Anatoliy Tymoshchuk

  • Und warum kann bei Barca Touré als 6er die Offensivabteilung Xavi, Iniesta, Messi, Henry und Et'oo /spater Ibra allein absichern? Und bei uns sollte das nicht funktionieren? Man wird jedem Spieler erklären, dass man auch nach hinten arbeiten muss. Wer wirft als Erster einen Stein in mich?

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • macht er ja auch nicht.


    Xavi spielt dort ja auch einen defensiven Part im Mittelfeld.
    Er gibt allerdings soviele Impulse in der Offensive, dass viele das gar nicht mehr mitbekommen. Er spielt sozusagen für 2.... :D


    Im Ernst: was Xavi da an Messlatte auflegt im Mittelfeld, daran scheitern sie einfach alle. Selbst ein Xabi Alonso. Dem einzigen dem ich es zutraue, dasselbe zu spielen ist Fabregas.


    Möglicherweise verwechseln hier viele Tymo mit Xavi oder Fabregas. Offenbar ist es auch so, wenn man mal so liest, wie der Tymo in der Offensive agieren soll.
    Aber die kosten nicht nur 10-12 Mio Euro und sind eben die besten Spieler der Welt im defensiven Mittelfeld.

    0

  • Ich kann mir gut vorstellen, dass einer wie Müller lieber defensiv aushelfen würde als den Platz sagen wir für Schweini zu machen. Alle Müller, Robben und Ribéry und Olic würden nach hinten arbeiten und Gomez wird schon als Erster vorn die Abwehrarbeit verrichten. Nur dann können so auf ersten Blick "zu offensiv" aufgestellt sein. Zur Not kann man Schweini für Olic ab dem 65 Min. regelmäßíg einwechseln.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • @ breitnerpaule


    Zuerst möchte ich dir im letzten Abschnitt über Tymo zustimmen. Er ist ein REINER Defensiv-Spezialist, der anderen den Rücken freihält und Bälle erobert. Mehr nicht! Jedoch macht er das m.M.n. sehr gut, nämlich besser als ein Van Bommel, aber lassen wir das!


    Zum Rest möchte ich dir auch zustimmen, denn ein Xavi ist für mich der kompleteste Spieler im Mittelfeld, der zur Zeit durch unsere Stadien rennt!
    Im Grund spielen wir fast ähnlich, leider nicht mit einem Xavi vor unserem 6er, sondern mit Schweinsteiger, der seine Aufgaben immer besser erfüllt !
    Ich bin nach wie vor der Meinnung, dass ein Tymo als alleiniger 6er hinter zwei 8ern bzw. einem 8er + 10er mehr Sinn ergibt als ein Van Bommel.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • http://www.sports.ru/football/61872643.html?ext=yandex


    Interview von T44 für die ukrainische UNIAn in meiner Übersetzung:


    Anatoliy Timoschtschuk: "Ich habe normale Beziehungen zu allen Spielern"
    Der Mittelfeldspieler des FC Bayern Anatoliy Timotschuk sagte im Interview für die ukrainische UNIAN, dass er nicht beabsichtigt, den München zu verlasssen. Ich habe normale Beziehungen zu allen Spielern, wir haben ein ausgezeichnetes internes Mannschaftsklima und sehr gute Verhältnisse. Ich habe kein Problem mit meiner Adaptation in einem neuen Kollektiv. Ich arbeite mit der maximalen Hingabe im Training und spiele mit meiner volllen Leistung im Spiel und versuche der Manschaft maximal nützlich zu sein. Dabei folge ich meinen Prinzipien,
    die ich in Laufe meiner Karriere für sich wählte.


