Anatoliy Tymoshchuk

  • danke mtown so sehe ich das auch......und das mit dem "er passt nicht in konzept" ist ja auch mal ne lari fari aussage. was passt denn nicht ? das er eher defensiv ist??? und ist das so schlimm...? ich finde auch das Pranjic mit seinen ueberschaubaren qualitaeten nicht wirklich ins konzept passt..klar er wurde besser..aber trotzdem halte ich nicht so viel von ihm. meine meinung !

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">der komische Pranjic</span><br>-------------------------------------------------------...na dann 8-)


    was soll das ?
    Das gleiche was Du zu Tymo geschrieben hast könnte man auch über weite Strecken der Saison zu Pranjic sagen. Nur hat dieser in den Augen von Lui seine Chance besser genutzt, wengleich Tymo in der Tat kaum zu Einsätzen kam.
    eine Freigabe wird er wohl ziemlich sicher erhaten, wo klar ist das Ottl zurück kommt und Bommel und Bastian in der D6 SF stehen.
    Was mich daran eher nervt: wer kommt dann, wenn Bommel geht?
    Hat man da vielleicht dann vorreilig gehandelt ?
    Aber gut das können wir dann nächsten Sommer diskutieren.
    Vorerst ist Tymos Zug leider abgefahren.
    Ich würde ihn behalten und im Wechsel mit Bommel stärker in der D 6 in die verantwortung nehmnen und zudem einem anderen dann die Binde geben, da Bommel ja ohnehin ausschedet nächsten Sommer. So wäre dort Kontinuität gewahrt. !!

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • @ comastengel


    Das Problem ist nur das, dass van Gaal von jedem Spieler verlangt das Spiel nach vorne aufbauen zu können.
    Da ist Tymo mit seinen "lieber ein sicherer Rückpass oder Querlegen als ein riskanter Pass in die Offensive" total fehl am Platz. Das bekommt sogar ein Pranjic besser hin und das heißt schon was ...
    Außerdem ist sein Zweikampfverhalten, was ein typischer 6er beherrschen sollte ungenügend, zumindest für unsere Elf mit der man in Europa was erreichen will.
    Ich will Tymo nicht die Klasse absprechen, aber der hat in der ersten Elf gar nix verloren. Seine Auftritte bei Bayern sind nichtmals auf einer Stufe mit einem Pranjic, wobei der auch keine sonderbar guten Spiele abliefert.
    Und wenn ich die Sprüche schon höre dass er zu wenig Spielzeit bekommt .. das kann man bei einem unerfahrenen, jungen Spieler sagen der das Vertrauen braucht, aber nicht bei einem 30jährigen Nationalelf Kapitän der geholt wurde, damit er uns sofort weiterhilft. Da hat ein Ottl bessere Spiele abgeliefert wenn er von der Bank ins kalte Wasser geschmissen wurde.
    Tymo ist der personifizierte Fehleinkauf, da er seine Leistungen zu keinem Zeitpunkt bei uns abrufen konnte.
    Aber nein dann wird das Wort Fehleinkauf lieber bei jungen südamerikanischen Spielern benutzt 8-)

    0

  • Gute Defensivaktionen und sehr gute öffnende Pässe, teilweise auch über weite Entfernungen. Dass er sowas kann war bekannt. Wird aber wohl trotzdem im Sommer gehen, denn Tymo ist keiner für die Bank hinter Van Bommel. Leider.

    0

  • Gute Zweikämpfe, Bälle schön verteilt, und in meinen Augen ÜBERRAGEND wenn es um Auge und Antizipation geht.


    Hat gezeigt, wie wichtig er sein kann.....zum Beispiel als Absicherung für einen klassischen 10er....

    0

  • und so einer spielt ein gefühltes jahr beim fcb nicht, kommt dann rein und spielt so, ich dachte eigentlich van gaal hat die bank zerstört aber was da pranjic, altintop und tymo zeigen st schon ein wahnsinn.


    er war für mich heut genau das was ich mir erhofft hab aber woran ich nicht geglaubt hab

    0