Anatoliy Tymoshchuk

  • Ich denke schon, dass er ein sehr guter Spieler ist. Aber er hat das Pech, dass Schweinsteiger und van Bommel diese Saison sehr gut sind. Er kommt momentan nicht an ihnen vorbei. Das ist Schicksal. Und trotzdem finde ich es gut, dass er kein Laberer und Stinkstiefel ist. Er behält die Ruhe. Das ist auch wichtig.

    0

  • Mit Tymos Einsatzhäufigkeit kann sich das ganz schnell ändern. Laßt nur mal ribery wechseln. Pranjic spielt ja oftmals die defensivere Variante von Ribery als LM. Wenn er dort öfters zum Einsatz kommt erhält Tymo automatisch mehr Einsatzeit. Da braucht sich nur mal noch einer verletzten (was wir nicht hoffen wollen) und schon hat er wirklich genügend Einsatzzeit.

    0

  • Wenigstens konnte Tymo gestern wohl auch den letzten Kritikern , auch hier, zeigen, dass es kein Qualitätsproblem ist warum er nicht spielt, sondern eine reine Systemfrage.

    4

  • Tymoshchuk ist ein Klassespieler, sein Problem sind van Bommel und Schweinsteiger. Beide spielen zusammen eine super Saison, van Bommel spielt auch seine mit Abstand beste Saison beim FC Bayern wie Schweinsteiger.


    Tymoshchuks Charakter scheint einwandfrei zu sein, denn wenn er reinkommt, ist er immer zu 100% dabei. Dass er mit seiner Situation unzufrieden ist, ist verständlich. Aber ein Topklub benötigt auch auf der Ersatzbank starke Leute wie Tymoshchuk die sich nahtlos in eine Mannschaft einbringen können wenn sie es müssen.

    0

  • Er ist schon über van Bommel anzusiedeln, aber der ist nunmal Kapitän und spricht die richtige Fremdsprache.


    Schade drum, für unsere Bank wird Tymo sich zu Recht zu schade sein, und im Sommer wird er wohl gehen.

  • Tymo ist gut und ein paar Jahre jünger als Van Bommel. Wenn der Bommel mal aufhört und Tymo heuer schon geht. Müssen wir uns neu umschauen obwohl wir einen guten Nachfolger gehabt hätten...

    0

  • Als Tymo gestern ins kalte Wasser geworfen wurde, hat man deutlich wieder seine excelenten Qualitätn gesehen, was für eine enorme Ballsicherheit und ruhe im Aufbauspiel.


    Ich würde ihn sehr gerne hier behalten, sehr gerne.

    0

  • Sollten wir ins Finale kommen und Ribery dort auch noch gesperrt sein, wird seine Zeit kommen ... ich denke gegen Barca (und evtl. auch gegen Inter) wird er dann auf 4 3 3 stellen ... mit Tymo als Zerstörer 6er und Bommel und Schweini davor ... Warum? Weil wir dann noch kompakter stehen und er z.B. Tymo rein auf Messi loslassen kann und Schweini und Bommel sich trotzdem auf den Spielaufbau konzentrieren können ...

    0

  • ich habe gestern so gelacht - gegen ende des spiel.


    contento und schweini schoben den ball hin und her, und t44 stand etwas weiter "darunter" und war am winken... und wurde nicht angespielt!!!


    das sah aus wie auf dem schulhof, bei dem das dicke kind nicht angespielt wird und immer auf sich aufmerksam macht :D

    0

  • Hat mich sehr gefreut sein Einsatz. Und er hat ein gutes Spiel gemacht. Gute Zweikämpfe, ein paar saubere Pässe. Dafür das er eigentlich "gar nicht" spielt wirklich erste Sahne. Schade das vG nicht öfter auf ihn setzt. Woran kanns liegen? Nur am System? Oder an den Trainingsleistungen?
    Zumindest kann er durch solche Spiele auf sich aufmerksam machen. Dann wird der Verlust nicht so hoch sein wenn er denn gehen muss.

    0