    ============


    T44 spricht mit Klose Polnisch, mit Olic - Russisch, mit anderen Spielern Englisch oder Deutsch. Ich warte auf sein Interview in Deutsch.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich bin nach wie vor der Meinnung, dass ein Tymo als alleiniger 6er hinter zwei 8ern bzw. einem 8er + 10er mehr Sinn ergibt als ein Van Bommel. </span><br>-------------------------------------------------------


    Ja, Durex, so sehe ich auch, weil die Hälfte der Bundesliga gegen uns mauert. Man soll ruhig die offensiv eingestellte Spieler spielen lassen und von ihnen die spielerische Disziplin in bezug auf die Defensivaufgaben verlangen als die mehrere eher defensiv denkende Spieler aufzustellen und danach von ihnen die Impulse nach vorn fordern. Man soll dem Gott, das geben was Er verlangt und dem Kaiser, das was er verlangt. Es wurde schon von 2000 Jahren gesagt.


    P.S. Airlion bekommt den Beobachterstatus.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • T44 trinkt keine alkogolischen Getränke nicht mal Bier und ißt keine Schweinefleisch-Gerichte. Er wohnt im Stadtort Herzogspark. Ist das ein Villenviertel in München? In St. Petersburg wohnte er auch in einem exlusiven Stadtteil.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • da haben Tymo und ich was gemeinsam :D trinke nämlich auch keinen Alkohol ;-)


    aber is doch toll, dass sie sich alle untereinander gut verstehen... der Erfolg der Mannschaft steht ja an 1. Stelle :)

    0

  • Ich will nun wirklich nicht zündeln, aber:


    in dem Interview, da spricht T44 von einem guten Verhältnis zu allen Spielern - aber eben nicht zum Trainer.


    Genau so begann auch die Odysee um Luca Toni - ich leß halt irgendwie zwischen den Zeilen.


    Hoffentlich täusche ich mich hier gewaltig, bloß keine neue Groß-Baustelle... :-S

    0

  • @matthiashiller


    Du hast die Fragen gelesen, interpretierst aber die Antworten? Wer suchet, der findet, sag ich nur. Gäbe es mit dem Trainer Probleme, würde er sich nicht so über die gesamte Mannschaft äußern, dessen bin ich mir sicher. Außerdem sagt er, dass er keinen Grund sieht, München zu verlassen. Also gehört da auch van Gaal dazu. Punkt, aus. Hört auf, Verschwörungstheorien zu suchen und v.a. zu finden, wo es keine gibt!

  • Wo standen Fragen? ;-)


    Ich bin keiner der Verschwörungstheoretiker - aber trotzdem muss man solche Interviews interpretieren dürfen können.


    Fakt ist: In van Bommel sehe ich momentan in jedem Spiel einer der schlechteren Bayern-Spieler, weil einfach die Passgenauigkeit fehlt. Und auch ich habe mich schon gefragt, ob T44 ne faire Chance bekommen KANN, eben weil van Bommel Capitano ist.


    Aber ich muss dazu sagen, dass T44 sich bisher "höggschd-professionell" ;-) verhält - aber irgendwann ist seine Ruhe vielleicht auch zu Ende und ich bin gespannt, was im Sommer im defensiven Mittelfeld alles passieren wird...

    0

  • Nee, T44 sprach auch über LvG, sorry, ich war nur zu faul, alles zu übersetzen. Er sagte:


    Van Gaal wie jeder anderer Trainer hat seine Sicht des Fußballs und seine Prinzipien. Er stellt konkrete Anforderungen an Spieler in bezug auf die Disziplin im Spiel und Training. Man kann die holländische Fußballschule beim ihm erkennen, er versucht als Trainer seine Sicht der Dinge zu realisieren, aber darüber soll man nicht nach Reden, sondern nach den Ergebnisssen der Mannschaft urteilen.



