Anatoliy Tymoshchuk

  • und als sechser fand ich ihn gestern auch garnicht so übel!


    vGaal hat recht, dass schweinsteiger als 10er nicht taugt, weil er dort zu wenig platz hat, aber auf der sechser position viel raum und auch zeit hat und dort seine quallitäten viel besser ausspielen kann und dass ist auch vollkommen richtig erkannt und dementsprechend ausgeführt :8

    0

  • das hast du zwar recht baroni, allerdings hieß der gegner gestern hannover, malschauen wie es ausschaut, wenn der gegner juve heißt und vorallendingen wichtig ist, wie konstant er auf der position spielen kann/wird

    0

  • na ich glaube, dass vGaal jetzt die richtige position für schweinsteiger gefunden hat und von daher denke ich, dass schweinsteiger dies auch über eine längere zeit dort packen wird!


    die crux ist bommel, der in die mannschaft nicht passt !!

    0

  • tymo fehlt es nur an selbstvertrauen und da hat er durch diesen limitierten bommel, der dazu auch noch kapitän ist und somit immer spielen darf, eine sehr harten brocken zu schlucken!


    ich hoffe, dass er das durchhält ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">die crux ist bommel, der in die mannschaft nicht passt </span><br>-------------------------------------------------------


    aber scheinbar ist er für die mannschaft wichtig, auch wenn seine spielerischen defizite sehr groß sind.


    man sollte tymo und bommel nach der saison ziehen lassen und nen jüngeren DM holen

    0

  • Von mir aus soll man Tymo wieder verlustfrei abgeben, mit Bommel verlängern und einen Star-DM holen.
    Da ich Tymo leistungsmäßig nicht vor Bommel sehe, verlängere ich lieber günstig den Vertrag von Bommel und kassiere für Tymo noch gute Ablöse (die wir für einen richtig guten DM brauchen).
    Mit Tymo und Bommel in die neue Saison wäre ein falsches Signal! Einer muss weg. Da Van Gaal bleibt, läuft es klar in eine Richtung.

    0

  • Es gibt sehr vielen Unbekannten. Ob vG und Bommel bleibt ist eine Frage der Fragen. Warten wir bis zur Winterpause ab. Der Kanibalisierungsprozess auf der 6erPosition is voll im Gange. Schweini liefert uns frisches Fleisch, nur die Lieferung bleibt oft aus, Ottli schmeckt eher fade, Bommel ist hart und zeh, Tymo schmeckt auch nicht so richtig.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Zitat:
    die crux ist bommel, der in die mannschaft nicht passt



    aber scheinbar ist er für die mannschaft wichtig, auch wenn seine spielerischen defizite sehr groß sind.


    man sollte tymo und bommel nach der saison ziehen lassen und nen jüngeren DM holen</span><br>-------------------------------------------------------


    was macht eigendlich Veloso? Vom dem Sportskamerad hört man gar nichts mehr

    0

  • Ach, immer diese Talente die nach einer guten Saison in einer schwachen Liga in dien Himmel gelobt werden. Ich denke ein guter Abräumer vor der Abwehr benötigt auch eine gewisse Erfahrung, 25 sollte der schon sein und Internationale Erfahrung haben.


    Wäre daher mehr für Spieler wie De Rossi oder Flamini. Toulalan würde demnach auch in meine Kategorie passen und ist sicherlich auch kein schlechter, aber bei dem bin ich mir aber nicht ganz so sicher.

    0

  • fand es gestern bezeichnend, dass Tymo direkt neben Luca Toni auf der Bank sass...


    wenn Tymo clever ist und so schätze ich ihn ein, wird er sehen, daß er bei LvG keine wirkliche Chance mehr erhalten wird.
    Ähnlich wie Luca Toni würde ich Tymo empfehlen einen Wechsel zu forcieren. Natürlich weniger mit Interviews als im offenen ehrlichen Gespräch mit den Verantwortlichen.

    0

  • nur kannste dies nicht an den beiden fest machen, vergangene saison war auch noch ze da und wir waren auch nicht besser und tymo , so leid es mir tut ist nun mal nicht das was wir gesucht haben und suchen


    man kann nur hoffen, dass für die neue saison ein junger, guter DM geholt wird..

    0

  • Man muss aber wirklich sagen, dass es echt schade ist, dass er sich hier nicht wie erwartet durchgesetzt hat. Er war so stark bei Zenit und kommt hier irgendwie nicht richtig in Tritt.

    0

  • Das stimmt, aber gerade bei den guten Leistungen, die er bei Zenit und in der Nationalmannschaft schon gezeigt hat, muss man eine ganze Saison bewerten...vorausgesetzt, er bekommt genug Einsatzzeiten.

    0