Anatoliy Tymoshchuk

  • auf jedenfall muss man ihm gratulieren das er von der iv erstmal erlöst ist. und danke für die hinrunde tymo und das du in schwierigen zeiten da warst und leistung gezeigt hast.

    0

  • Die Defensivleistung der kompletten Mannschaft war gestern nicht so toll. Wir können von Glück reden, dass der Gegner nur der VfB war. In einem CL gegen Barcelona wäre die 6 vermutlich nicht bei uns gestanden.


    Ich würde das weder Van Bommel noch Tymo ankreiden, wobei man schon die schwächen von Tymo auf der IV Position gesehen hat. Er ist auf der 6 einfach stärker.


    Das Ganze wird in der Rückrunde erst richtig interessant. Was passiert wenn alle wieder gesund sind. Ich persönlich gehe davon aus, dass Tymo uns wohl auch verlässt.


    Cheers!
    Byteloser

    0

  • tymoshchuk unbedingt halten, wer in den letzten wochen immer noch nicht kapiert hat, dass er ein wertvoler spieler ist, dem kann man auch nicht weiterhelfen, fehlende klasse, da frage ich mich echt, wie genau die leute hingeschaut haben, als er auf der 6 für van bommel gespielt hat, also ich hab dne mark in dieser zeit nicht vermisst

    0

  • hab mir das spiel heute auf sky nochmal angesehen und bei tymo nichts krasses erkennen können. die krassen fehler die zu toren führten kamen von breno und ottl.


    das spiel wirkte auch nicht mehr so krass wie gestern,weil man es nochmal ohne emotionen gesehen hat und nicht bei jedem fehlpass an die decke ist, wie gestern.


    als reserve iv ist tymo immer zu gebrauchen. denke aber er ist froh wenn er da nicht mehr ran muss.


    mal sehn was im dm passiert nach der winterpause.
    interessant ob man mit einem 6er und 2 8er spielt, oder 2 6er und einem 10er.


    tymo wird man bis zum sommer auf jedenfall behalten und dann mal sehn.

    0

  • dovelop
    Tymo hatte jetzt die ganze Zeit Van Bommel vor seiner Nase. In der kommenden Saison läuft es wohl auf Gustavsson raus und ich kann mir nicht vorstellen das man den für die Bank kauft, also dürfte Tymo wieder die Bank wärmen. Tymo ist jedoch zu gut für die Bank und deshalb denke ich, das er sich mit einem Wechsel beschäftigen wird.


    Cheers!
    Byteloser

    0

  • Nach der Auswechselung von vBommel spielte Schweinsteiger den 6er und nicht Tymo. Insgedamt zeigente beide Mannschaften in diesen 2 Spielen, dass sie massive Probleme in der Abwehr und in der IV haben. Der Untergang von vBommel war abzusehen, paradoxeweise hat sein Gönner LvG diesen sogar beschleunigt. Mark war nicht soweit um in der Startelf zu stehen.


    Tymo und nicht Schweinsteiger sollte den 6er spielen. Oder sie sollten D6 bilden.

  • erst gegen Ende der Partie kam Tymo mehrmals zum Abschluss. Ich glaube er hatte 3 oder 4 Weitschüsse.
    Das hat man von Bommel kein einziges Mal gesehen.
    Insgesamt ist Tymo einfach viel laufstärker. Bommel steht nur noch am Mittelkreis und verfolgt das Spiel.

    0

  • Tymo ist ein Vorbildhafter Charakter, er will gerne spielen und zeigt das mit guten Trainingsleistungen. Zuletzt wurde er dafür belohnt.


    Er hat verstanden, dass man mit maulen nicht weit kommt bei Van Gaal.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Er hat verstanden, dass man mit maulen nicht weit kommt bei Van Gaal.</span><br>-------------------------------------------------------


    sehe ich anders. In dem einen Interview hat er schon sehr deutliche Kritik an Gaal und den Aufstellungen von Bommel geübt. Nur geschah das zu einem Zeitpunkt, wo er schon sehr gute Leistungen gezeigt hatte auf dem Platz.


    Insgesamt war Tymo wohl der beste Bayernspieler der Vorrunde zusammen mit Gomez und Butt.

    0

  • sehe ich auch anders, tymo hat gute leistungen gezeigt, für mich waren aber gomez und scheinsteiger die besten, weil besonders bs die leistungen bestätigt hat, seit er unumstritten ist spielt der viel offener auf und übernimmt auch verantwortung

    0

  • Tymo wurde vom kicker in der Innenverteidiger-Rangliste im weiteres Kreis auf Position 3 eingestuft (hinter den beiden Dortmundern). IV deshalb, weil er dort mehr Spiele als auf der 6 gemacht hat (dort hätte es sogar für die internationale Klasse gereicht).

    0