Anatoliy Tymoshchuk

  • das ist die neue rangliste:


    Torhüter


    Weltklasse:
    1. Manuel Neuer


    Internationale Klasse:
    2. Roman Weidenfeller
    3. René Adler
    4. Tim Wiese
    5. Jörg Butt


    Im weiteren Kreis:
    6. Oliver Baumann
    7. Christian Wetklo
    8. Daniel Haas


    Blickfeld
    Thomas Kessler, Raphael Schäfer, Tobias Sippel


    Innenverteidiger


    Weltklasse:
    -


    Internationale Klasse:
    1. Mats Hummels


    Im weiteren Kreis:
    2. Neven Subotic
    3. Anatoliy Tymoshchuk
    4. Emanuel Pogatetz
    5. Geromel
    6. Nikolce Noveski


    Blickfeld:
    Martin Amedick, Holger Badstuber, Maik Franz, Manuel Friedrich, Benedikt Höwedes, Joris Mathijsen

    0

  • mich würde vielmehr interessieren, wie gross der kreis beim kicker ist, welcher für die genannte rangliste abgestimmt hat bzw zuständig ist ;-)


    ich denke man hat die halbserie bewertet und im grossen und ganzen kann man dem auch zustimmen ... nur als gesetz würde ich das nicht bezeichnen !!

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Also hat es der kicker doch geschafft Sahin nach oben zu mauscheln!!!! </span><br>-------------------------------------------------------


    FAKT ist, daß der Kicker einen Spieler mit Notenschnitt 2,8 in den weiteren Kreis eingestuft hat.
    Andere Spieler sind mit dem Notenschnitt 2,5 bis 2,7 in die Weltklasse (!) oder Internationale Klasse eingestuft worden.


    Und damit ist wieder einmal meine Prognose in Erfüllung gegangen, daß der kicker mit Tymo ein Argumentationsproblem auf Grund seiner exzellenten Bewertungen bekommt im Vergleich zu den "Weltklasse"-Spielern Neuer und Sahin.

    0

  • Sollte Luiz Gustavo morgen unterzeichnen, lege ich Tymoshchuk einen sofortigen Wechsel Nahe. Sollte er dennoch bleiben, lautet sein neuer Spitzname "ärmste Sau". Man scheint alles dafür tun zu wollen, dass er unter keinen Umständen spielt. Ich glaube er könnte noch so überragende Leistungen bringen, Van Gaal würde immer beleidigt schmollend sagen dass das ja nicht "sein Transfer" gewesen wäre und würde immer einen Grund finden, ihn auf die Bank zu setzen. Ganz ehrlich, mit der Tymoshchuk Sache hat Van Gaal, den ich eigentlich bisher sehr als Fachmann geschätzt habe, bei mir deutlich an Ansehen verloren. Es ist absolut kindisch einen derart starken Spieler aus persönlichen Motiven immer wieder madig zu machen und bei jeder Gelegenheit auf die Bank, bzw. ihm einen neuen Mann vor die Nase zu setzen (Luiz Gustavo). Im DM hatte Bayern nun wirklich den wenigsten Bedarf einen neuen Spieler zu verpflichten und daher ist der Gustavo Deal ein satter schlag mitten in Tymo's Gesicht. Ich würde ihm raten, mit schmerzendem Herzen, schleunigst zu gehen. Bei Bayern wird er nicht mehr glücklich, selbst wenn er eigenhändig in einer Saison 100 Tore verhindern und 20 schießen würde. Es ist wirklich zum Verzweifeln.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">scheinbar wollen die auch ne veränderung oder?</span><br>-------------------------------------------------------


    jedes starke Spiel von Tymo muss ein Schlag ins Gesicht für Gaal gewesen sein.

    0

  • Es wäre ihnen zuzutrauen. Wahrscheinlich kriegt Tymoshchuk jetzt den ganzen Hass des Vorstandes auf Klinsmann ab, da der ja den Ukrainer holte. Meines Erachtens das einzig Sinnvolle, was Jay beim FC Bayern als Trainer getan hat.

    0

  • wieso sollte man Tymoshchuk jetzt abgeben? Gustavo wird in der Rückrunde wohl eher den LV geben. Wie es dann im Sommer ausschaut muss man abwarten. Ich sehe dann das größere Fragezeichen bei Kroos.

    0

  • so ein schmarrn. warum soll jedes gute spiel für vg ein schlag ins gesicht gewesen sein. vg wird daran gemessen, das wir erfolg haben.
    ich denke tymo hat bewiesen, das er auf verschiedenen positionen spielen kann, ebenso kann dies gustavo. solche spieler braucht man. ein vbommel kann mMn nur auf der 6er position spielen. also ist man durch diese verpflichtung flexibler geworden. dazu kommt, das gustavo technisch wesentlich besser ist als vbommel.
    tymo wird auch weiterhin seinen platz haben in der mannschaft.
    könnte mir aber vorstellen, das sollte man im sommer den kader auf der ein o. anderen position umbauen, wovon ich stark ausgehe, könnte es zur neuen saison wieder eng für tymo werden. man muß auch berücksichtigen, das tymo auch nicht mehr der jüngste ist u. man jetzt zusehen muß, den kader für die nächsten jahre zusammen zustellen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">tymo wird auch weiterhin seinen platz haben in der mannschaft.</span><br>-------------------------------------------------------
    Ich glaube auch, dass er - wenn er denn bleibt - spielen wird, und zwar Innenverteidiger, dann geht eben Breno auf die Bank.

  • ja aber ein breno muss man wachsen lassen durch spiele. wenn man 2012 wirklich ne chance haben will cl finale zu spielen, dann mit einer abwehr die eingespielt ist und sich zusammen entwickelt.


    das beste wäre doch tymo auf der 6. davor schweini und wegen mir kroos. bommel bank und gustavo als lv, wenn er es denn dort gut macht, bis zum sommer.


    ich seh tymo nach der pause schon auf der bank. gustavo wird lv geben und bommel den 6er. kann vangaal ja mit besserer vorbereitung seines kapitäns begründen...

    0