Anatoliy Tymoshchuk

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">mit Breno haben sie verloren als er sich verletzt hat gings aufwärts</span><br>-------------------------------------------------------


    gegen uns haben sie jedenfalls nicht verloren und Bremen und Hoffenheim haben sie auch nicht gerade aus dem Stadion geschossen.


    Nur weil sie nach der Verletzung glücklich beim Tabellenletzten gewonnen haben, willst du irgendwas aus dem Kaffeesatz lesen?


    Völlig unsachlich!

    0

  • Es bestreitet doch auch niemand, daß Tymo bei St. Petersburg gute Leistungen abgeliefert hat - zumindest sah es aus der Ferne betrachtet so aus. Habe ja nicht gerade intensiv die russ. Liga verfolgt...


    Aber man muß das mal aus einem anderen Blickwinkel sehen:


    Es gab auch schon genug dt. Nationalspieler, die hier die Könige waren, dann vollmundig gen Italien zogen und nach kurzer Zeit mit eingezogenem Schwanz zu den Kartoffelkäfern aus dem Ruhrpott gewechselt sind.


    Es ist und bleibt nun mal schwer, den Schritt ins Ausland zu wagen und das auch noch erfolgreich zu Ende zu bringen. Das Risiko des Scheiterns ist nicht gerade gering - neue Sprache, neue Sitten, neue Kultur usw.! Auch damit muß man erstmal klar kommen. Das schafft halt nicht jeder, schon mal gar nicht immer gleich im 1. Jahr!

  • Jedenfalls kann man einen Spieler nicht nach 5-6 Bulispielen beurteilen. Dazu kommt, daß die Mannschaft zu jener Zeit in einer schlechten Verfassung war.


    Jetzt bekleckern sich auch Schweini (mit Abstrichen) und Bommel nicht mit Ruhm und sind meiner Ansicht nach erheblich an der aktuellen Situation mitschuldig. Schweini bräuchte dringend mal ein paar Pausen und Bommel kommt schon seit Wochen auf dem Zahnfleisch daher.


    Tymo hat seither keine Chance mehr bekommen, sich zu beweisen. Dafür wird es jetzt langsam Zeit. Manchmal habe ich das Gefühl, der vG befürchtet ein gutes Spiel von ihm und dann weiß er nicht mehr wohin mit dem Bommel!

    0

  • Welche Tore? Bitte vorher genau lesen.


    Dann nehmen wir noch 3 Spiele über 90 Min. hinzu. Der Großteil sind Einwechlungen in den letzten 10 Min. Jedenfalls sieht vertrauen anders aus!


    Einen ausgepumpten Bommel und Schweini kann man auch mal auf die Bank setzen. Soll überhaupt keine Kritik sein!

    0

  • mag sein, nur wenn er ins system passt bzw. auch offensiv mal was hinbekommen würde


    unser problem ist aber ein anderes, früher haben die einwechselspieler noch gebrannt, sich nach den einwechslungen mit leistungen zu päsentieren, aber heute - egal wen du bringst, es geht kein schub durch die mannschaft (ich klammere jetzt bewußt robbery aus, denn die sind eigentlich stammspieler)


    van gaal hat doch eigentlich keine andere wahl als dem stamm zuvertrauen, denn besser spielen die einwechsler auch nicht.


    ich hoffe in der neuen saison tut sich da was, wir müssen von den "zufriedenen" spielern wegkommen

    0

  • Da hast du schon recht, nur wenn die Verträge von zufriedenen Spieler vorzeitig verlängert werden, wird es kaum zu einem ausmisten kommen.


    Wir werden bestenfalls einen LV bekommen, der Rest bleibt uns erhalten und wird mit der 2 Reihe (incl. ein paar billigen Neukäufen) aufgefüllt.


    Man sieht wöchentlich, daß unsere Oberen eine höhere Meinung von der Mannschaft hat, als der Durchschnittsfan. Wir sind in vielen Mannschaftsteilen einfach nicht ausreichend gut besetzt.

    0

  • Er MUSS morgen spielen und zeigen was er kann.
    Pranjic ist in der Zentrale viel zu schwach, insbesondere körperlich.
    Ich hoffe, er bekommt morgen die Chance und nutzt sie auch !!

