Anatoliy Tymoshchuk

  • van Bommel muss raus! Tymo nach hinten und neben ihm ein Spieler der auch nach vorne was kann.


    Tragischerweise spielen wir mit zwei Holzhackern im Mittelfeld - beide technisch extrem limitiert - mit dem unterschied,dass der eine (Tymo) läuft und der andere nur meckert und foult (van bommel).

    0

  • Tymo spielt doch total körperlos und das meine ich nicht(!) im positiven Sinne (von wegen wenig Karten!). Der geht überhaupt nicht in Zweikämpfe, als ob man ihm das Grätschen verboten hätte. Der muss "Gras fressen, sich in den 90 Minuten den Allerwertesten bis-zum-geht-nicht-mehr-aufreißen" und Löcher stopfen, stattdessen trabt er immer völlig unmotiviert durchs Mittelfeld!
    Was für ein Flop, anders kann ich es leider nicht ausdrücken!

    "Ask not what your teammates can do for you. Ask what you can do for your teammates."- Earvin "Magic" Johnson

  • TZ Anatoli Timoschtschuk: Hat wieder einen Schritt nach vorn gemacht. Gute Chance kurz vor der Pause, wirkte sicherer. Allerdings wackeln auch nach jedem Fehlpass wieder die Waden. Immer noch nicht die erhoffte Verstärkung. Note: 4

    0

  • er macht unser spiel nur langsam, ebenso wie van bommel...
    leider hatte er zwei echte gute chancen heute auch noch ausgelassen... Zumindest den in der ersten halbzeit muss er machen...

    0

  • Das mit dem Spiel langsam machen...
    Da muss ich mal widersprechen...
    Er hat oft versucht das Spiel schnell zu machen!
    Zum Beispiel: Bei Standards, er hat oft versucht, die Verunsicherung und Unsortiertheit zu nutzen und den Freistoß schnell auszuführen!
    Das hängt nicht ganz mit dem normalen Spiel zusammen, zeigt aber, dass er gerne schnell spielt!
    Hat auch viel mehr nach vorne gespielt als sonst, traut sich immer mehr!

    0

  • Ich glaub trotzdem, daß uns die Russen da einen Bruder oder Cousin vom ehemaligen Zenit-Star untergejubelt haben.


    Hat nix mit Weltklasse zu tun - reicht in der BuLi gerademal für Mannschaften von der Kategorie Frankfurt.

    0

  • @david


    ja, in der 2.Hz hat er mir sehr gut gefallen. Da hat er endlich mal nach vorne angetrieben.
    Auch mal mit viel Risiko vom 16er einen unters Tribünendach gehämmert. Das meine ich wirklich positiv.
    Das Problem ist, dass er dafür noch Pfiffe erntet.
    Das muss er aber abkönnen und er kann es offenbar ab.
    Seine Passquote war heute aussergewöhnlich gut!


    Um Tymo mache ich mir die wenigsten Sorgen. Er hat als einziger in der Mannschaft eine leicht positive Tendenz.
    Das wird immer besser. Schade, dass ihm das Tor nicht gelungen ist.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich glaub trotzdem, daß uns die Russen da einen Bruder oder Cousin vom ehemaligen Zenit-Star untergejubelt haben.


    Hat nix mit Weltklasse zu tun - reicht in der BuLi gerademal für Mannschaften von der Kategorie Frankfurt. </span><br>-------------------------------------------------------


    Aber das ist nicht nur bei Ihm so. Unsere Spieler sind nicht motiviert und kämpfen nicht. laufen schon gar nicht. das 1:0 war ne klasse Leistung von Klose und Gomez aber kein Kampf. Nicht mal mehr Van Bommel kämpft. Selbst Olic hatte schon mehr Motivation.

    0

  • Timotschuk zeigt eine leichte Steigerung, er traut sich schon mehr, leider sehen seine Partner ihn nicht immer. Er kam offensiv über die Mitte und oft stand frei, aber seine Mitspieler spielen ihm keinen Ball oder entwickeln den Angriff über die Flanken. Sehr clever von T44 war der Moment, als er beim der Ballabgabe durch den Leverkusener auf Kissling sofort gebremst hat, um den Kissling ins Abseits zu stellen. Seine Mitspieler müssen sich daran gewöhnen, dass T44 auch offensiv spielen kann und ihn den Ball geben.


    Bayer hatte Probleme, vor allem wenn FCB schnell aus der Abwehr nach vorn gespielt hat. Wir brauchen einen kreativen Spieler von T44, Mark muss auf die Bank.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • van Bommel war gestern nicht so stark wie sonst immer.. vG lässt ihn trotzdem immer spielen.. Tymo hatte 2 gute Möglichkeiten, leider hat er sie nicht verwertet.. bin aber der Meinung, dass es mit ihm persönlich bergauf geht..

    0

  • Tymo hatte einen Klotz am Bein und das war Mark. Als 6er mit einem Kreativen vor der Nase wäre er besser und wäre auch vorn aktiv, um dem Kreativen die Erhohlung zu verschaffen.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • aber Bommel darf ja immer spielen.. wenn bald Robben und/oder Ribéry wieder fit sind, wird 4-3-3 gespielt und Tymo sitzt wieder auf der Bank :(

    0

  • -----------------------------Butt------------------------------
    Altintop--------van Buyten----------Badstuber----------Lahm
    ---------------------------- T44 ------------------------------------
    Robben---------Baumjohann----------------------------Ribery---
    ------------------------------------Müller-------------------------
    ---------------Gomez-------------------------------------------


    Zur Zeit sehe Ich van Bommel und Schweini nicht unbedingt in der Startelf. Wenn doch, dann sind van Bommel an LvG und Schweini an KHR angekettet und werden gemeinsam untergehen.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Tymo hatte seine Chance als 6er, als van Bommel gefehlt hat und konnte da nicht überzeugen. Angespielt wird er in der Offensive auch oft genug, aber meistens ballert er dann einfach mal drauf los, egal wie weit das Tor entfernt ist. Mal aus der 2. Reihe schießen, finde ich ja gut, aber wenn ich die zwei Dinger gegen Leverkusen sehe (vor allem den Mondschuss in der 2. HZ), kann ich schon erwarten, dass ein so erfahrener Spieler erstmal den Ball stoppt und dann schießt.

    0

  • der Tymoshchuk ballert viel zu selten los.
    Diesen "Mondschuss" in der 2.HZ sehe ich eher positiv. Endlich hat er sich mal getraut direkt zu schiessen und nicht immer der Sicherheitsfussball: Ball stoppen, quer legen, etc.


    Das ist echt ein ganz zartes Pflänzchen von wachsendem Selbstvertrauen bei Tymo über das ich momentan heilfroh bin.
    Die anderen werden nämlich alle durch die Bank eher schlechter...

    0