Bastian Schweinsteiger

  • NM ist doch viel wichtiger. Daher kommt doch sein toller Werbewert.


    Vernünftige denkende Spieler würden den Auftritt in Asien auslassen, sich jetzt unter das Messer legen, so dass man zum Saisonauftakt wieder startklar ist.
    Eine OP am Meniskus und "nichts ernstes", das hat er sich nicht von einem Arzt gehört. Wohl eher war von einem "Routineeingriff" die Rede, der aber bei einem Leistungssportler an der wichtigsten Körperstelle eben doch einen anderen Stellenwert haben sollte.

    0

  • Ich bin der Meinung, dass jetzt die entscheidende Zeit für Schweinsteiger anbricht. Da er in der Bundesligasaison wieder nicht überzeugt hatte, versucht Schweinsteiger nochmal medial durch die Asienreise auf sich aufmerksam zu machen. Das ist ihm ja stets gut gelungen, dass durch 2-3 gute Nationalmannschaftsspiele sein Stellenwert steigt. Warum nicht wieder den Strohhalm ausnutzen, der sich bietet. Falls van Gaal wirklich einen Wunschspieler bekommt, der für das offensive Mittelfeld zu ständig ist, dann sind die Tage von Schweinsteiger eh gezählt. Ich finde es persönlich extrem "unglücklich", dass man erst handelt wenn die Karre vor die Wand gefahren ist. Das es mit Schweinsteiger als Stammspieler am Ende nicht reicht, dass wusste man schon vorher. Daher hoffe ich mal, dass das "faule Gemüse" ab in die Biotonne wandert, d.h. verkauft wird.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Welches Spiel hast du am Samstag gesehen?
    Doch sicher nicht das von Bayern gegen Stuttgart?!


    Was Schweinsteiger da wieder für einen Mist zusammengespielt hat war unter aller XXX.
    Bzw. hat er genaugenommen garnicht so viel gespielt.


    Gefühlte 5 Ballkontakte in 90 min.


    Knapp unter seinem sonstigen Durchschnittswert.



    Bin so froh, dass van Gaal kommt, hoffentlich einer,
    der den ganzen Stehgeigern keinen Raum für Standfußball zuspricht...</span><br>-------------------------------------------------------


    Also ich war auch im Stadion und Schweinsteiger war wirklich sehr gut im Spiel. Hat viele Zweikämpfe gewonnen, oft Bälle geblockt und nach vorne hat er auch sehr vernünftig und überlegt gespielt.


    Wenn er so spielt gibt es an dem Jungen nichts auszusetzen. Leider spielen bei vielen hier persönliche Eitelkeiten eine viel zu große Rolle. Mir ist Schnuppe wie der Kerl rumläuft, hauptsache er trägt etwas zum Erfolg bei und dies war Sa. der Fall! Darauf kann man definitiv aufbauen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Also ich war auch im Stadion und Schweinsteiger war wirklich sehr gut im Spiel. Hat viele Zweikämpfe gewonnen, oft Bälle geblockt und nach vorne hat er auch sehr vernünftig und überlegt gespielt.


    Wenn er so spielt gibt es an dem Jungen nichts auszusetzen. Leider spielen bei vielen hier persönliche Eitelkeiten eine viel zu große Rolle. Mir ist Schnuppe wie der Kerl rumläuft, hauptsache er trägt etwas zum Erfolg bei und dies war Sa. der Fall! Darauf kann man definitiv aufbauen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Da muss ich auch mal zustimmen....


    Ich glaube er hat unter JH seine Position (8) gefunden. Diese Position habe ich schon immer für ihn gesehen. Weder die 10 noch LM oder RM, da er zu langsam ist und im Dribbling auch nicht der stärkste. Aber Bälle abfangen, halten und verteilen, dass macht ihn sehr wichtig.


    Ob das nächste Saison auch noch so ist, mag ich zu bezweifeln, da vG wohl mit einer Route agieren wird. Und defensiv ist dort Tymo gesetzt. Bliebe nur noch das RM. aber bei den im Raum stehenden Neuverplichtungen muss sich Schweinsteiger schon gewaltig steigern, um einen Stammplatz zu "verdienen"!!

    0

  • Erstens schreibt man das Ding, das du meinst Raute und zweitens wieso sollte vG mit Raute spielen.


    Ich glaube eher an ein 4-3-3 oder an ein 4-4-2 wie wir es unter OH gespielt haben.