    &#1059; &#1074;&#1072;&#1085; &#1043;&#1072;&#1083;&#1072;, &#1082;&#1072;&#1082; &#1080; &#1083;&#1102;&#1073;&#1086;&#1075;&#1086; &#1076;&#1088;&#1091;&#1075;&#1086;&#1075;&#1086; &#1090;&#1088;&#1077;&#1085;&#1077;&#1088;&#1072;, &#1077;&#1089;&#1090;&#1100; &#1089;&#1074;&#1086;&#1077; &#1074;&#1080;&#1076;&#1077;&#1085;&#1080;&#1077; &#1092;&#1091;&#1090;&#1073;&#1086;&#1083;&#1072;, &#1089;&#1074;&#1086;&#1080; &#1087;&#1088;&#1080;&#1085;&#1094;&#1080;&#1087;&#1099;. &#1059; &#1085;&#1077;&#1075;&#1086; &#1077;&#1089;&#1090;&#1100; &#1082;&#1086;&#1085;&#1082;&#1088;&#1077;&#1090;&#1085;&#1099;&#1077; &#1090;&#1088;&#1077;&#1073;&#1086;&#1074;&#1072;&#1085;&#1080;&#1103; &#1082; &#1076;&#1080;&#1089;&#1094;&#1080;&#1087;&#1083;&#1080;&#1085;&#1077;, &#1074;&#1099;&#1087;&#1086;&#1083;&#1085;&#1077;&#1085;&#1080;&#1102; &#1090;&#1077;&#1093; &#1080;&#1083;&#1080; &#1080;&#1085;&#1099;&#1093; &#1091;&#1087;&#1088;&#1072;&#1078;&#1085;&#1077;&#1085;&#1080;&#1081;, &#1082;&#1086;&#1090;&#1086;&#1088;&#1099;&#1077; &#1086;&#1090;&#1085;&#1086;&#1089;&#1103;&#1090;&#1089;&#1103; &#1082; &#1090;&#1088;&#1077;&#1085;&#1080;&#1088;&#1086;&#1074;&#1086;&#1095;&#1085;&#1086;&#1084;&#1091; &#1087;&#1088;&#1086;&#1094;&#1077;&#1089;&#1089;&#1091;. &#1042; &#1094;&#1077;&#1083;&#1086;&#1084;, &#1087;&#1088;&#1086;&#1089;&#1083;&#1077;&#1078;&#1080;&#1074;&#1072;&#1077;&#1090;&#1089;&#1103; &#1075;&#1086;&#1083;&#1083;&#1072;&#1085;&#1076;&#1089;&#1082;&#1072;&#1103; &#1092;&#1091;&#1090;&#1073;&#1086;&#1083;&#1100;&#1085;&#1072;&#1103; &#1096;&#1082;&#1086;&#1083;&#1072;. &#1050;&#1072;&#1082; &#1090;&#1088;&#1077;&#1085;&#1077;&#1088; &#1086;&#1085; &#1087;&#1099;&#1090;&#1072;&#1077;&#1090;&#1089;&#1103; &#1088;&#1077;&#1072;&#1083;&#1080;&#1079;&#1086;&#1074;&#1072;&#1090;&#1100; &#1089;&#1074;&#1086;&#1077; &#1074;&#1080;&#1076;&#1077;&#1085;&#1080;&#1077; &#1092;&#1091;&#1090;&#1073;&#1086;&#1083;&#1072;, &#1085;&#1086; &#1086;&#1073; &#1101;&#1090;&#1086;&#1084; &#1085;&#1091;&#1078;&#1085;&#1086; &#1089;&#1091;&#1076;&#1080;&#1090;&#1100; &#1085;&#1077; &#1087;&#1086; &#1089;&#1083;&#1086;&#1074;&#1072;&#1084;, &#1072; &#1087;&#1086; &#1090;&#1086;&#1084;&#1091;, &#1095;&#1090;&#1086; &#1087;&#1086;&#1082;&#1072;&#1079;&#1099;&#1074;&#1072;&#1077;&#1090; &#1082;&#1086;&#1084;&#1072;&#1085;&#1076;&#1072; &#1085;&#1072; &#1092;&#1091;&#1090;&#1073;&#1086;&#1083;&#1100;&#1085;&#1086;&#1084; &#1087;&#1086;&#1083;&#1077;», – &#1087;&#1088;&#1080;&#1074;&#1086;&#1076;&#1080;&#1090; &#1089;&#1083;&#1086;&#1074;&#1072; &#1058;&#1080;&#1084;&#1086;&#1097;&#1091;&#1082;&#1072; &#1059;&#1053;&#1048;&#1040;&#1053;.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.