Anatoliy Tymoshchuk

  • egal wie ..ich will tymo noch ne weile im fcb trikot sehen und vor allem hoffe ich auf etwas mehr spielzeit. pranjic hat sie auch bekommen.

    0

  • also tabu,ich bewundere deine philosophischen ansätze in deinen posts, auch begeistern mich deine dichterischen fähigkeiten,aber bitte versuche dich nicht als taktikfuchs..............

    4

  • Hobbit, ohne Dich ist alles doof.
    Ich bin kein Poet und kein Philosoph,
    Aber ohne Dich ist alles doof.


    P.S. Was stört Dich in meinen Taktikblümen?

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Hobbit,


    T44 ist gekommen ... und der FCB hat sofort Meister geworden. Siehe, Juri Zhirkov kam zu Chelsea..und sie sind auch Meister geworden!!

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Nein, Görlitz gekommen...und wir gewinnen Double. Mit T44 ist uns nicht nur Double sicher, sondern auch CL-Gewinn. Es lebe deutsch-ukrainische Freundschaft!

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Ich bin mir bezüglich Tymo nicht mehr sicher. Es hat lang gedauert. Aber zuletzt hatte ich das Gefühl, dass er sich doch dem Spiel angepasst hat. Auch offensiv. Sichtbar. Quasi vom Panzer zum Panther wurde. :D Langsam kann ich mir eine für beide Seiten produktive Zukunft hier vorstellen. Wäre irgendwie schade, wenn er jetzt ginge. Ein Spiel, das Tymo aufbaut - ist vorstellbar. Pro Panther 44 !!

    0

  • Ich finde es auch erstaunlich, wie sehr er mit der Mannschaft feiert. Er ist mit Freude immer vorne mit dabei. Das zeigt, dass er nicht ganz unzufrieden ist in München!


    Er scheint ein guter Typ zu sein und ich würde mir schon wünschen, dass er bleibt. Es braucht auch Top-Leute in der zweiten Reihe und sportlich scheint er ja mittlerweile bei van Gaal auch heran gekommen zu sein!

    0

  • wenn wir gegen inter nach 60 minuten führen, ist tymo einer unser wichtigsten spieler


    LvG hat ja auch schon gesagt: Tymo ist defensiv unser bester mann - nur er passt natürlich nicht in unser offensives system

    0

  • Sollte LvG in der kommenden Saison vom bewährten 4-4-2 auf ein 4-3-3 umstellen, wäre Tymo für mich ein heißer Kandidat auf die 6er Position.



    ------------- Schweinsteiger ------- van Bommel ----------------------
    ----------------- Alaba --------------------- Kroos --------------------------


    ---------------------------- Tymo ----------------------------------------------
    ------------------------------ Ottl ------------------------------------------------



    Da Schweinsteiger und van Bommel unser Spiel aufziehen, wäre ein Übergangsjahr für Kroos zum einlernen des Spielsystems ideal um danach die van Bommel Position zu übernehmen, falls Mark aufhört. Aktuell ist Mark auf jeden Fall nicht aus unserem Team weg zu denken. Könnte auch sein, dass van Bommel die 6 gibt und Tymo sein Nachfolger wird und Kroos bereits diese Saison die zweite 8 übernimmt.

    0

  • Vor der Saison hätte ich das System blind unterschrieben, aber mittlerweile halte ich es für unrealistisch.


    Ich meine - wer sollte denn aus der aktuellen Mannschaft für Tymo raus wenn nicht Schweinsteiger oder Van Bommel? Damit nimmt man doch einiges an Offensiv - Kraft weg.

    0

  • Solange er das dann besser macht als die Spieler, die 1999 eingewechselt wurden. Aber da stand es ja nur 1:0. ;-)

    0

  • damals hat sich loddar aus weichei-syndrom-gründen auswechseln lassen. die heutigen mußt vom feld zwingen. da ist auch ein unterschied

    0

  • Hoffe das Tymo uns erhalten bleibt in der nächste Saison. So einen Backup zu haben gibt ein gutes Gefühl.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • na dann wollen wir doch alle mal hoffen das er uns erhalten bleibt. soooo schlecht isser nicht ;-) hat mich gefreut zu sehen wir er mit den jungs mitgefeiert hat.


    er soll noch mal einen angriff starten und auch mehr offensivleistung erbringen und dann sehen wir mal.


    ach ich bin so stolz auf den fcb 2010 !


    PRO TYMO 2010/11

    0

  • ich finde auch,dass er mehr spielzeit verdient hätte...er ist echt kein schlechter mann und hängt sich immer rein...immerhin ist er oft der 1 oder 2 einwechselspieler(wobei der louis eh nur 4 verschiedene leute einwechselt) :D:D:D

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich finde es auch erstaunlich, wie sehr er mit der Mannschaft feiert. Er ist mit Freude immer vorne mit dabei. Das zeigt, dass er nicht ganz unzufrieden ist in München! </span><br>-------------------------------------------------------


    Yep, er ist ja auch mit dem Pokal die Treppe hochgelaufen und hat die Fans mal den Pott berühren lassen, die nicht in der ersten Reihe sind. Genauso z.B. Altintop. Beide sind keine Stammspieler freuen sich aber trotzdem wie Bolle. Im Gegensatz zu Rensing, der stets einen auf beleidigte Leberwurst macht ;)

    0

  • Ich finde, dass die Verpflichtung von Tymo sich für uns und für ihn persönlich gelohnt hat.


    Mark van Bommel und Schweinsteiger haben eine echte Konkurenz bekommen und müssten sich gewaltig steigern. Wir hatten die ganze Saison in Tymo einen sehr guten und loyalen Ersatz mit der hochprofessionellen Einstellung. Tymo saß auf der Bank ohne Starallüren und gab sein Bestes im Spiel und in Training. Soche Spieler auf der Bank geben dem Team eine Extraportion Sicherheit.


    Ich würde ihm noch eine Spielsaison gönnen und dann wieder sich entscheiden.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.