Anatoliy Tymoshchuk

  • Deswegen auch schon die Vorahnung von mir gestern um 20:20Uhr


    "Du musst den Post löschen, sonst kommt tabu11 doch garnicht mehr aus dem Schwärmen raus ^^"


    Tabu, du wirst durchschaubar. :D

    0

  • Also ich glaube nicht, daß Tymo weiter spielen wird, wenn Bommel wieder da ist. Auf der rechten 8er Position dürfte erstmal Müller gesetzt sein (zumindest, wenn er so weitermacht).


    Mich persönlich hat Tymo bislang alles andere als überzeugt.


    Aber wer weiß, vielleicht spielen wir ja bald doch wieder mit zwei 6ern und mit 2 richtigen Stürmern.


    Wenn Klose wieder fit ist und Luca auch, dann möchte ich das Geschrei hören, wenn von Gomez, Klose, Toni und Olic nur einer spielen wird.

    0

  • Auch wenn van Bommel bald wieder da ist (hoffentlich schnell!) muss Tymo weiter auf der 6 spielen. Er wird sich noch steigern, war nicht umsonst in den letzten Jahren einer besten Spieler auf der Position. Van Bommel kann auf der 8 spielen oder je nach Taktik gibts halt zwei 6er. Halte sehr viel von Tymo.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Ich sehe da bei Tymo aber eher ein grundsätzliches Problem. Ich hab schon lange keinen Spieler mehr beim Fcb auf dieser Position gesehen der derart große Probleme hatte den Ball zu verarbeiten - das ist fast schon unwürdig für einen Fußballprofi!


    Van Bommel hat ebenfalls eine bescheidene Technik aber das ist immer noch top gegenüber dem was Tymo da bringt. Sollte das bei Tymo Normalzustand sein dann kann man ihn nicht gebrauchen!!!

    0

  • Wo hat der denn heute bitte eine starke Leistung gezeigt?!?!?! :-O :-O :-O :-O :-O :-O


    Ich habe ihn mal das gesamte Spiel intensiv beobachtet:


    Nur Sicherheitspässe link und rechts verteilt, kaum ein Pass in die Spitze und wenn doch meistens Fehlpässe! Dann der Aktionsradius, der hatte bei ihm die Größe eines Bierdeckels. Ganze Zeit nur im Mittelkreis rumgestanden und ganz wenig bewegt. Hatter er mal den Ball, wurde der sofort sicherheitshalber abgespielt. Sein Schuss aufs Tor, war auch gleichzeitig seine einzige nennenswerte Aktion.


    Gut, dass der Gegner heute Nürnberg hieß und offensiv kaum was gezeigt hat, sonst hätte der gute Tymo alt ausgesehen,so fiel heute nicht auf, dass er ein totaler Stehgeiger ist!!!


    Am peinlichsten fand ich, dass wenn er oft angespielt werden sollte, immer auf die Nebenleute zeigte und gar nicht den Ball haben wollte! :-O


    Ganz ehrlich: Wer da noch behauptet der hätte heute stark gespielt, der hat von Fussball wirklich keinen Schimmer.

    0

  • Ich glaube einige kennen hier gar nicht die Aufgaben eines 6er!
    Er ist nicht für den Spielaufbau zuständig, vielleicht in einer Raute, aber nicht in unserem Spielsystem, wenn wir zumindestens laut Plan mit 2 8er spielen...!!!
    Des weiteren hat ein Zeigen auf Mitspieler nichts damit zu tun, dass man selbst nicht den Ball haben will, sondern dass man weiß, dass ein Mitspieler besser postiert ist!
    Man will somit seinen Mitspielern nur helfen. Tymo hat nur auf Mitspieler gezeigt, wenn er selbst eine ungünstige Position hatte, ein Pass sinnlos gewesen wäre, oder er gedeckt war!
    Seine einzige Aufgabe ist das Spiel zu zerstören.
    Tymo spielt nunmal eine richtige 6 im Gegensatz zu van Bommel, der hat eine Mischung aus 6 und 8 gespielt! Tymo lies sich manchmal sogar hinter die Verteidigung zurückfallen...


    Also mit Sicherheit könnte er mehr für den Spielaufbau machen, aber das ist NICHT seine Aufgabe! Das ist die Aufgabe von Schweini und Müller! Die sollten das zu 2. auf die Reihe kriegen.
    Deswegen kann ich es nicht verstehen, warum er hier IMMER so runtergemacht wird, nur weil er jetzt nicht die tiefen Pässe spielt. Dafür steht er auch viel zu tief!
    Außerdem gehören dazu auch immer Mitspieler!

    0

  • Das ist richtig, dass er eigentlich nicht für den Spielaufbau zuständig ist.


