Bastian Schweinsteiger

  • Spätestens nach der 1. Zeitlupe war klar, daß die Bänder zumindest schwer überdehnt waren. Großer Respekt, daß Schweinsteiger trotzdem noch kurz weiterspielte! Bei der Auswechslung sah man aber auch schon, daß er wußte, daß da was kaputt ist!


    Gute Besserung!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Aus meiner Sicht wird uns der Ausfall noch sehr teuer zu stehen kommen,</span><br>-------------------------------------------------------


    yep zumal mit aller Gewalt dran gearbeitet wird die falschen Schlüsse zu ziehen :(

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Naja, "nicht so reingehen"? Niedermeier ist nirgendwo reingegangen sondern Schweini. NM spielt lediglich einen Pass, hart ausgedrück ist Basti "selbst schuld", in Anführungszeichen weil eigentlich niemand Schuld hat.


    Ist aber auch egal, passiert ists leider...und es bleibt für mich kein Foul.

    0

  • Gute Besserung Bastian, komm schnell zurück!


    Aber aufgrund unseres großen und vor allem auf der Bank qualitativ gut besetzten Kaders ist der Ausfall kein Problem .. >:|

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Gute Besserung für Schweini!


    Mannomannomann, jetzt war er all die Jahre nie verletzt und dann zwei so heftige Bolzen nacheinander. Scheiße.


    Er rang ja momentan sowieso noch nach Form nach der ersten Verletzung. Dieser erneute Rückschlag wird ihn jetzt noch weiter zurückwerfen und es wird noch länger dauern bis er wieder der Alte ist.


    Wie gesagt, für uns ist das große Scheiße. Schweini ist einer unserer Schlüsselspieler.

    0

  • wichtig ist der fcb, er soll sich richtig zeit nehmen und gesund werden und wegen mir auch sich im sommer erholen, klar haben wir noch wichtige spiele als verein - aber wenn ich lese, dass schon wieder wegen der EM gejammert wird, dann frage ich mich zählt der verein gar nichts


    was mich etwas verwundert hat war die aussage von heynckes, das bastian im TL nicht alles mitmachen konnte und somit auch noch nicht fitt war, was man auch in den spielen gesehen hat, warum bringt er ihn dann wenn er noch nicht soweit ist?

    0

  • @mucki:


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Vor Anfang April spielt er nicht... </span><br>-------------------------------------------------------


    Woher kommt das?

  • @ airlion


    Bastian Schweinsteiger hat sich die Verletzung und natürlich auch die Dauer der Verletzung nicht ausgesucht. Es ist nunmal so, wie es ist. Das hat mit der EM und der Nationalmannschaft überhaupt nichts zu tun, bis dahin ist er wahrscheinlich längst wieder fit.


    Jupp Heynckes hat mit der Verletzung genauso wenig zu tun. Diese Verletzung ist nicht aufgrund einer zu hohen Belastung, sondern wegen eines sehr unglücklichen Fouls entstanden - das kann immer passieren, sowas ist im Sport ständig möglich. Leider hat es jetzt wieder Bastian Schweinsteiger getroffen, leider müssen wir auf ihn verzichten, aber es ist nicht zu ändern und war auch nicht zu verhindern, auch nicht von Jupp Heynckes.

    0

  • patella, die frage sei erlaubt, asl er gefoult wurde was sehr übel ausgesehen hat dachten wir ja alle er geht runter. war es da noch nicht so schlimm? denn er kam ja wieder um dann nochmal paar auf die socken zubekommen

    0

  • Das entscheidet der Spieler sicherlich selber und nicht der Trainer. Wenn der Spieler sagt: Es geht wieder, dann spricht doch nichts dagegen, dass er weiterspielt. Wenn es ncht geht, dann müssen - wenn überhaupt - die Physiotherapeuten sagen: Es geht nicht weiter. Dafür ist sicherlich nicht der Trainer verantwortlich, denn der hat von Sportverletzungen sicher keine Ahnung.

    0