Anatoliy Tymoshchuk

  • hoffentlich gibt man ihn noch ab. er hat einfach nie ins team gefunden und mit dante ist jetzt auch das problem in der iv geklärt wo er sonst ausgeholfen hat. alles gute

    0

  • Also ich wäre gg einen transfer, solange eben der martinez oder sonstwer nicht fix ist. Welche alternativen haben wir denn? Gustl oder gar kroos? Na denn jute nacht!


    Auch die geschichte mit dem elfermeter ist absoluter schwachsinn, einem spieler der vor dem finale wieviel minuten gespielt hat? und dann zu erwarten dass er schiesst und stammspieler wie kroos odrr floppen ebenfalls den schwanz eingezogen haben, ist einfach ungerecht.


    Das gustl ihm den rang abgelaufen hat, kann ich allerdings auch nicht verstehen, alleine seine übersicht und seine pässe sind meilenweit von gustls entfernt. Aber leider scheint thymo von anfang an bei uns kein richtiges standig gehabt zu haben und deswegen wäre es vll nur fair, wenn er denn unbedingt möchte, dem wechseln zuzustimmen ALLERDINGS erst wenn wir ersatz finden! Und bitte nicht auf kroos und gustl als 6er neben Schweini setzen!

    0

  • einigen der hier anwesenden scheint auch ein wenig siegermentalität zu fehlen!!!


    Ja, Tymo hat gute 120 Minuten gegen Chelsea gehabt , ABER das ist letztendlich total uninteressant, da er in der entscheidenden Situation des Spiels nicht anwesend war, insofern ist und war er eine der grössten Entäuschungen im cl spiel.
    Seine entscheidung keinen elfer zu schiessen kam ja fast einer arbeistverweigerung gleich!


    und da gibt es nur eines... dieser spieler bringt bayern nicht weiter, insofern weg mit ihm, so schnell wie möglich....der mann hat wahnsinning viel geld verdient....und was zureuckgezahlt?


    um erfolgreich zu sein muss man auch mal gnadenlos sein!

    0

  • Ja, Tymo hat gute 120 Minuten gegen Chelsea gehabt , ABER das ist letztendlich total uninteressant, da er in der entscheidenden Situation des Spiels nicht anwesend war, insofern ist und war er eine der grössten Entäuschungen im cl spiel.


    Seine entscheidung keinen elfer zu schiessen kam ja fast einer arbeistverweigerung gleich!
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------


    Also selten so ein stuss gelesen....:-S:-S:-S



    Echt ohne worte.......:(

    0

  • Also wenn man eine starke Bank haben will, ist ein Spieler, wie sich Tymo dieses Jahr in seiner Reservistenrolle gezeigt hat, eigentlich nahe der Ideallösung.

    0

  • auch nen guten Morgen eddie, obwohl ich jetzt nicht wirklich weiß, ob
    Du jetzt am heutigen Tag zum ersten mal gelogen hast;-)


    ich weiß aber was Du meinst!

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Da es mit Martinez nichts wird, bin ich umso gespannter wie groß unser Kader für die nächste Saison sein wird.
    Vielleicht schafft es Chrissy gar einen noch kleineren Kader ins Rennen zu schicken.
    Natürlich der beste Kader aller Zeiten.

    0

  • also wie hier mit einem untadeligen Vorzeigeprofi wie Anatoliy Tymoshchuk umgegangen wird, das spricht schon Bände.
    Da spielt er ein sehr gutes Endspiel gegen CL und wird trotzdem als DER Depp neben Arjen Robben durchs Dorf getrieben.


    Ich wünsche Tymo, daß der Wechsel zu Milan klappt.

    0

  • Bis auf den letzten Satz stimme ich Dir zu!!


    Ich wünschte mir eher, dass der Verein ihn hält und somit seine Leistungen anerkennt!
    Tymo war nie aufmüpfig und wenn er gespielt hat, dann hat er auch fast immer alles gegeben!


    Solltest Du uns wirklich verlassen Tymo, wünsche ich Dir von ganzem Herzen alles Gute!!!!!

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • tymo niederzumachen geht mal gar nicht.
    er hat sich nie etwas zu schulden kommen lassen. im gegenteil, wenn es irgendwo gebrannt hat, ist er ohne zu murren eingesprungen, egal auf welche position ihn der trainer gestellt hat.


    das zum jetzigen zeitpunkt so eine aussage von ihm, nicht glücklich ist, kann ich allerdings bei den fans auch verstehen. zur zeit gibt es kaum positive aspekte die unseren fcb betreffen. immer nur diskussionen um spieler, u. das nervt gewaltig.
    dazu hört man von unseren bossen auch nicht das geringste was transfers angeht. das da bei den fans unmut u. unruhe aufkommt ist logisch, (schließe mich da voll mit ein).


    wird zeit, das endlich positive nachrichten verbreitet werden.
    also ihr bosse, macht endlich euren job.

    0

  • Ich finde es auch absurd, wie er niedergemacht wird!
    Ein absoluter Musterprofi, der sich immer in den Dienst der Mannschaft stellte. Immer alles für den Erfolg gegeben hat und ohne zu murren auf teilweise absurden Positionen (RV - hallo???) ausgeholfen hat.


    Er hatte sicherlich nicht gerade Glück mit dem Zeitpunkt des Wechsels zum FcB, zumal der Trainer, der ihn unbedingt wollte, dann schon nichtmehr da war.
    Daher würde ich ihm noch ein weiteres Jahr FcB wünschen, nur eben mit etwas mehr Erfolg.
    Aber wenn ein weiterer DM/ZM kommen sollte - was Jupp anscheinend fordert - dann kann ich verstehen, dass er gehen will und wünsche ihm alles gute.


    Zu Milan als Gattuso-Nachfolger wäre er mE eine richtig gute Wahl.
    Und wenn die dafür KPB zu uns ziehen lassen, hätten wir alle was davon...

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • hör doch auf mit solchen albernen forderungen und diese rumjammerei.
    was sollen wir auch von den bossen hören ?
    die machen ihren job.
    meine fr.esse

    4