Anatoliy Tymoshchuk

  • Ich glaube, dass er es frühstens in der nächsten Saison wird bzw. sein kann....bis dahin wird es wahrscheinlich vBommel bleiben.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Einen Deutsch-Lehrer will er auch angagieren, übrigens auf eigene Kosten. Da können Herren Demichelis und Lucio eine Scheibe davon abschneiden.</span><br>-------------------------------------------------------


    Da hast Du gar nicht mal so unrecht. Diese Südamerikaner sind endweder beschränkt (sorry für diese Übertreibung, aber es viel mir kein Wort ein, das den selben Sinn hat) oder nur noch lernfaul. Teilweise sprechen sie auch nach mehr als zehn Jahren noch kein Deutsch. Das finde ich ziemlich unprofessionell, da man doch eigentlich gar nie genug Sprachen sprechen kann, um sich mit seinen Mitmenschen in einem fremden Land zu unterhalten und sich dort wohlfühlen zu können.


    Der einzige, der richtig gut sprechen konnte war unser aller Liebling Giovanne Elber (Ich Rocke natürlich auch!). Und das soll was heissen...

    0

  • ich fands ja hammerhart als vor ca. einem halben jahr ze roberto einen dolmetscher bei einer pk dabei hatte :)


    ich habe auch den eindruck, dass sich die südamerikaner sehr schwer damit tun, unsere sprache anzunehmen....

    0

  • Mich erstaunt es auch immer wieder, wie wenig Menschen die Sprache können, in dessen Land sie leben. Aber seht nur mal bis zum "Nachbarn": Wie viele ziehen in ein neues Land (meistens, wo es sonnig ist) und beherrschen nicht einmal die einfachsten Wörter oder Sätze. Sie wollen Arbeit, Integration, Freunde und einen einfacheren Lebensstil und können sich nicht einmal ein Brot kaufen. Das verwundert mich jedes Mal aufs Neue. Ich könnte nämlich damit gar nicht leben.

    Glaub nicht alles was du siehst. Selbst Salz sieht aus wie Zucker.

  • Wenn man sich jedoch bemüht und offen ist, lernt man die Sprache oder zumindest die Umrisse innerhalb weniger Jahre...viel tun das aber nicht.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">


    Da hast Du gar nicht mal so unrecht. Diese Südamerikaner sind endweder beschränkt (sorry für diese Übertreibung, aber es viel mir kein Wort ein, das den selben Sinn hat) oder nur noch lernfaul. </span><br>-------------------------------------------------------


    also sosa lernt auch freiwillig deutsch

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Einen Deutsch-Lehrer will er auch angagieren, übrigens auf eigene Kosten. Da können Herren Demichelis und Lucio eine Scheibe davon abschneiden.</span><br>-------------------------------------------------------


    Da hast Du gar nicht mal so unrecht. Diese Südamerikaner sind endweder beschränkt (sorry für diese Übertreibung, aber es viel mir kein Wort ein, das den selben Sinn hat) oder nur noch lernfaul. Teilweise sprechen sie auch nach mehr als zehn Jahren noch kein Deutsch. Das finde ich ziemlich unprofessionell, da man doch eigentlich gar nie genug Sprachen sprechen kann, um sich mit seinen Mitmenschen in einem fremden Land zu unterhalten und sich dort wohlfühlen zu können.


    Der einzige, der richtig gut sprechen konnte war unser aller Liebling Giovanne Elber (Ich Rocke natürlich auch!). Und das soll was heissen...</span><br>-------------------------------------------------------


    8-)
    Oh man...
    Also Demichelis kann ok Deutsch, er kann sich verständigen, das reicht, er muss ja nicht gleich ein Deutsch-Studium beginnen 8-)
    Und Deutsch lernt man als Südamerikaner nicht mal eben so in paar Monaten, nochdazu wenn man nebenbei "arbeitet". Lucio kann ich nicht beurteilen, weil ich ihn noch nie reden gehört habe. Sosa musste sich erstmal einleben, bei ihm weiß ich ebenfalls nicht, wie weit Deutschkenntnisse vorhanden sind. Es stimmt also fast, das Südamerikaner kein Deutsch lernen. ABER:
    Das sind nicht nur die Südamerikaner!!!!!! Schau mal Luca Toni oder Ribery an, die können außer " Wasser, Wasser" auch nicht viel sagen!


