Bastian Schweinsteiger

  • Versteh nicht wieso BS gerade so gehypt wird...


    Klar er spielt viel besser als die letzten 3 Saisons... Aber das ist net schwer und in der jetzigen Rolle wird auch einfach nicht mehr so viel von ihm verlangt.


    Die Schwache Freiburg Leistung jetzt an seinem Fehlen fest zu machen ist einfach lächerlich. Was war dann mit Nürnberg, Köln, Florenz? Da war er immer dabei und die Leistung war auch teilweise Miserabel...


    Wie gesagt, er ist zur Zeit echt gut. Aber ihn deswegen als unseren wichtigsten Spieler oder ähnliches zu bezeichnen entbehrt einfach jeder Grundlage. Am wichtigsten bei uns ist zur Zeit Robben, da er die Spiele dreht. Müller ist am Konstantesten. DvB (bis vor kurzem) noch unsere Pfeiler in der Defensive... das sind zur Zeit unsere wichtigsten Leute.

    0

  • Naja, wenn bei Müller durchschnittliche Leistungen dazu reichen, dass er unser Topscorer in der Liga ist, bin ich mal gespannt, wie es aussieht, wenn er überragend spielt.

    0

  • die zahlen sprechen in der tat eine andere sprache aber er verliert mNn zu viele bälle, ist kein aussenspieler, ist jetzt nicht unbedingt schnell und dribbelstark, hat nen schuss der ok ist...aber ich weiss nicht ob das reicht für die ganz großen ziele die wir hier ja alle haben...

    0

  • allein die Tatsache dass einer mit 20 in der 1. Profisaison Topscorer einer Mannschaft ist in der auch Spieler wie Ribery,Robben,Gomez oder Klose spielen sagt eigtl schon alles über seine Qualitäten aus und jede weitere Diskussion erübrigt sich
    Punkt

    0

  • :D Chelsea will Schweinsteiger? Vielleicht auch gleich den Viktualienmarkt, das Rathaus oder die Frauenkirche? :D

    0

  • könnt ich mir schon vorstellen, wobei ich schweinsteiger zu wenig kenn um zu wissen, ob er denn übrhaupt ins ausland will.


    geraten würd ich sagen unter 40mio + ballack gehalt wirds net gehen und ob chelsea dann soviel zahlen will ist dann halt die frage.

    0

  • naja dann wirds so laufen wie bei ballack dass er dann ablösefrei wechselt ? :) ich glaub das wäre auch nicht im sinne vom fcb.

    0

  • @multitasker


    ganz genau, da wären die Sprüche gekommen: "Den trag ich persönlich zu Fuß bis nach London".


    Wie sich die Zeiten doch ändern.


    Hab gestern bisserl in das Chatvideo reingeschaut, da hat er auf die Frage, ob er sich vorstellen seine Karriere in München zu beenden gemeint, dass er jetzt erstmal einen längerfristigen Vertrag hat und froh ist wie sich der Verein entwickelt hat. Hat nicht den Eindruck gemacht, dass es ihn groß ins Ausland zieht.

    0

  • Für 100 Millionen Pfund (110 Millionen Euro) will Michael Ballacks Arbeitgeber FC Chelsea sein Starensemble weiter aufstocken. Nach englischen Medienberichten soll Klub-Eigentümer Roman Abramowitsch nach dem schmerzhaften Achtelfinal-Aus gegen Inter Mailand Trainer Carlo Ancelotti den Rücken gestärkt und neues Personal in Aussicht gestellt haben. Dabei soll auch Bayerns Nationalspieler Bastian Schweinsteiger auf der Wunschliste stehen, berichtet „The Sun“. Zudem seien die „Blues“ am spanischen Stürmer-Star Fernando Torres und dem brasilianischen Rechtsverteidiger Maicon interessiert. Abramowitsch, seit Juli 2003 Klub-Besitzer, hat in den vergangenen sieben Jahren bereits 750 Millionen Euro in den Verein gepumpt. Auf den ersehnten Gewinn der europäischen Königsklasse wartet der Russe aber weiterhin.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">so ändern sich die zeiten! noch vor 1nem jahr hätten die meisten hier den schweini wohl noch persönlich zum flughafen begleitet. heute spekuliert ihr hier über 40 mio+X ablöse und bibbert beim gedanken daran das er gehen könnte! </span><br>-------------------------------------------------------


    du für 35-40MIo fahre ich ihn noch immer persönlich zum Flughafen!! für diese Summe bekommt man einen 6er der Schweini getrost in der Pfeiffe raucht....

    0

  • naja die 40 sind mir eig nur in den sinn gekommen da eben auch alonso für den betrag gewechselt ist und die beiden eigentlich miteinand n bissl vergleichbar sind (nein ich will jetzt nicht darüber diskutieren dass der eine 20 mal besser ist als der andre)


    und um 20-25 würden die bayern schweinsteiger nicht ziehn lassen insofern denk ich dass unter 35 sich nichts spielen würd und da schweini bei den bayern ja auch zu den topverdienern gehört, müsste chelsea ihn hier auch nochmal mehr bieten um ihn einen wechsel neben der sportlichen herausforderung schmackhaft zu machen.



    dass es fans gibt die ihn nun unter gar keinen umständen transferieren wollen versteh ich natürlich, aber ich hab damals als ihn alle schon die klasse abgesprochen haben immer für einen guten spieler eghalten der halt in "jeder" mannschaft spielen könnte. damals wurden die schweinsteiger "fans" eh nur belächelt. er hat halt einfach jetzt auch die perfekte position für sich gefunden -> viele ballkontakte, etwas platz um sich rum, und defensiv immer am drücken.


    imgrunde ist er aber imo mittelfristig auch für die bayern ersetzbar und mir ist es da auch immer lieber die bayern bekommen etwas für einen spieler seiner klasse als wenn diese ablösefrei wechseln können. ich würde schweinsteiger als manager eh jetzt gleich mal einen langfristigen vertrag, von mir aus mit ausstiegsklausel anbieten, damit ich net in 1 jahr wieder ewig hinverhandeln muss, und die hose komplett runterlassen.


    und ausstiegsklausel bedeutet ja nicht zwangsläufig dass der spieler dann für die summe geht, er selbst hat ja immernoch die wahl dann nicht trotzdem beim fcb zu bleiben.

    0