinde gesagt traurig. :(

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Ich kann die Frustration von Olic irgendwo ja nachvollziehen, aber das über die Presse rauszuhauen gehört sich nicht.


    Eigentlich sollte er auch irgendwo verstehen können das momentan einfach kein Weg an Gomez vorbei führt. 11 Spiele 12 Tore... das spricht ja für sich.


    Das ist halt das "Problem" einer gut funktionierenden Mannschaft. Für die Reservisten ist halt meist nicht viel Einsatzzeit zu holen.

    0

  • da stimme ich comast völlig zu!
    olic ist nur ein mensch & ein fußballer. ich kenne keinen fußballer, der nicht unzufrieden ist, wenn er keinen stammplatz hat.
    aber beim fußball gibt es eben nur 11 spieler auf dem platz.
    und deswegen kämpft olic darum! er ist eben ein kämpfertyp.
    klar - das über die presse zu verbreiten war nicht gerade klug aber nur deswegen sollte man seine einstellung über ihn nicht ändern & ihn gleich abschieben. das ist doch scheiße!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Eigentlich sollte er auch irgendwo verstehen können das momentan einfach kein Weg an Gomez vorbei führt</span><br>-------------------------------------------------------


    oh man. es ist nicht das problem gomez.
    es geht um die position hinter gomez oder petersen +++ das ir eben ein 4231 spielen und kein 4222.
    hier war seine stärkste phase.
    der trainer und olic müssten beide aufeinander zugehen und klar aslöoten das ivi letztlich jede offensive position besetzen kann und das in unterschiedlichsten paarungen, z.b. hinte gomez. hinter petersen, mit müller ohne "echten" stürmer etc. etc.
    ich bin mir sicher das alles ist weit unptroblematischer als es rüber kommt.

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • 1.) hat olic keinen stammplatz gefordert sondern lediglich mehr spielzeit und diese im sturm und nicht außen
    2.) dankt der FCB IMMER verdienten spielern ihre leistungen, so wird das auch bei olic sein
    3.) lässt man olic gehen, muss ein brett kommen (z.b. tevez :D) , denn gomez und petersen ist nicht genug (müller sehe ich nicht als zentralen stürmer).

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">1.) hat olic keinen stammplatz gefordert sondern lediglich mehr spielzeit und diese im sturm und nicht außen </span><br>-------------------------------------------------------


    Und genau das hat er nicht über die Presse zu fordern sondern sich lieber über Leistung und Einsatz im Training für einen Platz in der Stammformation anbieten!
    Aber das ist scheinbar nicht mehr üblich, lieber sucht man den Weg über die Medien!
    Schade! Gerade bei einer Kamps.u wie Olic hätte ich so ein Verhalten nicht erwartet, aber man weiss ja nicht welche Rolle sein Berater spielt!
    Also gilt der alte Spruch "Reisende soll man nicht aufhalten", wenn er bei einen anderen Verein glücklicher wird ist es für beide Seiten das Beste!!!!

    0

  • Am Ende ist es dann wohl doch so wie bei Hamit Altintop:


    Als er kam, hat keiner was von ihm erwartet. Dann hat er sich überraschend durchgesetzt und wurde sogar Stammspieler - in einer klasse Saison.


    Das zweite Jahr war zum Vergessen und ich denke auch diese Saison wird wohl nicht anders laufen, leider.


    Also - gleicht sich fast zu 100% mit Altintop - ach ja...beide sind ablösefrei gekommen, beide gehen wieder ablösefrei.

    0

  • Er war doch lange verletzt. Jetzt plötzlich Ansprüche zu stellen, halte ich schon beinahe für unverschämt. Er sollte sich doch zunächst einmal wieder an die MAnschaft heranarbeiten.... Soll er halt gehen.

    0