Anatoliy Tymoshchuk

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Nun muss man fairweise bemerken, dass Timoha nicht schwächer, als van Bommel ist, aber das ist beim LvG zu wenig. Wenn Mark ein Leader ist, aber in enstscheidenden Spielen auf seinen Limit stößt, dann kommt die Stunde der Wahrheit für den LvG. Wird er weiter stur auf van Bommel setzen? </span><br>-------------------------------------------------------


    ich sag nur problem reloaded. warum checkt luis nicht, das er sich mit der nummer das gleiche problem antut wie klinsmann?
    er muss damit, das er maek zum käptn machte im zweifelsfalle ja nicht nur über seinen schatten springen und einen spieler tauschen.
    nein er muss sein käptnspostulat aufgeben und stellt sich damit selbst in zweifel.
    das aber genau wird der nicht tun, und so ist bommel trotz eventueller bescheidener leistungen doppelt geschützt.
    ein schlamassel der verhindert hätte werden müssen.
    lahm als käptn hätte genügt und die aufstellung oben hätte es allen gerecht gemacht und auch sportlich wäre es besser 2 ausgeglichene seiten zu haben.

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Das was mich stört, ist das van Bommel durch das Kapitänsamt quasi eine Art Freibrief hat...von daher sind die Chancen Tymos zur Stammkraft als 6er zu werden recht gering.


    Normalerweise hätte ich mir keine Gedanken darum gemacht, dass sich Tymo mittlerfristig (auf die Saison betrachtet) gegen van Bommel durchsetzt.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Normalerweise hätte ich mir keine Gedanken darum gemacht, dass sich Tymo mittlerfristig (auf die Saison betrachtet) gegen van Bommel durchsetzt. </span><br>-------------------------------------------------------


    genau das. Doch ohne Einsätze kann sich die beste Qualität nunmal NICHT durchsetzen.
    Siehe oben.
    Das ist nicht schön.Auch im Hinblick auf zukünftige Verpflichtungen nicht gerade förderlich!

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Mark van Bommel hat mal gesagt, dass solange er beim FCB spielt, wird Timotschuk auf der Reservebank sitzen. Die Situation jetzt ähnlich, wie mit Schalimov beim Inter, wo der Holländer Bergkamp sich für seinen Landsmann Jonck (??) sich entschieden hat, mit der Begründung, dass er sich mit einem Landsmann besser versteht, obwohl Schalimov besser war.


    Nun muss man fairweise bemerken, dass Timoha nicht schwächer, als van Bommel ist, aber das ist beim LvG zu wenig. Wenn Mark ein Leader ist, aber in enstscheidenden Spielen auf seinen Limit stößt, dann kommt die Stunde der Wahrheit für den LvG. Wird er weiter stur auf van Bommel setzen?</span><br>-------------------------------------------------------


    dafür hätte ich gern mal ne quelle, den so hat er es nicht gesagt und du solltest eins nicht vergessen, als van bommel die aussage getätigt hat, war noch nicht an van gall zu denken!!!


    und selbst wenn mark an sein limit stößt, tymo muss erst mal beweisen dass er besser ist und dies hat er z.b. gegen ManU nicht gemacht....

    0

  • Ja gut, man muss die ganze Sachen nun auch nicht höherspielen, als sie eigentlich ist.
    Van Bommels Vorbereitung war ganz gut, von daher kann man es akzeptieren, dass er als 6er anfängt. Was aber stört, ist die Tatsache, dass Tymo im Grunde ja gar keine Chance hatte, sich als 6er zu präsentieren. Der musste ja andauernd rechts rumturnen.


    Zudem ist der größte Haken wie erwähnt halt, dass van Bommel Kapitän bleibt. Und van Gaals Kapitän spielt nun mal immer.


    Damit wurde gerade auf einer äußerst spielendscheidenden und mit am meisten umkämpften Position im Mittelfeld der Konkurrenzkampf ausgeschaltet.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Nun denn die Raute ist halt ein Übergangsprodukt.
    Das angedachte 443 ist für mich nach wie vor machbar.
    aber r jammertja rum, das er dafür nicht die Spieler hat.
    Die D 6 wäre aufgrund der neuen Situation wohl Konfliktlösend, aber die D 6 ist ERSTMAL Geschichte.


    Hamit ist zu stark, als das man ihn sich wegdenken könnte,.
    damit ist die rechte 8 besetzt und Bommel kann da nicht hin.
    damit muss er auf die 6.
    damit blockiert er den besseren Sechser Tymo.
    Vertrackte Situation.


    Lösen kann man das nur, wenn man Hamit in die RAV stellt, Bommel auf die rechte 8 und Tymo auf die Sechs.
    Phillip dann LAV!