    Nur, gegen so einen defensiven Gegner wie heute Nürnberg hat ja (außer Butt) jeder was für die Offensive getan! Selbst ein van Buyten war bemüht! Was sollte denn Tymotschuk heute auch groß zerstören, gegen eine Mannschaft die fast immer in der eigenen Hälfte stand?!


    Und da hat er es sich heute einfach gemütlich gemacht, gegen einen Gegner wo defensiv so gut wie nichts zu tun war.

    0

  • Der spielte heute 5m Sicherheitspässe und rannte dann sofort zu Gündogan. Weiss net ob der den decken oder sich verstecken wollte. Hatte eine sehr gute Aktion, als er den Ball eroberte und dann abschloss. Ansonsten war da nix.

    0

  • T44 war einfach grundsolide und hat eine gute Leistung gezeigt. Wer das anders sieht sollte sich mal vor Augen halten was ein "6er" für Aufgaben auf dem Platz hat.

    0

  • Was hat denn ein 6er für Aufgaben? Dastehen und Abräumen? Bälle weiterleiten?
    Ich erwarte auch von ihm ma paar Pässe nach vorn. Das hat auch nix mit 6er oder sonstwas zu tun. Selbst Badstuber und van Buyten haben solche Bälle nach vorn gespielt. Tymo ist davon befreit? Vor der Saison hies es er ist defensiv stark, kann ein Spiel lesen und setzt die Mitspieler ein. Davon seh ich nix. Er war gestern dabei und hat solider gespielt. Das haben alle, bis auf paar Ausnahmen die eben noch besser waren.


    Für mich ist er ne einzigste Enttäuschung und keinen Deut besser wie van Bommel. Ab Oktober wird er auch wieder da landen wo er hingehört -> Ersatzbank

    0

  • ich schätze mal, dass er sich streng an die marschroute von louis van gaal hält.


    dazu kommt, dass er sehr wohl zu beginn der saison sicher mit einem stammplatz im team gerechnet hatte, diesen dann aber doch für ihn überraschend an mark van bommel verloren hat ... deshalb auch diese gewisse verunsicherung ;-)


    nichtsdestotrotz denke ich, dass er auf einem guten weg ist, diese position zu behalten wenn mark zurückkommt.
    wir spielen derzeit immer noch keinen perfekten fussball aber - und die betonung liegt auf aber - wir spielen mittlerweile erfolgreich !!

    welcher spieler hat bislang in allen spielen überragt ??
    vor allem die neuen tuen sich schwehr und sind noch auf integrationskurs, bzw sind noch nicht angekommen.



    van gaal hält das "schiff" auf kurs bzw hat es dorthin gebracht, kennt inzwischen die mannschaft recht gut und wird ein teufel tun neue baustellen aufzumachen.


    van bommel wird in diesem team sicher ambitionen für die sf haben wenn er zurückkommt. rechne aber stark damit, dass er dann auf der rechten 8 spielt wenn er zurückkommt.
    das würde bedeuten, dass eine weitere baustelle im team behoben wäre !!


    zudem würde schweinsteiger auf links rücken und die konkurrenzsituation auf der lv zwischen braafhaid und pranjic sich verschärfen.
    sicher kein nachteil :P;-)


    bin ganz entspannt derzeit und die sache läuft - obwohl längst noch nicht rund - mittlerweile in die richtige richtung mit viel luft nach oben.

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • @ pippi_langstrumpf: Was verstehst du unter vielen Fehlpässen ? Muss ein T44 eine Passquote von 100 % bringen und andere dürfen getrost Fehlpässe spielen ohne kritisiert zu werden ? Gegen Nürnberg sind von seine 81 Pässen 74 angekommen, so schlecht finde ich das gar nicht.


    @ simsa77: Hmm, welche Aufgaben hat ein "6er". Ist doch relativ klar oder nicht ? Die Abwehr stabilisieren, Zweikämpfe gewinnen, Bälle erobern, wenig foulen und zentral vor der Abwehr abräumen. Das macht er äußerst gut, denn diese Bröckelabwehrzentrale von letztem Jahr kann ich kaum mehr erkennen. Jetzt sind es individuelle Fehler einzelner und die linke Abwehrseite die Probleme bereitet. Nicht das zentrum oder rechts ist das Problem denn dort passieren sehr wenig Fouls und Zweikämpfe gehen verloren.
    Was für Erwartungen hast du denn an einen "6er" btw. T44 ? Sollte er im Spiel Regie führen, tödliche Pässe am Fließband spielen, Anspielstation für jeden sein und nebenbei ein Feuerwerk von kreativen Momenten erzeugen ? Und dabei in der Defensive alles abräumen. Wenn, ja zu was brauchen wir dann noch die zwei anderen Mittelfeldspieler ?

    0