    Und wenn dus mal mit Deutschem Basketball vergleichst, dann können wir ihm Fussball noch froh sein, weil da wird bei fast jedem Verein English gesprochen!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Er hat alles, was ein Kapitän braucht, außer sehr guten Deutschkenntnissse. Warten wir eine Saison ab. Als er nach Donezk kam sprach er kein Russisch, nur Ukrainisch, weil er aus der West-Ukraine war. Er hat Russisch schnell gelernt. Wir werden es sehen, wie schnell er Deutsch lernt. Einen Deutsch-Lehrer will er auch angagieren, übrigens auf eigene Kosten. Da können Herren Demichelis und Lucio eine Scheibe davon abschneiden. Er hat viel durch seinen emensen Fleiß erreicht. Vielleicht ist er kein Fußball-Genie, aber er ist ein fleißiger und moralisch starker Spieler. Ja, der Charakter ist oft auch der Schicksal einen Menschen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Kein Fußball-Genie???Kann er es noch werden???ich höre doch nur gutes iM über ihn,versteh ich jetzt nicht ganz.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    ...
    Und wenn dus mal mit Deutschem Basketball vergleichst, dann können wir ihm Fussball noch froh sein, weil da wird bei fast jedem Verein English gesprochen!</span><br>-------------------------------------------------------


    Da wird sogar in der deutschen Nationalmannschaft Englisch gesprochen!
    Wollt ich nur so anmerken...

    0

  • Warum können die kein Deutsch,weil in den eigenen 4 Wänden kein Deutsch gesprochen wird und das ist schon ein großer Fehler.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Warum können die kein Deutsch,weil in den eigenen 4 Wänden kein Deutsch gesprochen wird und das ist schon ein großer Fehler.</span><br>-------------------------------------------------------


    ??

    0

  • iss doch ganz einfach,es fängt bei den Kindern schon an,die gehen in eine Deutsche Schule aber sobald Mama und Papa erscheinen,wird in der Heimatsprache gesprochen.


    So wird es auch bei denen sein,die heute noch nicht perfekt oder schlecht Deutsch sprechen können.

    0

  • offtopic....zero hab ich letztens sprechen hören,imo is das schon in ordnung so,ich denke viele sind einfach auch schüchtern obwohl sie es können und sprechen deshalb nicht in intervies auf deutsch

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Warum können die kein Deutsch,weil in den eigenen 4 Wänden kein Deutsch gesprochen wird und das ist schon ein großer Fehler.</span><br>-------------------------------------------------------


    sorry aber LOL. ich hab mit meinen eltern zu Hause immer Iranisch geredet und kann trotzdem perfekt deutsch. das ist absoluter schwachsinn was du redest.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Warum können die kein Deutsch,weil in den eigenen 4 Wänden kein Deutsch gesprochen wird und das ist schon ein großer Fehler.</span><br>-------------------------------------------------------


    sorry aber LOL. ich hab mit meinen eltern zu Hause immer Iranisch geredet und kann trotzdem perfekt deutsch. das ist absoluter schwachsinn was du redest.</span><br>-------------------------------------------------------


    Ist es nicht. Es ist fakt das Du eine Sprache schneller und einfacher lernst wenn Du sie auch anwendest, je häufiger umso besser. Wenn Du das dann auch zu Hause machst erleichtert Dir das die Sprache zu lernen ungemein.


    Das ist natürlich nicht zwingend notwendig macht es aber halt einfacher.

    0

  • Du ziehst mit Kind und Kegel in ein fremdes Land. Beherrschst mal gerade Standardwörter wie "danke", "bitte" usw. Du hast dann auch einen Job, deine Kinder gehen zur Schule... und du willst mir dann weißmachen, wenn ihr abends zusammen am Tisch sitzt, dass ihr euch dann in der jeweiligen Landessprache und nicht in der Muttersprache unterhaltet?


    Ehrlich, das glaube ich kaum.


    Aber du lernst die neue Sprache deutlich schneller, wenn du siehst und hörst - und gezwungen bist, in der neuen Sprache dich zurecht zu finden. Aber wenn mir ein Übersetzer zur Seite gestellt wird, wo ich nicht mehr weiter nachdenken muss, dann rückt das Lernen und Begreifen ganz schnell in den Hintergrund.

    Glaub nicht alles was du siehst. Selbst Salz sieht aus wie Zucker.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">sorry aber LOL. ich hab mit meinen eltern zu Hause immer Iranisch geredet und kann trotzdem perfekt deutsch. das ist absoluter schwachsinn was du redest.</span><br>-------------------------------------------------------


    In diesem Fall ging es aber nicht um die Kinder, sondern um die Eltern.

    0

  • Kleiner Tipp:
    Donezk liegt in der Ukraine ;-)
    Na ja egal:
    Tymoshuk ist ein wahres Arbeitstierm,der es bei uns sehr weit bringen wird.Da bin ich mir sicher!

    0