    Aber wozu einfach wenns auch kompliziert geht... 8-)</span><br>-------------------------------------------------------



    Aber warum sollte man jetzt auf ein 4-4-2 mit Doppel6 umstellen? Nur damit Tymo spielen kann? Dann muss man letztlich wohl mit einem 4-7-5 auflaufen, damit alle potentiellen Stammspieler im Mittelfeld und Sturm zufrieden sind..... Tut mir leid, aber ich halte das für Unsinn! Wenn man ein eingespieltes System ändert, dann nicht, um irgendein "Ego zu befriedigen", sondern, um das Team voranzubringen, indem man Schwächen erkannt und durch die Systemumstellung behoben hat. Hier glaubt doch wohl niemand wirklich, dass LvG den Weltklasse-Tymo ABSICHTLICH NICHT spielen lässt. LvG würde sich doch in sein eigenes Fleisch schneiden... Spätestens seit dem JK-Fiasko wissen die Trainer doch, dass man OHNE Erfolg beim FC Bayern auf Dauer NICHT bleiben wird. Und wenn er den angeblich so viel besseren Tymo absichtlich draußen lassen sollte, dann würde er selbst (LvG) den Erfolg des Teams und somit seinen Erfolg/Verbleib gefährden....


    Daher kann es aktuell nur 3 Möglichkeiten geben, warum Tymo nicht spielt:


    1.) Noch nicht wirklich angekommen beim FC Bayern bzw. nach seinem Pferdekuss noch nicht wirklich körperlich bei 100%!


    2.) Er hat NICHT DIE Klasse, die einige hier bei ihm erkannt haben wollen bzw. MvB ist aktuell einfach besser.


    3.) LvG plant nicht mit ihm, warum auch immer.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">


    Daher kann es aktuell nur 3 Möglichkeiten geben, warum Tymo nicht spielt:


    1.) Noch nicht wirklich angekommen beim FC Bayern bzw. nach seinem Pferdekuss noch nicht wirklich körperlich bei 100%!


    2.) Er hat NICHT DIE Klasse, die einige hier bei ihm erkannt haben wollen bzw. MvB ist aktuell einfach besser.


    3.) LvG plant nicht mit ihm, warum auch immer.</span><br>-------------------------------------------------------


    Und das genau ist der Punkt,


    In den Fällen 2 bzw. 3 war der Transfer ein Fehler und die 11 Mio. wurden in einen unsinnigen Transfer investiert.


    Falls es sich jedoch um Fall 1 handeln sollte, werden wir dies nicht rausfinden, da er diese Saison eh nicht Stammspieler auf der 6 wird.

    0

  • ich sehe diese vB/tymo debatte ganz locker. wir spielen in den ersten 5 bzw. 6 spielen gegen richtig gute mannschaften in denen unsere abwehr desöfteren gefordert wird und sich das tolle raute-system beweisen muss.
    schaut man sich das training von gestern an, dann sieht man, dass frank immer nur links war. ich denke, dass das letzte wort bezüglich des systems und der stammelf noch nicht gesprochen ist.

    0

  • ich glaube auch das es noch veränderungen geben wird,, sowohl was das spielsystem angeht, als auch welche mannschaft auf dauer spielt. tymo ist zu gut, um sich bei uns nicht durchzusetzen, davon bin ich überzeugt.
    übrigens guten morgen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich gehe davon aus, dass der durchgeknallte Typ mit seinem eigens mitgebrachten Friseur erst mal seine Starallüren beseitigen sollte.


    Ansonsten wird er es sehr schwer haben bei LvG.


    Das ist das kleine 1x1 für Neueinstellungen. Direkt arrogant mit dicker Hose rumlaufen, ist kontraproduktiv. Bringt nix. Es gibt Sachen, die werden im Bauch entschieden. Managerseminar, 3. Stunde am 2. Tag.


    Das solltet Ihr mir glauben. Ist mein Job.</span><br>-------------------------------------------------------





    Dagegen muß man nicht polemisieren, wie das weiter oben geschehen ist. . Wenn man sich etwas mit der Person vGaal beschäftigt hat, könnte man gut wissen, daß ihm genau solche Dinge absolut nicht gefallen. Ob zurecht oder nicht, ist ne andere Frage, aber so ist der Mann eben.Das führt dann schon mal zu ner gewissen Reserviertheit und besonderen krit. Einstellung-und wenn es nur unbewußt wäre.


    Dazu kommt , daß ich es schon erstaunlich finde, wieviele Leute hier ein wahnsinnig präzises Wissen über T. und seine Fähigkeiten haben wollen ...
    WOHER eigentlich?
    Klar, haben alle jahrelang die russische Liga live verfolgt. Macht ja jeder....und natürlich alle Länderspiele der Ukraine....
    Für mich ist der noch gar nicht richtig einzuschätzen...


    NAtürlich wird der Mann Qualitäten haben. Gegen uns letzte Saison mußte er die nicht mal wirklich zeigen, so schlecht waren wir...aber daß er jetzt DER Retter unseres MF werden MUß ? Schön wäre es !
    In der Vorbereitung konnte man sehen, daß er noch genügend Probleme hatte mit seinem Spiel. Mehr "van Bommel-Fouls" von ihm als von v Bommel selber zB...
    Warum also muß er dann in der derzeitigen Situation vB , der eine ziemlich gute Vorbereitung gespielt hat, vorgezogen werden ?
    Der wird seine Chancen kriegen - ob als 6er oder 8er..-, dazu muß man doch kein Prophet sein. Sperren, VErletzungen etc. Altintop zB hat - leider- seine Hochform selten länger als 4 -6 Spiele halten können und vBommel wird bei seinem Spielstil und der Belastung im Club plus NM Pausen brauchen. Dann wird man ja sehen...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    und selbst wenn mark an sein limit stößt, tymo muss erst mal beweisen dass er besser ist und dies hat er z.b. gegen ManU nicht gemacht....</span><br>-------------------------------------------------------


    Klar, Tymo wurde ja auch erst kurz vor einem Monat geboren und kommt aus dem Hinterland von Anatolien und hat gegen ManU bisher das Highlight seiner Karriere hinter sich gebracht.