    0

  • Hoffe van Gaal läßt morgen Tymoschuk spielen, gerade in der CL führt eigentlich kein Weg an ihm vorbei, Pranji&#263; als Schweinsteiger Ersatz wäre ein schlechter Witz.


    Pranji&#263;'s Stärken liegen woanders.


    Wie ich aber van Gaal einschätze setzt er Tymoschuk wieder auf die Bank.


    Bin ja wirklich van Gaal Anhänger aber was er immer gegen Tymoschuk hat geht mir nicht in den Kopf.

    0

  • Eigentlich nicht so schwierig.
    Wenn man das so deutlich wie möglich ausdrücken will:


    vBommel = Holzfuß*
    Tymo = Holzfuß*
    -> 2 Holzfüße* im Zentrum ist Einer zu viel. Damit ist das Spiel nach vorne so gut wie tot. Wenn man mauern will, dann bitte. Da vG aber praktisch nie mauert und diese Kombo schon in mehreren Spielen gezeigt hat, dass es nicht funktioniert (u.A. gegen Bordeaux), fände ichs nicht so abwägig, dass er draußen sitzt.



    *alternativ: Ein technisch limitierter Spieler.


    Das ist ganz sicher kein persönlicher Hass gegenüber Tymo, sondern einfach durch die Taktik bedingt.


    Gut, die Alternativen sind mau...mal sehen. Erklärbar wäre es aber für mich allemal, wenn die beiden zusammen nicht auflaufen. (Was nicht heißen soll, dass ich das auch so machen würde.)

    0

  • Ich finde Van Gaal hat alles zu dem thema gesagt als er ganz zu Beginn öffentlich Tymo bloß gestellt hat als er sagte "Das Tymo schließlich nicht sein Wunsch/Spieler ist/war!" Und sinngemäß es sich hier um "Altlasten" handelte.


    Das gibt absolut kein gutes Bild ab und ist auch in keinster weise als eine faire Art der Kritik zu verstehen. Wenn ich lesen muss das ein Tymo nichts für die Kreativität bringen würde dann muss ich laut lachen - als ob er bei Zenit nicht alle Fäden in der Hand gehabt hätte. Da hat Van Gaal wohl nicht all zu viele Spiele von ihm gesehen.


    Auch kann ich das Lobgehudel um Schweinsteiger mit Van Bommel auch nicht ganz nachvollziehen. Schweinsteiger zeigte sich gerade jetzt in der Schlussphase der Saison eigentlich fast so wie immer - Kreativität?? Wo denn bitte schön? Wenn das schon Kreativ ist na dann vielen Dank.
    Und Van Bommel ist halt der Kapitän, der verlängerte Arm des Trainers auf dem Spielfeld - der muss nicht immer gut spielen er muss präsent sein.


    Komisch ist, Tymo scheint mit einhergehen von Van Gaal seine Klasse komplett verloren zu haben... wie konnte der FCB bloß so eine Graupe verpflichten?
    Andere Spieler dürfen sich einen Rotz zusammenspielen und erhalten immer wieder ihre Chance, ein Tymo nicht.
    Was allerdings sehr gut geklappt hat war das, wenn Tymo dann ma ran "durfte", man ihm frömlich ansehen konnte wie verunsichert er war. Das war zumindest nicht der Tymo den wir zum großteil alle hier kennen.
    Also liegt es nur am Spieler selbst? Für einige scheint es so zu sein... ich sehe das nicht so.

    0

  • stimmt nicht ganz, tymo hat in der vorbereitung ich glaube jedes spiel mitgemacht, gerade mal gegen hoffenheim zum BL-auftakt saß er dann auf der bank und kam durch bommels verletzung regelmäßig zum spielen und die leistungen die er dort anbot waren nicht die die er bei zenit brachte.


    und davor da muss ich dir widersprechen, offensiv lief bei ihm fast gar nichts zusammen, bezeichnend, als lahm damals zum rundumschlag ausholte, hatte er mit tymo die meisten spiele gemacht.


    für das heutige spiel würde ich es begrüßen, wenn er spielt, weil er heute nur verteidigen muss, was er kann und was heute wichtig ist.

