Bastian Schweinsteiger

  • ich wollte es lange nicht akzeptieren, aber inzwischen habe ich damit abgefunden, dass Schweini zu den "Unberührbaren " des FCB gehört, vielleicht sogar zu einem einzigen Unberührbaren im Team. Zum Glück versöhnt mit seine Leistungsteigerung, denn ein Fanherz sucht überall eine Hoffnung und diese Hoffnung ist fast ..unsterblich :)

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Oh, liebe Airlion, oh, O heilige Einfalt! Das Du überall Stiche gegen van Gaal, Bommel und Schweini suchst ist so bezaubernd! Aber hast die Wörter des geliebten FCB-Führers KHR in bezug auf Schweini in Erinnerung und die Bewertung von LvG der Leistungen von Schweini als "bester deutscher Spieler im DM", wobei Ballack ist noch am Leben, nur einen Namen zu erwähnen. Solche Vorschußbeeren von LvG können sehr schnell nach hinten gehen, UH kann davon ein Lied singen.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Also was sich hier auf den letzten Seiten abspielt ist traurig. Wer nicht einmal den Anstand besitzt über einen eigenen Spieler mit richtigem Namen zu schreiben sondern bewußt mit einer Verunglimpfung seines Namens provoziert, gehört eigentlich aus diesem Forum ausgeschlossen. Eine Meinung kann man haben, man kann diese auch einmal in einer anständigen Form äußern, aber für Beleidigungen werden User in vielen anderen Foren gesperrt, wenn sowas regelmäßig vorkommt.


    Zu Schweinsteiger - LvG hat ganz klar seine Meinung zum Leistungsvermögen seines Spieler kund getan. Diese Meinung beruht zu 100% auf den Leistungen, die dieser Spieler im Training und in den Spielen seit seinem Amtsantritt absolviert hat. Wenn einer der besten Trainer der Welt solch eine Meinung öffentlich vertritt, muß man das auch mal so akzeptieren selbst wenn man selbst eine andere Sicht der Dinge hat.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Also was sich hier auf den letzten Seiten abspielt ist traurig. Wer nicht einmal den Anstand besitzt über einen eigenen Spieler mit richtigem Namen zu schreiben sondern bewußt mit einer Verunglimpfung seines Namens provoziert, gehört eigentlich aus diesem Forum ausgeschlossen. Eine Meinung kann man haben, man kann diese auch einmal in einer anständigen Form äußern, aber für Beleidigungen werden User in vielen anderen Foren gesperrt, wenn sowas regelmäßig vorkommt.


    Zu Schweinsteiger - LvG hat ganz klar seine Meinung zum Leistungsvermögen seines Spieler kund getan. Diese Meinung beruht zu 100% auf den Leistungen, die dieser Spieler im Training und in den Spielen seit seinem Amtsantritt absolviert hat. Wenn einer der besten Trainer der Welt solch eine Meinung öffentlich vertritt, muß man das auch mal so akzeptieren selbst wenn man selbst eine andere Sicht der Dinge hat.</span><br>-------------------------------------------------------


    Genau das, was ich die ganze Zeit gesagt hab. Wenigstens gibts hier noch ein paar, die anständig diskutieren können.

  • Ne schneckenos, um das gehts doch überhaupt nicht. Lies einfach makkys Post mal genau durch und wenn du dann nicht verstehst, was ich meine, dann weiß ich a ned ;-)

  • Da wandert wohl eher Bommel auf die Bank, und im Moment sogar völlig zu Recht. Ansonsten wird Ribery wohl die letzte Viertelstunde spielen, außer es ist knapp im Ergebnis.

  • FC Bayern: Bastian Schweinsteiger
    Lenken wie Lampard


    Nie wieder Schweini sein: Bastian Schweinsteiger schärft sein Profil und strebt beim FC Bayern und im Nationalteam zentrale Rollen an.



    http://www.sueddeutsche.de/sport/654/500916/text/




    Die Vorzeichen stehen vielversprechend. Das kann ein richtig gutes Spiel werden. Erhält Schweinsteiger die Möglichkeit, so verspricht er, die überragenden Möglichkeiten seiner Position zur Spielgestalung umzusetzen. Und das kann er. Endlich mal eine erfreuliche, gute, vereinsdienliche Pressearbeit. Danke!! Und dies Spiel kann überragend werden, eine Wucht. Gemessen an den hierfür ausschlaggebenden Signalen des Kaders, der die Spielgestaltung auf Augenhöhe mit unseren beiden Lichtgestalten anzunehmen scheint. Endlich! :D

    0

  • Schweini fällt das Spiel nicht immer leicht. Das Bemühen, sich über einen längeren Zeitraum zu konzentrieren, zielgerichteter zu agieren und am Speil aktiv teilzunehmen, ist sichtbar geworden.
    Bastian muss noch lernen, stärker Hilfen und Ratschläge zu einer besseren Spielweise anzunehmen und umzusetzen.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Jap, hat heute teilweise aus sehr, sher schwierigen Situationen klasse öffnende Pässe gespielt und auch den Ball meist sehr gut behauptet.


    Weiter, immer weiter!

    0

  • Vor allen fand ich seine läuferische Leistung und die extrem vielen Ballgewinne sehr stark. Nach Robben für mich heute der beste Mann auf dem Platz. Er wächst immer mehr in die Chefrolle im Mittelfeld hinein.

    0

  • Heute einmal mehr in beeindruckender art und weise gezeigt, zu was er im zentralen mittelfeld zu leisten im stande ist!!!
    Richtig starkes Spiel!!!

    0