Bastian Schweinsteiger

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">man hat auch gestern gegen frankfurt ganz klar sehen können, das schweini schon probleme hat , einen ball so anzunehmen, um ihn direkt weiter zu passen. das kann der einfach nicht. wenn man versucht bei uns schnell u. direkt zu spielen, endet dies spätestens bei schweini, weil er technisch einfach klare mängel hat. außerdem ist er auch das sahr man gestern, im zweikampfverhalten alles andere als stark. er braucht zu lange bis er zum abschluß kommt, dreht sich dreimal um sich selbst und schwupps der ball ist weg. spielübersicht geht ihm ab, er erkennt nicht wann und wo er den richtigen pass zu spielen hat. gestern auch ein beispiel ribery spielt ihn an und läuft durch um wieder angespielt zu werden, doch was macht unser superschweini, läuft parallel zum 16er, um dann den ball rechts raus auf sosa zu spielen. das überrachungsmoment in unserem spiel geht total ab, außer ribery, lahm u. ze hat keiner diese übersicht schnell direkt u. überraschungsmomente in unser spiel einzubringen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Das ist wahr, aber welche mannschaft hat denn 11 Spieler, die diese Überraschungsmomente setzen können? Selbst Barca hat davon keine ganze Mannschaft voll. Es wär auch viel zu homogen, wenn alle Spieler vom gleichen Typ wären.


    Ich - persönlich - finde,dass Schweinsteiger eine gute Saison spielt, Verantwortung übernimmt, 4 Tore geschossen hat, die meisten vorbereitet, mind schon 10-15 ordentliche bis sehr gute Spiele gemacht hat und in dieser Verfassung von mir aus gerne weiter spielen darf. Effektiver wäre er allerdings (aufgrund seiner fehlenden Schnelligkeit) in der Mitte oder hinter den Spitzen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Man braucht nicht 11 Spieler, die alle Überraschungsmomente setzen können, sondern nur diese Art von Spielern auf den Schlüsselpositionen, die für die Überraschungsmomente zuständig sind. Da hat jede europäische Spitzenmannschaft mindestens in der ersten Elf überragende Akteure. Wir haben da nur Ribery, eventuell noch Ze Roberto.


    Es streitet auch niemand ab, dass Schweinsteiger eine gute Statistik hat im Bereich Vorlagen. Nur man darf sich doch nicht selber belügen. Man muss sich anschauen gegen welche Gegner die überwiegend erzielt wurden. Das ist mein Kritikpunkt an Schweinsteiger. Ist zwar erfreulich, dass er wenigstens gegen schwache Mannschaften wie Hannover, Frankfurt, Karlsruhe was auf die Reihe bekommt, aber wenn es um die Big Points geht gegen die Mannschaften aus der ersten Hälfte der Liga, kommt von ihm wenig. Vor allem in der Rückrunde sehr gut zu erkennen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Man braucht nicht 11 Spieler, die alle Überraschungsmomente setzen können, sondern nur diese Art von Spielern auf den Schlüsselpositionen, die für die Überraschungsmomente zuständig sind. Da hat jede europäische Spitzenmannschaft mindestens in der ersten Elf überragende Akteure. Wir haben da nur Ribery, eventuell noch Ze Roberto.


    Es streitet auch niemand ab, dass Schweinsteiger eine gute Statistik hat im Bereich Vorlagen. Nur man darf sich doch nicht selber belügen. Man muss sich anschauen gegen welche Gegner die überwiegend erzielt wurden. Das ist mein Kritikpunkt an Schweinsteiger. Ist zwar erfreulich, dass er wenigstens gegen schwache Mannschaften wie Hannover, Frankfurt, Karlsruhe was auf die Reihe bekommt, aber wenn es um die Big Points geht gegen die Mannschaften aus der ersten Hälfte der Liga, kommt von ihm wenig. Vor allem in der Rückrunde sehr gut zu erkennen.</span><br>-------------------------------------------------------


    außerdem müßte man sich anschauen wie qualitativ hochwertig diese statistik ist. wie genau kamen seine tore und vorlagen zu stande? bei bayern könnte wohl fast jeder bundesliga taugliche offensive mittelfeldspieler einen relativ guten wert haben.