    Das Einzige was Tymo beweisen muss, ist seine Qualität im Mannschaftsgefüge. Das Tymo ein besserer Fussballer ist als von Bommel, sieht ein Blinder.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Klar, Tymo wurde ja auch erst kurz vor einem Monat geboren und kommt aus dem Hinterland von Anatolien und hat gegen ManU bisher das Highlight seiner Karriere hinter sich gebracht.


    Das Einzige was Tymo beweisen muss, ist seine Qualität im Mannschaftsgefüge. Das Tymo ein besserer Fussballer ist als von Bommel, sieht ein Blinder. </span><br>-------------------------------------------------------


    !! !! !!

    4

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Klar, Tymo wurde ja auch erst kurz vor einem Monat geboren und kommt aus dem Hinterland von Anatolien und hat gegen ManU bisher das Highlight seiner Karriere hinter sich gebracht.


    Das Einzige was Tymo beweisen muss, ist seine Qualität im Mannschaftsgefüge. Das Tymo ein besserer Fussballer ist als von Bommel, sieht ein Blinder.</span><br>-------------------------------------------------------



    Kann man durchaus so vertreten, aber es nützt euch Tymo-Fans und Tymo selbst nichts, wenn LvG weiterhin auf MvB setzt und mit Tymo eigentlich nicht plant... :D :8 :D

    0

  • ausserdem muss man nicht alle spiele der ukrainischen nm gesehen haben oder die spiele bei zenit um zu wissen das er ein klasse fussballer ist. !!


    egal heute abend gehts wieder los jungs ! :D


    stuttgart laesst den ex zenit spieler pogrebniak bestimmt spielen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">


    es ging nicht darum wer der bessere fussballer ist, sondern einfach darum, dass er bessere leistungen als van bommel bringen muss.


    vielleicht hilft euch der beitrag von katsche auf die sprünge, aber ich bezweifel es leider !!</span><br>-------------------------------------------------------


    Na, dann simma ja d'accord. Bitte um Eindeutigkeit next time xD

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ich glaube das Tymo seine Einsatzzeiten bekommt, schon wg. der Aggressivität des selbsternannten Leaders...
    dennoch wird das ein eher dürres jahr für den erfolgverwöhnten Ukrainer. 2010 wird er v. Bommel ablösen, spätestens. Deshalb wird er nicht geich die Kalaschnikov ins Heu werfen...</span><br>-------------------------------------------------------


    wenn vB dann auch gehen sollte

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ich glaube das Tymo seine Einsatzzeiten bekommt, schon wg. der Aggressivität des selbsternannten Leaders...
    dennoch wird das ein eher dürres jahr für den erfolgverwöhnten Ukrainer. 2010 wird er v. Bommel ablösen, spätestens. Deshalb wird er nicht geich die Kalaschnikov ins Heu werfen...</span><br>-------------------------------------------------------


    wenn vB dann auch gehen sollte</span><br>-------------------------------------------------------



    Exakt. Wer sagt denn, dass MvB nach dieser Saison den FC Bayern verlassen wird, wenn er seinerseits eine tolle Saison spielen sollte? Wenn MvB eine tolle Saison spielen sollte, wird man mit ihm wohl um ein weiteres Jahr verlängern..... Tymo müsste sich dann mit genügend Sitzkissen "eindecken", denn manche Nachmittage im Winter können auf der Ersatzbank extrem ungemütlich werden.... :8 :D Aber ich habe diesbezüglich in Tymo Vertrauen. Er weiß 100%ig, was er auf der Ersatzbank zu tun hat.... ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich gehe davon aus, dass der durchgeknallte Typ mit seinem eigens mitgebrachten Friseur erst mal seine Starallüren beseitigen sollte.


    Ansonsten wird er es sehr schwer haben bei LvG.


    Das ist das kleine 1x1 für Neueinstellungen. Direkt arrogant mit dicker Hose rumlaufen, ist kontraproduktiv. Bringt nix. Es gibt Sachen, die werden im Bauch entschieden. Managerseminar, 3. Stunde am 2. Tag.


    Das solltet Ihr mir glauben. Ist mein Job.</span><br>-------------------------------------------------------


    das find ich etwas schräg,denn sein Artikel klingt nicht so als wäre er ein durchgeknallter Typ mit Starallüren.
    Er hat auch betont,er wird kämpfen,nur darüber können wir nicht Urteilen,weil wir das nicht wissen wie vG das sieht,ob er fair iss oder nicht........
    Tymo macht einen ganz Sympatischen Eindruck

    0