Anatoliy Tymoshchuk

  • Ja, mei, diese Quervergleiche mit irgendwelchen Fußballpromirentnern die heute nur noch schlau daherreden sind sowieso das schlimmste im Fußball überhaupt.


    Im Vergleich zu Beckenbauer hat Tymo eine miserable Technik!

    0

  • @johnson heute hat er mir eigentlich zum ersten Mal so richtig uneingeschränkt gefallen.


    Er ist den Franzosen mit Grätschen hart aber fair so richtig schön auf die Eisen gestiegen, ohne dass es Foul war und sein Pass-Spiel war sowieso sehr genau und gut.
    Ballverluste so gut wie null.


    Nur muss man sehen, daß mit Mitspielern wie Pranjic, Bommel oder Schweinsteiger nach vorne nicht unbedingt viel zu machen ist. Selbst Robben war ja auf sich alleine gestellt.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Also ich sehe eine deutlich ansteigende Leistungskurve.


    War für mich heute bester Mann. </span><br>-------------------------------------------------------



    bester mann heißt aber nicht das die leistung gut gewesen ist. :8

    0

  • Für einen IV waren auch heute viele Gelegenheiten zu glänzen, bei der drückenden Überlegenheit und dem Offensivgeist von Bordeaux...


    Ich denke das Bordeaux nicht ins Spiel kam war das Verdienst des Mittelfelds. Aber eben dieses Mittelfeld konnte auch nichts aus dem Spiel machen...

    0

  • beim Tymoshchuk habe ich heute zum ersten Mal das Gefühl gehabt, daß er eine Führungsrolle in dieser Mannschaft übernehmen kann.


    Ausser Mr. Supertrainer wechselt jetzt wieder Ottl ein. Dann hat er es endgültig geschafft...

    0

  • Mit Abstand bester Mann heute!


    Micho war auch (überraschend) gut, hat leider nur zu oft vorne rumgeturnt und ist zu langsam wiedergekommen...(wo war er eigentlich beim zweiten gegentor?)

    0

  • da warten wir mal ab, was unser Superschlaumeier auf der Trainerbank wieder für Ideen hat.


    Gibt er Tymo die Schuld weil Bommel gepennt hat beim 0-1?


    Es wäre nur logisch, daß wenn Robben und Müller wieder zurückkommen, ein Tymo wieder kleingehackt wird von van Gaal....

    0

  • @paule: kämpferisch war er gut heut, das stimmt, aber was Laufwege betrifft ist er immernoch so planlos. ich weiss nicht ob es an ihm liegt oder an den Mitspielern, das kann nur der Trainer beurteilen , aber er ist immernoch fast garnicht in die Mannschaft integriert
    das kann man dem Trainer anlasten
    ausserdem wird er wohl kein RM mehr ^^

    0

  • Er ist zwar ein Mittelfeldspieler mit defensiver Ausrichtung,
    dennoch sollte man von so einem Mann auch mal Impulse nach vorne sehen.
    Er macht überwiegend Sicherheitspässe und hin und wieder schiesst er mal aus der zweiten Reihe auf´s (meisst neben) das Tor.


    Bin der Meinung,das das zu wenig ist,für einen angeblichen internationalen Topmann.

    0