    0

  • Schweini ist ja kein klassischer Offensivspieler! Seine Aufgabe ist eher hinten abzusichern, und eben nicht für die Big Points zu sorgen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">jeder spieler in der 3liga kann besser spielen als schweinsteiger...
    ich bin für sosa über rechts... und schweini auf die bank...und im sommer zusammen mit poldi nach köln ziehenlassen....perfekt</span><br>-------------------------------------------------------
    Und du kaufst dir von der Ablöse mehr Hirn! :D :D</span><br>-------------------------------------------------------
    Gibts dafür wenigstens mal ne Karte für den warmen Piraten?
    b.b.b.b. (was auch immer) hat einfach recht, dass du in deinem Schweini - Kreischie - Dasein es nicht akzeptieren kannst ist dein Problem.</span><br>-------------------------------------------------------
    Wenn man schon mal einen Bulispieler mit einem Regionalligaspieler vergleicht, muss man eigentl. gar nicht mehr weiter lesen, weil der Rest eh nur Schmarrn ist. Meine Antwort war nur das gleiche Niveau.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Schweini ist ja kein klassischer Offensivspieler! Seine Aufgabe ist eher hinten abzusichern, und eben nicht für die Big Points zu sorgen.</span><br>-------------------------------------------------------


    stimmt, dafür gewinnt er dann auch extrem viele zweikämpfe....bildet ein perfektes defensiv duo mit unserem libero franck ribery!!!

    0

  • Genau wegen dieser Einstellung meinen alle er muss viele Tore schießen.
    Wird er aber nie. Und deswegen wird er von manchen Usern immer kritisiert werden. Für mich ist er vllt. von der Art her ein bisschen wie Frings.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Genau wegen dieser Einstellung meinen alle er muss viele Tore schießen.
    Wird er aber nie. Und deswegen wird er von manchen Usern immer kritisiert werden. Für mich ist er vllt. von der Art her ein bisschen wie Frings.</span><br>-------------------------------------------------------


    Das ist auch alles kein Problem, allerdings müsste er wenn Ribs gedoppelt wird in der Lage für schnelles Spiel auf rechts zu sorgen. Leider ist das nicht seine Art. Von daher würde ich ihn auf Dauer auch eher in der Zentrale sehen, als Typ Ze und nicht auf rechts.


    Da braucht es bei uns zwar schon defensive Absicherung, aber auch wenn nötig Dampf nach vorne.

    0

  • Find auch, dass er in die Zentrale gehört, aber wen raus, bzw. wen auf rechts? Sosa? Würd ich nicht Hamit? Kann das Spiel auch nicht schnell machen. UNd bevor Ze oder v.B. fliegen und Schweini nur auf der Bank versauert spielt er halt auf rechts.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Genau wegen dieser Einstellung meinen alle er muss viele Tore schießen.
    Wird er aber nie. Und deswegen wird er von manchen Usern immer kritisiert werden. Für mich ist er vllt. von der Art her ein bisschen wie Frings.</span><br>-------------------------------------------------------


    Das ist auch alles kein Problem, allerdings müsste er wenn Ribs gedoppelt wird in der Lage für schnelles Spiel auf rechts zu sorgen. Leider ist das nicht seine Art. Von daher würde ich ihn auf Dauer auch eher in der Zentrale sehen, als Typ Ze und nicht auf rechts.


    Da braucht es bei uns zwar schon defensive Absicherung, aber auch wenn nötig Dampf nach vorne.</span><br>-------------------------------------------------------


    wo ist denn da die logik? warum braucht man rechts defensive absicherung, wenn bayern dort angeblich mit einem defensiven mittelfedspieler (schweinsteiger) spielt? es bräuchte vielmehr auf der linken seine eine größere absicherung, da ribery alle freiheiten braucht und weniger nach hinten macht als z.b. schweinsteiger (was schweinsteiger aber immer noch nicht zum defensiven spieler macht). dafür reichen zwei defensive mittelfedspieler eigentlich aus und ehrlich gesagt sehe ich schweinsteiger nicht gerade oft hinten dazwischen hauen, sondern eher alibimäßig nebenher traben wie gegen wolfsburg beim 1:2 (glaube ich, dass es das war).


