Anatoliy Tymoshchuk

  • nur hobbit, ich denke lahms verhalten hat nicht mit positionsspiel zu tun, denn er läßt seinen gegenspieler llein am fünfmeterraum stehen und das wollte Vg sicher nicht so

    0

  • Van Gaals Dreiecke sollen ja vor allem beim Offensivspiel bei eigenem Ballbesitz zum Tragen kommen, in der Defensive wird ganz einfach der Raum gedeckt. Da unsere Spielanlage aber sowieso größtenteils offensiv angelegt ist, scheints in der Rückwärtsbewegung Unstimmigkeiten zu geben. Erschwerend kommt hinzu, dass man so eine Situation, wo viele Spieler auf einer Linie im 16er gedeckt werden und zwei dann nach Außen rücken, nur schwer schematisieren und einüben kann, deswegen kommts umso mehr drauf an, dass man sich einfach während des Spiels auch unterhält und in der Situation einfach richtig kommuniziert. Lahm hätte anders laufen müssen, ja. Schweinsteiger hatte da nen Blackout, ja. Diesen "Stellungsfehler" von Lahm aber dem Positionsspiel von van Gaal anzukreiden... Naja, mag jeder davon halten, was er will.

  • natürlich will er da snicht so.
    aber mittlwerweile habe ich das gefühl,dass das positionsspiel in den köpfen der spieler so infiltriert ist, dass sie vor allem immer in hz 2 völlig hilflos und ohne eigenverantwortung ihr unwesen treiben.
    ich habe seltenst so unselbständige fussballprofis auf dem platz gesehen wie aktuell unsere bayernmannschaft.
    von daher bleibe ich dabei: fcbayern/van gaal passt nicht.

    4

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">aber Schweinsteiger hätte natürlich den Ball einfach irgendwohin dreschen sollen, nur nicht rumtändeln</span><br>-------------------------------------------------------


    natürlich trifft Schweinsteiger die Hauptschuld am Gegentor. Keine Frage.


    Aber durch das falsche Stellungsspiel von Lahm ist er auch kaum anspielbar für Schweini.
    Das ist genau die Position wo du nicht stehen darfst als RV in der Situation. Du kannst nichts mehr nach hinten machen und bist nicht anspielbar.
    Wie gesagt er muss einfach seinen Hintern an die Außenlinie bewegen und dann kann Schweini einen einfachen Pass spielen und die Situation ist geklärt.


    Was ich hier erzähle, weiß ein mehrfacher Nationalspieler wie Philipp sicher besser als ich selbst.


    Aber dass er seinen Hintern nicht bewegt und einfachstes Fußball 1x1 nicht beherzigt, ist meiner Meinung nach mit ein Hauptgrund, weshalb wir immer wieder Punkte verschenken:
    da fehlt es einfach an der letzten Konzentration und Konsequenz sich ein paar Minuten vor Schluß nochmal richtig zu quälen.
    Nein, man bleibt einfach mal bequem an der falschen Stelle stehen. Der Schweini wird den Ball schon irgendwie vorbeiwursteln...


    ZACK, 1-1.

    0

  • nervt mich auch, dass diese spielerbewertungen jetzt in jedem thread stehen. außerdem sollte es hier doch um tymo gehen und net um lahm oder?

    0

  • in der IV zusammen mit badstuber ein totalausfall


    einfach unverständlich warum breno dafür rausmusste

    0

  • kA, er ist heute einer der besten bei uns..


    und das nicht erst in der 2. hälfte, sondern auch in der 1. in der wohl ein großteil der mannschaft noch am pennen war

    0

  • schade das wieder so ein fehler passiert, der sofort zum tor führt. irgendwie passiert das fast jedem spieler von uns. müssten fast alle durch sein.


    auch schade das er das tor nicht gemacht hat, so ist er sicherlich enttäuscht, auch wenn er ein gutes spiel gemacht hat.

    0

  • Das is halt das Dilemma, eigentlich wars ne solide Partie von ihm, außerdem halt dem einen Aussetzer.
    Zum Glück ohne Folgen!

    0

  • Laut Ticker ARD hat TYMO 130 Ballkontakte!


    Das ist wahrlich ein TOP-Wert, obwohl leider nicht alles Gold war, was glänzte.


    Trotzdem ordentliche Leistung

    0

  • das wäre nur als DM ein Topwert!
    als IV ist das ein Armutszeugnis für das Aufbauspiel der kompletten Mannschaft.
    wird hauptsächlich in der 1.HZ zustande gekommen sein als netto 20min der Ball zwischen Kraft-Tymo-Badstuber-vBommel und ab und zu Lahm hin und hergependelt ist
    mit seiner Leistung hat diese Statistik nix zu tun, da darf man sich nicht blenden lassen.
    achja, bis auf den (unglücklichen) Patzer vorm 2-1 war das heute sehr ordentlich!

    0

  • Gehen wir mal alle durch..


    Breno mit Patzer, Basti, Badi, Van Buyten, Micho, Pranjic und Contento ebenfalls. Bald haben wir alle durch und die Aufholjagd kann beginnen!

    0

  • Sowas unglückliches, wenn er ganz drüber haut, flutscht das Ding denke ich zu Kraft durch, so stoppt er den ball auch noch für Moravec...


    Aber er ist sofort voran gegangen um seinen Patzer gut zu machen. Außerdem ist mir aufgefallen, dass ihm Van Gaal mehr Verantwortung übertragen hat, oder durfte er vorher schonmal nen Freistoss in der gegnerischen Hälfte treten?

    0

  • Wissen wir ja seit Monaten...nach wie vor ist es mehr als schade dass dieser tolle Spieler nicht auf seiner Position eingesetzt wird.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ordentlich mit riesen Bock</span><br>-------------------------------------------------------


    Ordenliches Spiel von Tymo war es sicher, aber ein riesen Bock war das nicht sondern einfach nur Pech. Ein riesen Bock war so eine Aktion wie z.b. von Schweinsteiger letzte Woche, weil grob fahrlässig.

    „Let's Play A Game“