    In einem 4-3-3 mit einer 6 (Tymo) und zwei 8ern wäre Platz für Schweinsteiger. Die Frage ist nur, ob van Gaal ihn als Stammspieler haben will.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Die Frage ist nur, ob van Gaal ihn als Stammspieler haben will.</span><br>-------------------------------------------------------


    genau das ist die frage...er kann nur hoffen, dass sich van gaal nicht zu viel material der letzten beiden jahre anschaut.... und auch sonst wäre die sache ja nach ein paar spielen für ihn gegessen... denn ich bin mir sicher, dass van gaal endlich mal einer ist, der 100%ig nach leistung aufstellt.


    bleibt unserem schweini also nur zweierlei übrig:


    -so spielen wie immer und auf der bank versauern
    oder
    -uns mit konstant guten leistungen überraschen

    0

  • 31 benotete Spiele
    3,79


    ribery:
    25 benotete Spiele
    2,74


    van bommel:
    29 benotete Spiele
    3,48


    ze roberto:
    27 benotete Spiele
    3,13



    durchschnittsnoten im kicker für diese saison!

    0

  • Nach Meniskus-OP
    Schweinsteiger hofft auf zentrale Rolle


    Dr. Ulrich Boenisch muss noch ein bisschen warten. Wenn die deutsche Nationalmannschaft am Dienstagabend zur Länderspielreise nach Asien aufbricht, wird auch Bastian Schweinsteiger mit an Bord sein. 65 Mal spielte der Bayern-Profi bisher im DFB-Trikot und ist in dieser Hinsicht der „erfahrenste“ Akteur im 17-köpfigen Aufgebot. Gegen China am Freitag in Shanghai und vier Tage später in Dubai gegen die Vereinigten Arabischen Emirate sollen Einsatz 66 und 67 dazukommen.


    Erst danach wird sich der 24-Jährige einem kleinen medizinischen Eingriff unterziehen, bei dem eine Schleimhautfalte im linken Knie entfernt wird. „Keine große Geschichte“, wie „Schweini“ in der „Bild“ berichtete. Unmittelbar nach der Rückkehr des DFB-Teams wird er sich nach Augsburg in die Hessingpark-Klinik begeben und vom Spezialisten Dr. Boenisch operieren lassen.


    Löw lobt Schweinsteiger


    „Bastian wollte unbedingt bei dieser Reise dabei sein. Es besteht kein Risiko“, sagte Bundestrainer Joachim Löw am Montag. „Das ist ein deutliches Signal dafür, wie wichtig den berufenen Spielern die beiden letzten Länderspiele der Saison sind." Gut möglich, dass Schweinsteiger die DFB-Elf aufgrund der vielen Absagen sogar als Kapitän in den beiden Partien anführen wird.


    Beim FC Bayern ist er von dieser Ehre wahrscheinlich noch etwas entfernt. Trotzdem hat sich das Münchner Eigengewächs in der letzten Spielzeit zu einer verlässlichen Stammkraft entwickelt. Fünf Treffer in der Bundesliga bedeuten einen neuen persönlichen Rekord für ihn, mit 12 Torvorlagen - ebenfalls eine neue Bestmarke - liegt er mannschaftsintern gemeinsam mit Franck Ribéry auf Platz eins.


    'Eine ordentliche Saison'


    „Ich finde, ich habe eine ordentliche Saison gespielt“, sagte Schweinsteiger auf Anfrage von fcbayern.de. Besonders in den letzten Spielen, als er vermehrt im zentralen Mittelfeld zum Einsatz gekommen war und die Mannschaft „gute Ergebnisse einfuhr, hat es mir sehr viel Spaß gemacht. Das ist eine Position, auf der ich mich am wohlsten fühle“, betonte „Schweini“. Daher falle sein Fazit „der letzten Zeit fällt sehr, sehr gut aus.“


