Anatoliy Tymoshchuk

  • Ich bin gespannt was Tymo jetzt machen wird. Ein Haus in St. Petersburg hat er schon, in München auch:))

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Tymo muss abwägen: Hier bleiben, guten Vertrag absitzen, wenig Spiele machen und nächsten Sommer ablösefrei irgendwo hin --- oder --- wechseln und spielen.


    Der Charme nächsten Sommer zu wechseln wäre, dass er dann ablösefrei ist und noch ein schönes Handgeld beim Transfer kassieren kann.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Wurde auf der PK nichts gesagt, es gäbe keine Abgänge? Ich denke, sofern er nicht unbedingt gehen WILL, wird er wohl doch bleiben, was ich sehr überraschend fine. Würde mich natürlich freuen, wenn es so wäre. Lieber zu viele Spieler als zu wenig.

    Man fasst es nicht!

  • Wie Sammer sagte, der Verein geht auf keinen Spieler zu. Wenn einer aber auf den Verein zugeht wird man mit dem Spieler reden. Wobei das sicher nur für eine Handvoll Spieler gilt auf die man verzichten würde. Da wäre wohl Tymo an erster Stelle.


    Kann auch sein das er in der WP geht. Dann kann er in der Ukraine oder in Russland mit Beginn der neuen Saison im Frühjahr loslegen. Ein Wechsel im Sommer bedeutet ja das er mitten in deren Saison einsteigen muß.

    3

  • Wenn Tymo zum Vorstand geht und darum bittet gehen zu dürfen, dann wird man ihm keine Steine in den Weg legen.


    Wir werden ihn aber sicher nicht vom Hof jagen wie Real es damals mit van der Vaart gemacht hat...

    0

  • In Rußland spielen sich auch ab diesem Saison nach Schema in in Europa üblich. In der Ukraine, glaube ich, noch nicht.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Ich glaube den brauchen wir nicht mehr!!Ein Musterprofi aber einfach zu wenig fuer die beduerfnisse des Fcb.Als back up des back up's sollten wir ihn nicht halten den E.Can braucht ja auch noch seine spielminuten

    0

  • Es wäre definitiv vernünftig und aus sportlicher Sicht eine win-win Situation für beide Seiten, wenn Tymo noch auf die Schnelle einen neuen Verein findet.


    Wenn er den Vertrag aussitzen würde, empfände ich das ein wenig arm (auch wenn es natürlich sein gutes Recht ist)

  • Ich denke es macht Sinn wenn Tymo den Verein noch verlässt, da er geringe Spielperspektive hat, anders als letztes Jahr.


    Ein Musterprofi der auch im CL Finale eine ordentliche Leistung auf ungewohnter Position gespielt hat.

    Uli Hoeneß beim DOPA am 24. Feb. 2019
    „Wenn ihr wüsstet, wen wir für die neue Saison schon sicher haben!“

  • die transferperiode geht doch u.a. in russland noch ein bisschen länger oder nicht. fänds für alle seiten wünschenswert, wenn er noch wechseln würde

    0

  • ein musterprofi ist er auf jeden fall.


    dennoch muss ich rückblickend sagen, dass ich mir bei seiner verpflichtung schon etwas mehr von ihm erhofft hatte. hier im forum wurde er ja teilweise als gott auf der 6 dargestellt...


    das ist und war er nie...dennoch war der transfer für die kaderbreite etc. ok...

    0

  • Gilt das denn auch für Transfers aus dem Ausland oder nur für inländische Transfers? Ich dachte bisher das in Europa heute Transferschluß ist. Vielleicht ist das ja nur ein landesinternes Datum.
    Weiss einer was genaues?

    3

  • Aber meines Wissens müsste er dann dennoch heute bis 12 Uhr auf der Tranferliste gestanden haben ... und das ist nicht der Fall! Also bleibt er!

    0

  • Also er könnte nur nicht mehr zu Wolfsburg. Da gab es ja mal ein Gerücht.


    Bisher hat man allerdings noch nicht so viele Gerüchte gehört über einen möglichen Wechsel.

    0