Anatoliy Tymoshchuk

  • Zitat
    10.13 Uhr: Wölfe die Zweite: Die Verpflichtung des beim VfL gehandelten brasilianischen Mittelfeldspielers Taison ist laut "Kicker" kein Thema mehr. Anders sieht es im Fall von Anatoliy Tymoshchuk aus: Der Ukrainer stehe nach wie vor im Visier des Meisters von 2009. Spannende Frage: Welche Ablöse kann der FC Bayern für den Sechser verlangen.


    http://www.spox.com/de/sport/f…ogo-marko-arnautovic.html

    4

  • Zitat
    Der beim FC Bayern München aufs Abstellgleis geratene Ukrainer wurde von zahlreichen – meist unseriösen – deutschen Medien als möglicher Neuzugang beim VfL Wolfsburg gehandelt. Dass dies alles – erwartungsgemäß – Quatsch ist, erklärte nun der Berater von Tymoshchuk, Vitaly Yurchenko. Er sagte klipp und klar, dass es weder Kontakte zwischen seinem Mandanten und dem VfL Wolfsburg gab, noch geben wird. Es bestehe nicht das geringste Interesse von Anatoliy Tymoshchuk an einem Wechsel zum VfL Wolfsburg.

    4

  • was für ein AUSGEMACHTER BLÖDSINN ! 8-) 8-) 8-)


    In diesem Trottel-Organ der Fußballszene steht kein Wort dazu, woher man diesen "Preis" wissen will. EIn -angeblicher - Interessent wird genannt. Vielleicht kann der sich vorstellen, das zu zahlen. Stejt aber so auch nicht drin. Und woher wissen die, daß Bayern dann "keine Steine in den Weg legt" ?


    Nichts als GESCHWÄTZ....muß man wirklich jeden Blödsinn zitieren ? Sorry....... 8-)

    0

  • 8.59 Uhr: Karl-Heinz Rummenigge hat in einem Interview mit der "AZ" klar gemacht, dass Sosa und Braafheid in diesem Sommer gehen dürfen: "Wir haben ja noch Zeit bis Ende August. Aber es ist richtig, dass die Perspektive für einen Sosa oder einen Braafheid nicht so gut ist. Da kann ich mir vorstellen, dass noch Gespräche geführt werden. Mit Anatolij Tymoschtschuk hingegen plane man: "Er ist nicht zufrieden, dass er Ersatzspieler ist, aber das ist ein Ersatzspieler der Güteklasse eins. Wenn man hohe Ziele hat, dann braucht man eben auch eine qualitativ hochwertige Bank


    damit sollte klar sein, dass tymo bleibt! und das ist auch gut so!

    0

  • mir tut er leid.
    Muß immer irgendwo aushelfen.
    Mal Rechtsverteidiger, mal Innenverteidiger.
    Aber trotzdem nie zufrieden sein und ihn verkaufen wollen.
    Selbst ohne VanBommel spielt ein Pranjic, obwohl der lieber außen spielt. Dann wird noch eher ein Ottl eingesetzt.
    Obwohl ich eine gute Meinung vom VanGaal habe, aber da macht er einen Fehler.
    Tymo war bis letzte Saison einer der besten 6er in Russland. Ist Kapitän der Ukraine.
    Ich verstehe es nicht, wie man so einen Mann kastrieren kann.

    0

  • Vielleicht erkämpft er sich die IV-Position neben Badstuber. Vor v.Buyten und Demichelis muss er sich nicht fürchten. Die Qualitäten von Tymo sind Zweikampfstärke und die bessere Technik sowie die Übersicht eines 6ers. Und langsamer als die beiden ist er sicher nicht. Beim Kopfballspiel bin ich mir nicht sicher.


    Ein Versuch mit ihm als IV wäre es allemal wert. Kann sein, dass er als solcher sehr wertvoll wird.

    0

  • Falls die Verletzung von Demichelis doch schwerer sein sollte, oder aber Van Buyten länger braucht, um wieder voll einzusteigen, könnte Tymo für uns noch sehr wichtig werden, da er vielseitig einsetzbar ist !!

    0