Anatoliy Tymoshchuk

  • das war der tymo den ich sehen wollte und von zenith her kannte !!
    klasse leistung !! !!


    man muss als trainer auch mal ein spielsystem ändern können.
    auch pranjic spielte gestern sehr gut

    0

  • und wo hat er es geändert? Wir spielen immernoch 451, Tymo in der zweiten Halbzeit neben Ottl, und Schweini davor war die Änderung. Letztlich wurden nur die Spieler verschoben, das System blieb gleich, aber wenn wir nun damit gewinnen, soll es mir auch recht sein. Ein Pranjic versucht auf links jedenfalls nicht 1:1 zu gehen, so wie Altintop auf rechts, das muss man auch können, und wenn nicht, sollte man es lieber lassen, wobei ich nicht weiß, ob das nun am Spieler, oder am Trainer liegt.


    Ich hoffe dennoch, dass Tymo weiterhin einen Sechser geben darf, denn dort ist er am wertvollsten. In der IV kann man dann ja im Winter reagieren, wenn Micho uns verlässt, muss man eh tätig werden.

  • super Spiel Tymo!!! besonders in der 2ten HZ im MF noch stärker als als IV


    klasse Moral die er zeigt

    0

  • Ich bin dafür, wenn dann van Bommel in Frage zu stellen und nicht wieder das zu versuchen. Wenn alle 3 spielen, sind wir noch abhängiger davon, dass Robben fit ist.

    0

  • breitnerpaule


    ja und? - Was soll der blöde Smiley?


    Er hat nicht einmal eine Halbzeit im DM gespielt, wenn er danach jetzt schon sowas wie ein Stammspieler wäre, wäre das schlichtweg ein Witz.


    Als IV ist er eh nicht eingeplant. Und ganz ehrlich, so gut waren seine Leistungen in den letzten zwei Jahren nicht, dass man dieses ständige Gelaber hier, von wegen van Gaal würde ihn nicht mögen nun, weil er ihn nicht aufstelt, wirklich ernst nehmen könnte.


    Seine Leistungen zuletzt waren sehr vielversprechend. Und gestern war er für mich bester Mann auf dem Platz, wenn er so weitermacht, führt kein Weg an ihm vorbei. Aber er darf sich jetzt eben auch nicht zurücklehnen.

    0

  • wer soll in frage gestellt werden kein!


    gestern haben wir auch gesehen, dass schweinsteiger weiter vorn spielen kann


    also kann man es auch mit


    ------------------bommel--------------tymo------------------
    -----------------------schweinsteiger------------------------
    müller----------------------------------------------ribery-------
    ----------------------gomez-------------------------------------


    probieren, wobei bommel auch nach vorn zu schweinsteiger verschieben kann und tymo allein den 6er spielen kann.


    sicher würde dem kroos zum "opfer" fallen, aber bis auf sein tor gestern war es sehr dürftig

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">RAUS mit Tymo.


    Wir brauchen den Klasse-Bommel wieder. </span><br>-------------------------------------------------------


    Habe ich so nie gesagt.


    Finde Tymoschuk auch besser, aber da van Bommel der Kapitän ist - nach wie vor - wäre es nur allzu logisch, bei einer Rückkehr von Bommelchen Tymo wieder rauszunehmen, aber natürlich nur, wenn er nicht so weitermacht wie aktuell.

    0

  • Was soll denn das heissen: "Und ganz ehrlich, so gut waren seine Leistungen in den letzten zwei Jahren nicht, dass man dieses ständige Gelaber hier, von wegen van Gaal würde ihn nicht mögen nun, weil er ihn nicht aufstelt, wirklich ernst nehmen könnte." ?



    Tymo hat hier kaum eine Chance erhalten. Und wenn, dann hat er sie genutzt. Mit vollem Einsatz, einem gerüttelten Mass an Erfahrung und vorbildlicher Loyalität. Zu wessen Nutzen also, sich Fehler aus Tymo´s Spiel rauspicken und ihn danach beurteilen? Wäre das zum Vorteil des Vereines?

    0

  • Tymoshchuk, Anatoliy (44) 30.03.1979 4 1 2,25
    Kroos, Toni (39) 04.01.1990 10 1 3,75
    van Bommel, Mark (17) 22.04.1977 7 0 3,79


    (Notenschnitt kicker)


    der Vergleich von schulzz hinkt mit dem Vorjahr, da wir dort noch 4-4-2 gespielt haben und jetzt 4-2-3-1.


    Aber es war damals schon kaum zu rechtfertigen, Tymoshchuk rauszunehmen, weil er nicht gerade der schlechtere war als Bommel. (siehe Bordeaux)


    Doch zum jetzigen Zeitpunkt wäre es unentschuldbar, wenn der Trainer ihn für einen klar schlechteren Spieler rausnimmt.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Tymo hat hier kaum eine Chance erhalten. Und wenn, dann hat er sie genutzt. Mit vollem Einsatz,... </span><br>-------------------------------------------------------


    Genau das ist es doch. Das stimmt absolut nicht. Muss man einfach klar sagen.


    Wenn er mal spielte, kam bis auf ein paar Ausnahmen nichts von ihm, null komma nichts.


    Wenn sich das jetzt auf die Dauer ändert, würde mich das umso mehr freuen.
    Aber man darf jetzt nicht alles immer schön reden.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Doch zum jetzigen Zeitpunkt wäre es unentschuldbar, wenn der Trainer ihn für einen klar schlechteren Spieler rausnimmt. </span><br>-------------------------------------------------------


    Wenn Tymo so weiter macht absolut, ja.

    0

  • Wenn du mit Schweinsteiger vorgezogen spielst, hast du aber einen anderen offensiven Spieler weniger. Ich bin nicht davon überzeugt, dass Schweinsteiger mit wenig Platz auch offensiv stärker spielen würde als im Vorjahr. Ich wäre einfach für einen echten Konkurrenzkampf auf diesen Positionen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wenn er mal spielte, kam bis auf ein paar Ausnahmen nichts von ihm, null komma nichts.</span><br>-------------------------------------------------------


    unglaublich.

    0