    schweinsteiger spielt bei uns im moment die rolle des offensiven mittelfeldspieler, der im gegensatz zu seinem gegenpart ribery nicht alle freiheiten besitzt und sich die defensiven mittelfeldspieler eher auf unsere linke seite konzentrieren können. schweinsteiger wäre auch viel zu zweikampf schwach den 6er, 8er wie oben jemand schrieb den frings zu mimen, von seinen technischen fähigkeiten mal abgesehen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Find auch, dass er in die Zentrale gehört, aber wen raus, bzw. wen auf rechts? Sosa? Würd ich nicht Hamit? Kann das Spiel auch nicht schnell machen. UNd bevor Ze oder v.B. fliegen und Schweini nur auf der Bank versauert spielt er halt auf rechts.</span><br>-------------------------------------------------------


    Wieso soll Schweinsteiger nicht auf der Bank Platz nehmen, wenn ein neuer Spieler für die ROM verpflichtet wird. Er ist halt nicht gut genug bzw. es fehlen ihm Grundvoraussetzungen für diese Position und in der Zentrale, die andere Notlösung damit Schweinsteiger im Stamm bleibt, ist richtig gut besetzt, so dass Schweinsteiger eher der Back up wäre. Wir können nicht Jahr für Jahr unsere Mannschaft schwächen, nur damit Schweinsteiger spielen darf. Auch wenn es dir schwer fällt, dass zu aktzeptieren ;-)

    0

  • Schweinsteiger gehört in die Zentrale!


    Und da soll er sich eben mit Ze und v.Bommel messen. Der Beste der Dreien darf neben Tymo. Dass Schweinsteiger diesen Dreikampf nicht gewinnen wird, ist klar.


    Aber man kann Schweinsteiger ruhig als Backup für Ribery auf links und als Backup für Ze/v.Bommel in der Zentrale halten.


    Wenn ihm das nicht gefällt, muss er halt an seiner Schnelligkeit, an seinem Zweikampfverhalten und an seinen unsinnigen und gefährlichen Dribbelaktionen sowie Pässen zum Gegner arbeiten.


    Oder er sucht sich einen neuen Verein.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Schweinsteiger gehört in die Zentrale!


    Und da soll er sich eben mit Ze und v.Bommel messen. Der Beste der Dreien darf neben Tymo. Dass Schweinsteiger diesen Dreikampf nicht gewinnen wird, ist klar.


    Aber man kann Schweinsteiger ruhig als Backup für Ribery auf links und als Backup für Ze/v.Bommel in der Zentrale halten.


    Wenn ihm das nicht gefällt, muss er halt an seiner Schnelligkeit, an seinem Zweikampfverhalten und an seinen unsinnigen und gefährlichen Dribbelaktionen sowie Pässen zum Gegner arbeiten.


    Oder er sucht sich einen neuen Verein.</span><br>-------------------------------------------------------


    So sehe ich das auch.

    0

  • mir wäre es lieber gewesen ihn gehen zu lassen und dafür einen wirklich talentierten spieler wie özil zu holen. bei dem kann man wenigstens noch darauf hoffen, dass er mal ein wirklich guter wird. schweinsteiger ist höchstwahrscheinlich (aussagen uli und kalle) für die bank zu teuer!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">mir wäre es lieber gewesen ihn gehen zu lassen und dafür einen wirklich talentierten spieler wie özil zu holen. bei dem kann man wenigstens noch darauf hoffen, dass er mal ein wirklich guter wird. schweinsteiger ist höchstwahrscheinlich (aussagen uli und kalle) für die bank zu teuer![/quote]


    Daran sind sie aber selber dran schuld. Man musste ja keinen "Wir werden an die Grenzen des Machbaren gehen" - Vertrag für Schweinsteiger im Winter geben. Aber unser Vorstand baut halt gern auf offensichtliche Schwachstellen. ;-)

    0

  • Vor 2 jahren wurde noch gesagt wir schleppen keine Spieler mehr auf jahre duch. daraufhin wurden dann Pizaro und santa Cruz verkauft.


    In dem Geschäft kann man sich sicher net immer 100% an seine Aussagen halten, aber bei Schweini hät ich es mir nochmal gewünscht.

    Uli Hoeneß beim DOPA am 24. Feb. 2019
    „Wenn ihr wüsstet, wen wir für die neue Saison schon sicher haben!“

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">so schweini,hoffentlich spielst du jetzt immer so gut!</span><br>-------------------------------------------------------


    War er heute wieder online an der Playsi oder wen meinst DU ?