Anatoliy Tymoshchuk

  • Riel,


    ich bin zu faul, um diesen Schrot ins Deutsche zu übersetzen:


    Heute hat der FC Rubin dem FCB etwa 9. Mio. Euro für Timotschuk angeboten


    Сегодня»: «Рубин» предложил «Баварии» за Тимощука около 9 миллионов евро


    http://www.sports.ru/football/72355824.html


    oder


    Der FCB setzt den Transferpreis von Tymotschuk für 5. Mio. Euro


    "Бавария" оценивает трансфер Тимощука в € 5 млн.


    http://www.championat.ru/football/news-574057.html

  • Tymotschuk hat noch nicht viel beim FCB erreicht und schon aus diesem Grund wird dieser sehr ehrgeiziger Spieler nicht einfach gehen. Er wird angreifen und wir brauchen einen guten Spieler für DM, denn von den Verletzungen ist niemand sicher.

  • Nun entwickelt sich T44 beim vG von reinem Zerstörer mit selten Vorstößen nach vorn zu einem offensivfreudigen 6er und Prajinic von einem offensiven LMF-Spieler zu einem Spieler, der dazu noch mehr defensiv arbeiten lernt. Beide sind noch nicht an dem Punkt, an dem LvG sie beide sehen will..oder nicht mehr sehen will. Wer zuerst diesen magischen vGallischen Punkt erreicht, hat gewonnen :D

  • Tymoha sucht seine Chance, manchmal kommt sie auch unverhofft. Der Mann ist hochproffesionell, stänkert nicht auf der Bank, spielt so gut wie nur kann, loyal und zuverlässig. Eigentlich zu schade für die Bank..

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">und wenn v. bommel weiter so´n mist spielt ist er auch ganz schnell im MF.... </span><br>-------------------------------------------------------


    Der Kapitän spielt immer.

    0

  • Ich fänds schade, wenn er gehen würde, weil sein Potenzial bisher noch nicht gefunden wurde.


    Außerdem wie es oben schon steht, könnten Tymo jetzt für die Verteidigung eventuell sehr wichtig werden.

    0

  • tabu : Ich kann tymo ja auch leiden und würde ihn auch lieber auf dem Spielfeld sehen, als bommel. (Achtung: Dies ist eine persönliche Meinung, keine Forderung!) Aber Tymo nun pausenlos in den Himmel zu loben, als wäre alles gold was er anfasst halte ich auch nicht für so ganz richtig. Schließlich hatte er nicht soo wenig einsätze letzte Saison und hat dafür aber vorallem zu beginn sehr wenig gezeigt.

    0

  • labomba
    Absolut richtig.Wenn er eine Chance hat dann in der IV.
    Und wer sagt,das Breno nach seiner Verletzung gleich so stark ist wie in Nürnberg ?

    0

  • jaycob


    Wir haben diese Frage schon oft hier in diesem Thread diskutiert und sind zu einer fast einheilichen Meinung gekommen: in seinem ersten FCB-Jahr kam Tymo nicht gegen vBommel, den Kapitän und die rechte Hand von LvG in seiner Anfangsphase beim FCB, und gegen Schweinsteiger, Eigengewächs des FCB, weil sie als verkappten 8er besser in D6 harmonierten. Tymo war als reiner Zerstörer in der vGallischen System fremd. Dies bedeutet nicht, dass man ihm die Klasse und schon garnicht hohe moralischen Qualitäten absprechen kann. Der Mann ist ein Superersatzmann. Daher kommt mein Bedauern, dass er immer noch nicht bei uns angekommen ist. Als Reservist ist er schon lange eine Superkraft.

  • falls micho wirklich gehen sollte, kann tymo noch ganz wichtig für uns werden


    ich bin mir aber sicher dass micho nur gehen darf, falls wir adäquaten ersatz finden

    0

  • Ich finde sogar das Tymo ein sehr guter IV wäre.


    Denn er hat Qualitäten und diese sind Top hat man ja bei sein voherigen Verein gesehen was er kann.
    Leider durfte er sie noch nie zeigen aber auf einem niveau von vB und Demichelis ist er in der IV aufjedenfall.


    Somit brauchen wir wenn Demichelis gehen sollte auch kein neuen IV!

    0

  • hab es gestern schon geschrieben, dass tymo für mich die erste option als micho-ersatz wäre. und wenn micho geht, werden die tymo garantiert nicht verkaufen, dass ist doch medialer humbug.

    "Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann."

    Marie von Ebner-Eschenbach