    0

  • .
    &#1044;&#1086;&#1088;&#1086;&#1075;&#1080;&#1081; &#1087;&#1072;&#1085;&#1077; &#1040;&#1085;&#1072;&#1090;&#1086;&#1083;i&#1102;, &#1097;&#1080;&#1088;&#1086; &#1074;i&#1090;&#1072;&#1102; &#1074;&#1072;&#1089; i&#1079; &#1076;&#1085;&#1077;&#1084; &#1085;&#1072;&#1088;&#1086;&#1076;&#1078;&#1077;&#1085;&#1085;&#1103;. &#1052;&#1080; &#1074;i&#1088;&#1080;&#1084;&#1086; &#1091; &#1074;&#1072;&#1096;i &#1085;&#1086;&#1074;i &#1091;&#1089;&#1087;i&#1093;&#1080;, t&#1072;&#1082; &#1090;&#1088;&#1080;&#1084;&#1072;&#1090;&#1080;!


    Lieber Anatoliy, alles Gute zum Geburtstag. Wir glauben an Ihre neue Erfolge!

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Breinerpaule hat richtig erkannt





    Zitat:
    also bommel verletzt war, hat er auf der 6 gespielt und da war auch weit und breit nichts von einem schweinsteiger zu sehen



    ja, da haben wir gegen Wolfsburg 3-0, in DOrtmund 5-1 und in Haifa 3-0 gewonnen.
    Und beim Stand von 0-0 in Hamburg wurde Tymoshchuk von van Gaal demontiert und gegen Ottl ausgewechselt.
    Danach stümperten wir mit Ottl gegen Juve und gegen Köln zu einem 0-0.


    Das habe ich hier schon 1000mal geschrieben und trotzdem kommt immer wieder gebetsmühlenartig "Tymo hatte seine Chance".


    Wenn das eine faire Chance sein soll...
    Schau dir mal an, welche "Leistungen" andere bringen wie Bommel, Pranjic oder Müller und wie lange an denen festgehalten wird.


    Tymoshchuk wurde nach 3 Kantersiegen und bei einem Spielstand von 0-0 in Hamburg rasiert.


    Das ist keine Chance sondern eine Sauerei.
    </span><br>-------------------------------------------------------


    In den Spielen, in denen Tymoha auf der 6er Position spielen dürfte, hat er durchhaus überzeugt und die Tendenz nach oben gezeigt. Leider waren dies nur wenige Spiele, in denen LvG ihn als 6er einsetzte und dabei haben wir nur 2 verloren (einmal in Bordeaux und einmal in Hamburg NACH der Auswechselung von Tymo)


    Die Einwechselung von Ottl für Tymo und der Einsatz von Ottl gegen Juve und Köln war NUR die Vorbereitung der Rückehr von vBommel in die Stammelf. LvG WOLLTE nicht, dass Tymo sich auf der 6er Position etabliert und den vBommel verdrängt. Er wolllte lieber seinen Kapitän spielen sehen, der ist zwar spielerisch limitiert, hat aber sein Lobby im Team und versteht sich besser mit dem Cheftrainer als der Ukrainer Timotschuk.


    Tymotschuk hat seine wenigen Chancen genuzt, aber dann ersetzte LvG ihn durch Ottl als einen Bauernopfer für den großen und schrecklichen DM-Mann namens Mark van Bommel. LvG ist ein Experte und darf seine Meinung haben. Dick Advocaat hat aber eine andere Meinung.


    Man kann natürlich wie Airlion rumposaunen, dass Tymo genug Chancen hatte. Wirklich hatte? Als ein Neuzugang in einer anderen Liga und auf seiner Position und in mehreren Spielen? Die Wahrheit ist es, dass wir mit Anatoliy als 6er gute Spiele hatten. Tymo als RM war nicht überzeugend, weil LvG seine Entscheidung pro vBommel nicht revidieren wollte.


    Heute ist ManU dran und Tymotschuk hat im Spiel gegen ManU in Monaco den Supercup geholt. Weiß es LvG?


    Und übrigens hat davor_suker Recht.


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Tymo tut mir einfach nur leid, er hat nie eine Chance! </span><br>-------------------------------------------------------

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.