Anatoliy Tymoshchuk

  • und das ist nur bei van gaal so? jeder trainer hat seine lieblinge. also echt jetzt..spielen wir gut liegts an van bommel,spielen wir schlecht liegts an van bommel..was denn nun?!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">.spielen wir gut liegts an van bommel,</span><br>-------------------------------------------------------
    Wann ist das passiert ?

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">stimmt, immer liegt es an bommel, wenn wir schlecht spielen, nur wer ist für die letzten schlechten spiele verantwortlich?</span><br>-------------------------------------------------------


    an unserer abwehr. :D
    mal im ernst..zeigt mir bitte vereine bei denen der kapitän draussen ist,wenn er auf der bank sitzt. der kapitän spielt bei (fast) jedem verein wenn er fit ist.macht nicht so als hätte das van gaal für sich exklusiv gepachtet.

    0

  • airlion
    Ach Mädchen es sagt doch keiner das van Bommel an der Misere Schuld ist.Es geht doch nur darum das er Tymo bevorzugt wird. Und das kannst du jawohl nicht abstreiten.

    0

  • sagen wir es mal so, es gibt doch keinen verein, wo der kapitän nen wirklichen konkurrenten hat, bzw. dieser dann dem kapitän vorgezogen wird.


    ich denke das kann man nicht immer nur an louis festmachen

    0

  • nein ich heisse das nicht gut. aber wo kommen wir denn hin wenn der kapitän degradiert wird?! das haben wir unter klinsmann gesehen,und danke,diese s.cheisse muss ich nicht mehr haben. der kapitän soll führen und die f.resse aufreissen. kann er schlecht von der bank aus.
    nicht desto trotz finde ich es schade dass tymo nicht spielt.er hat große klasse. nur irgendwer muss halt spielen. schweinsteiger draussen lassen?! wohl kaum..den kapitän draussen lassen?! auch da,wohl kaum..weinender dritter ist tymo.
    aber das gleiche problem haben wir im sturm. da wird klose auch bevorzugt. leistungsprinzip? fehlanzeige.
    solche probleme wirst du in jedem topverein finden.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">und die f.resse aufreissen. kann er schlecht von der bank aus. </span><br>-------------------------------------------------------
    Dann such ich mir halt nen anderen. Ist doch ganz einfach.Jetzt wo er verletzt ist macht es doch auch ein anderer. Warum soll er es nicht auch nach seiner Genessung machen ?
    Bei mir wird nach Leistung aufgestellt.Und da spielt es keine Rolle ob man Capt'n ist oder nicht.
    Ich stelle mir gerade vor der Rensing wäre unter van Gaal Cäpt'n gewesen.
    Hätte er auch alle Spiele gespielt ?

    0

  • du vergisst dass van bommel bei eindhoven,barcelona und auch bei uns starke zeiten hatte,und diese auch nicht vorbei sind. er war in eindhoven der boss auf dem platz,ist es bei den holländern auch. so schlecht kann er demnach ja nicht sein.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">und diese auch nicht vorbei sind. </span><br>-------------------------------------------------------
    Diese hab ich aber lange nicht mehr gesehen.

    0

  • Tja, Möglichkeiten, diese Position im DM zur Rückrunde mit Tymo und Kroos zu besetzten, gibt es ja nun. Und das auch noch zum Vorteil van Bommels wie der elftal. ;-)

    0

  • Anatolij Tymoschtschuk: Der defensive Mittelfeldspieler ist wie ein Neuzugang. "Tymo" hat lange ohne Murren auf seine Chance gewartet - und gab in der Liga nun zum zweiten Mal in Folge einen bärenstarken Innenverteidiger ab. Wo auch immer es brannte: Der 31-Jährige hatte seine Füße im Spiel und klärte. Dumm nur, dass Van Buyten bald wieder fit ist. !! !! !! !! !! !!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">mal im ernst..zeigt mir bitte vereine bei denen der kapitän draussen ist,wenn er auf der bank sitzt. der kapitän spielt bei (fast) jedem verein wenn er fit ist.macht nicht so als hätte das van gaal für sich exklusiv gepachtet. </span><br>-------------------------------------------------------


    Der gewaltige Unterschied ist, dass die meisten Trainer einen Spieler zum Kapitän machen, der sportlich absolut unantastbar ist und ein relativ sicherer Stammspieler.


    Die meisten anderen Trainer würden auf einen derartigen Leistungsabfall ihres Kapitäns auch mit entsprechenden Maßnahmen reagieren, aber bei uns wird vBo jedes Spiel machen, wenn er fit ist, davon gehe ich fest aus.


    Gilt auch für viele andere Spieler bei uns im Kader, nicht nur für die Kapitäne. Oder glaubt wirklich jemand ernsthaft daran, dass van Buyten spätestens am nächsten WE nicht wieder den IV geben darf?

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Wie viele andere, bin auch ich der Meinung, daß Tymo als IV bislang hervorragend gespielt hat. Warum sollte vGaal ihn rausnehmen, vBuytens Leistungen waren in den Wochen zuvor bestenfalls mittelmäßig..

    0

  • Ich bin ebenfalls sehr gespannt, was vG bei der Rückkehr von vBuyten tun wird.
    Klar würde es vBuyten als Affront empfinden, wenn ein MF-Spieler den Vorzug vor einem arrivierten IV wie ihm bekommen würde.
    Ich sage aber auch, dass man anhand dieser Personalie sehen wird/kann, ob vG doch nicht ganz so stur ist wie man ihm immer
    wieder gerne nachsagt und nach Leistung aufstellt.


    Tendenz: Er wird Tymo rausnehmen, was ich persönlich für einen Fehler halten würde, da er mir in 1gegen1 Situationen deutlich besser
    gefällt als der doch etws hüftsteife Belgier, außerdem im Spielaufbau besser zu überzeugen wußte als Teudaz.
    Man wird sehen...

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Tendenz: Er wird Tymo rausnehmen, was ich persönlich für einen Fehler halten würde, da er mir in 1gegen1 Situationen deutlich besser
    gefällt als der doch etws hüftsteife Belgier, außerdem im Spielaufbau besser zu überzeugen wußte als Teudaz.
    Man wird sehen... </span><br>-------------------------------------------------------


    Dazu kommt: Nicht mal mehr die Kopfballstärke kann ein eindeutiges Argument für van Buyten sein, wenn man sieht, wie Tymo sich reinhängt und auch gegen deutlich größere Gegner Kopfballduelle gewinnt...
    Ich würde ihn definitiv drin lassen.