Bastian Schweinsteiger

  • Ich fand ihn heut ganz ordentlich. Die Position kommt seinen Eigenschaften als Spieler anscheinend sehr zu gute. Von daher gibts für mich keinen Anlass zur Kritik. Das war ordentlich.

    0

  • das nächste ganz gute Spiel von ihm


    klasse sein Freistoß, der an die Latte ging



    die englischen Kommentatoren auf Eurosport2 haben sich gar nicht mehr eingekriegt :D

    0

  • Der Braten stinkt zum Himmel! Wie damals kurz vor Vertragsverlängerung, wo er auch durch ein paar solide Spiele sich Wichtig gemacht hat.


    Ergo kann das nur bedeuten: BS WEIß vom Interesse Chelseas und will sich profilieren!


    Freunde wäre das ein Traum, diesen Gurkenspieler über den Kanal zu schicken...


    Absolut ersetzbar und "konstant unkonstant" sind die perfekten Bezeichnungen für diesen Durchschnittskicker. Und sollte er nicht verkauft werden (hab leider auch die Befürchtung, dass es ne Ente sein wird...), fliegen ganz viele Forumsmitläufer ("er spielt schon lange konstant gut blablalba...") ganz schön auf die Schnauze fallen...

    0

  • add: fallen im letzten satz streichen.
    und auf die schnauze fliegen: nach der winterpause, wenn man seine gewohnten leistungen sieht...

    0

  • jap, und der erste der auf die schnauze fliegen wird? genau, roterdrache!


    Nach der Winterpause geht wieder das große Geheule los mein Freund, verlass dich drauf :P

    0

  • Wer heult denn hier?!?!?!
    Aber wo ist er denn eine Gurke? Wenn er schlecht spielt sollte man es sagen und wenn er gut spielt sollte man es ebenfalls sagen. Aber hier zu schreiben, dass er eine Gurke ist, na das ist ja gelinde gesagt oberer Schwachsinn! Ein Nationalspieler und ein Stammspieler vom FCB als Gurke zu bezeichnen, ne da frage ich mich wer hier Fußballverstand hat, die Trainer oder manche hier!!

    0

  • Streitbar ist völlig in Ordnung, dafür sind wir ja hier, aber einen Spieler der bei unserem Verein spielt als Gurke zu bezeichnen, dass zeugt ja nicht von sinnvollen Argumenten, so viel noch dazu, ich habe fertig!
    War auf jeden Fall die letzten 4 Spieler einer der Besten auf dem Platz.

    0

  • Ich denke er wird jetzt seinen Weg gehen. Die Position passt einfach viel besser zu ihm, da er für die offensivere Rolle zu lange braucht um die Bälle zu verarbeiten und weiterzuspielen.


    Er hat ja früher auch schon defensiv gespielt (bei den Amateuren) und man merkt dass, da er viele Zweikämpfe gewinnt. Ab und zu kann er mit nach vorne gehen und aus der zweiten Reihe schießen. Zusammen mit van Bommel der ihn dann nach hinten absichert, ist die Lösung eigentlich ideal.


    Frage ist nur was aus Tymo werden soll ?

    0

  • Dass er ne Gurke ist hat er in der Vergangenheit ja meeeehr als zur Genüge bewiesen x)
    Und die Zeiten kommen auch wieder, ich bin mir sicher...


    Vielleicht erbarmt sich der Herr ja und lässt ihn für utopische 28mio nach chelsea (ok ich gebs zu, das gerücht habe ICH der Sun weitergeleitet...)

    0

  • http://sportbild.bild.de/SPORT…teiger/muss-wechseln.html


    Ja ja jaaaa, hör auf die liebe Frau Häger Basti und wechsle zu den Ölsäufern!
    Nur so kannst du ein Star werden (*prust*) !


    "Er spielt fast immer, meistens solide, manchmal stark. Gefeiert werden andere." -> MEISTENS solide? MANCHMAL stark? ÜBERWIEGEND beschissen!


    Jetzt mal ehrlich Leute, täuschen solide bis gute Leistungen gegen:
    Hannover (schlecht)
    Juve (Formtief, und das nicht erst seit Bayern...)
    Bochum (schlecht)
    Berlin (Absteiger)
    wirklich darüber hinweg, mit was einem Scheiß er uns über die letzten JAHRE (!!!) Augenkrebs beschert hat?


    Leider redet man hier gegen eine Wand an blauäugigen, himmelhochjauchzenden Beglückwünschen an, für die es sich endlich rentiert hat, ein Trikot von "UNSEREM EIGENGEWÄCHS BASTI" gekauft zu haben. Aber ich bin mir sicher, nach der Winterpause wird wieder alles beim alten sein...

    0