Anatoliy Tymoshchuk

  • also ein russischer Bekannter meinte heut er würde den Namen
    in etwa "Timoschük" aussprechen
    jetz bin ich komplett verwirrt :D

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Hab selber noch mal nachgeguckt, war mir aber sicher.


    http://www.code-knacker.de/kyrillisch.htm</span><br>-------------------------------------------------------


    Ja..rein theoretisch schon...meins ist aber einfacher auszusprechen, wie ich finde. Es ist halt ein weiches SCH. Schwer zu beschrieben...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">also ein russischer Bekannter meinte heut er würde den Namen
    in etwa "Timoschük" aussprechen
    jetz bin ich komplett verwirrt :D</span><br>-------------------------------------------------------


    Das ist richtig.


    Sogar so:
    Tymaschük ;-)

    0

  • Möglich, dass es da unterschiedliche Aussprachen gibt, donandrej, kann ja sein. Ich habe es jedenfalls damals von meiner russischen Verwandschaft als "schtsch" gelernt. ;-)
    Vielleicht verrät er uns das selber ja mal!

    0

  • Wird wohl so werden wie bei Grafite/Grafitsch/Grafitschi ;-)
    Jeder Reporter sagts anders!
    Ich bleib bei TYYYYYYYMOOOOOOOOOOO (in Anlehnung an den guten, alten Willyyyyy) :D

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Beim Spiel WM10 Kroatien - Ukraine 2:2 war T44 stark und zeigte besondere Leistunge. Übrigens, spielte Pranjic LV. Vor ihm spielte links Modric im MF.</span><br>-------------------------------------------------------


    Klasse Pass hat er gespielt...

    0

  • Zitat
    Timoschtschuk: Deutsch kein Problem



    Der ukrainische Fußball-Nationalspieler Anatoli Timoschtschuk rechnet bei seinem neuen Verein Bayern München nicht mit Verständigungsproblemen. „Ich hatte Deutsch als erste Fremdsprache in der Schule“, sagte der 30-Jährige von Zenit St. Petersburg der russischen Tageszeitung „Gaseta“. Zudem habe er früher bei Jugend-Turnieren in Deutschland immer in Familien gewohnt. „Deshalb reicht mein Deutsch für Unterhaltungen. Bin ich erst im Land, dürfte auch der Rest keine Probleme bereiten.“




    http://www.bild.de/...port-telegramm,rendertext=8622542.html

    4

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Upps, der ist schon 30?
    na hoffentlich baut der dann nicht hier im laufe der ersten Saison ab.</span><br>-------------------------------------------------------


    Argh. 8-)
    Wir sollten den Vertrag sofort wieder lösen und einen Pflegeplatz für ihn beschaffen.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">europäischen Schreibweise</span><br>-------------------------------------------------------
    Aha, kann man Kurse in dieser Sprache belegen?


    @ johns0n:
    Das eine ist die deutsche Schreibweise (-schtschuk) und das andere die englische (-shuk).
    Einfach abwarten, was auf dem Trikot steht. :P</span><br>-------------------------------------------------------


    Mehr als nur stänkern kannst du auch nicht oder? Europäische Schreibweise = UEFA, internationale = FIFA. Dasselbe in grün bei dir...