    In der Jugend war Schweinsteiger meist auf einer zentralen Position zum Einsatz gekommen. Im Kader der Profis etablierte er sich als Mittelfeldspieler auf der Außenbahn, sowohl links auch als rechts. Doch für die Zukunft zieht es Schweinsteiger, der Ende des letzten Jahres seinen Vertrag bis 2012 verlängert hat, wieder mehr in die Mitte. „Ich hoffe, dass ich im nächsten Jahr auch da spielen darf.“ Das hat dann allerdings der neue Trainer Louis van Gaal zu entscheiden. Schweinsteiger sagte: „Wir alle sind sehr gespannt auf ihn.“ (bayern-hp)



    an selbstüberschätzung leidet schweinsteiger schon! er hat doch nun mehr als genug bewiesen, dass er selbst in der zentralen rolle total überfordert ist bzw. weder ein spiel schnell machen kann noch vernünftige ideen in der offensive hat.
    wozu will man denn nen 10ner holen?? sicher weil schweinsteiger so toll ist auf der 10! 8-)

    0

  • ich finde alleine die tatsache, dass er unbedingt mit zur asienreise will zeigt doch, dass er alles tut um seine statistik aufzupolieren. dann bekommt er sogar noch ein paar spiele als kapitän dazu und viele nehmen das zum anlass ihn als ja achso tollen spieler mit soviel potential zu sehen.


    viele nationalspieler sagen solche reisen ab und kommen dem nationaltrainer bei freundschaftsspielen mit fadenscheinigen ausreden (verletzungen), weil sie sich für ihre teams (man u, chelsea, liverpool) zerreissen und kräfte sparen wollen. in deutschland werden aber schon solche lulli einsätze der nationalef mit so grpßem interesse und wichtigkeit bedacht, dass die spieler da sowas von gas geben.....

    0

  • Nächste Saison ist WM. Da die DFB nicht nur mit Ersatzspielern auflaufen kann und Schweinsteiger im ausland eine hohe Werbewirksamkeit hat könnte das hauptsächlich daran liegen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ich bin echt gespannt wo Schweinsteiger unter van Gaal spielt.</span><br>-------------------------------------------------------


    links oder rechts draußen, kann er sich aussuchen :)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ich bin echt gespannt wo Schweinsteiger unter van Gaal spielt.</span><br>-------------------------------------------------------


    links oder rechts draußen, kann er sich aussuchen :)</span><br>-------------------------------------------------------


    Wie die letzten Jahren, gell!! 8-)

    0

  • „Ich finde, ich habe eine ordentliche Saison gespielt“, sagte Schweinsteiger auf Anfrage von fcbayern.de. Besonders in den letzten Spielen, als er vermehrt im zentralen Mittelfeld zum Einsatz gekommen war und die Mannschaft „gute Ergebnisse einfuhr, hat es mir sehr viel Spaß gemacht. Das ist eine Position, auf der ich mich am wohlsten fühle“, betonte „Schweini“. Daher falle sein Fazit „der letzten Zeit sehr, sehr gut aus.“


    Er sollte sich mal seine achso tollen Spiele im TV/Video anguggen und dann nochmal neu darüber Urteilen. Mag ja sein das in der Zentrale man ne bessere Sicht aufs geschehen hat, und die Sonne evtl auch angenehmer ist, dann würde es erklären wieso er sich dort wohlerfühlt. Aber er sollte nicht vergessen das er Spieler und nicht Zuschauer ist und danach auch seine Leistung beurteilen sollte...

    0

  • Habe heute mal einen Kumpel von mir gefragt, da er am Samstag im Stadion war und er hat van Bommel und Schweinsteiger zusammen sehr stark gesehen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">„Ich finde, ich habe eine ordentliche Saison gespielt“, sagte Schweinsteiger auf Anfrage von fcbayern.de. Besonders in den letzten Spielen, als er vermehrt im zentralen Mittelfeld zum Einsatz gekommen war und die Mannschaft „gute Ergebnisse einfuhr, hat es mir sehr viel Spaß gemacht. Das ist eine Position, auf der ich mich am wohlsten fühle“, betonte „Schweini“. Daher falle sein Fazit „der letzten Zeit sehr, sehr gut aus.“


    Er sollte sich mal seine achso tollen Spiele im TV/Video anguggen und dann nochmal neu darüber Urteilen. Mag ja sein das in der Zentrale man ne bessere Sicht aufs geschehen hat, und die Sonne evtl auch angenehmer ist, dann würde es erklären wieso er sich dort wohlerfühlt. Aber er sollte nicht vergessen das er Spieler und nicht Zuschauer ist und danach auch seine Leistung beurteilen sollte...</span><br>-------------------------------------------------------


    Dennoch hat er eben 5 Tore geschossen und mit Ribéry die meisten Vorlagen gegeben!

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016