Bastian Schweinsteiger

  • Naja warten wir ab, wie das van Gaal sieht. Ich will jetzt nicht starrköpfig sein, mich nervt es einfach nur, dass der permanent schlecht geschrieben wird hier im Forum. Mir ist der heute einfach sehr positiv aufgefallen wie er mit van Bommel gearbeitet hat. Da nervt es mich einfach, wenn man so unfair über einen unserer Spieler schreibt.


    Ich bin mal gespannt was passiert, sollte er sich unter van Gaal durchsetzen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">@ makky
    Weil die anderen Otll,Borowski usw noch schlechter sind :D</span><br>-------------------------------------------------------


    So schaut es aus oder warum spielt ein Lucio RV wenn wir einen Oddo haben ?

  • Wir brauchen einfach keine zwei Spieler im DM, die nichts machen als das Spiel des Gegners zu zerstören und fußballerisch zu limitiert sind, um das eigene Spiele zu organisieren.
    Daher kann ich da auch nichts loben. Wir sind kein Abstiegskandidat. Mit so einem Zentrum spielt doch keine Spitzenmannschaft.

    0

  • Das System was wir unter Heynkes gespielt haben, ist das DM und ZM die absoluten Schlüsselpositionen im Modernen Fußball,und da muss ich Steve recht geben da darfst du nicht nur Zerstörer haben,aber da ja VB der ja Fußballerisch keine Bäume ausreist,heute trotzdem gegenüber Schweinsteiger Fußballerisch auffällt sagt einiges aus.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wir brauchen einfach keine zwei Spieler im DM, die nichts machen als das Spiel des Gegners zu zerstören und fußballerisch zu limitiert sind, um das eigene Spiele zu organisieren.
    Daher kann ich da auch nichts loben. Wir sind kein Abstiegskandidat. Mit so einem Zentrum spielt doch keine Spitzenmannschaft.</span><br>-------------------------------------------------------


    so ist es. deswegen wäre ein flamini auch für diese saison extrem wichtig gewesen. der beackert nicht nur athletisch das defensive mittelfeld, sondern kann sich auch mal kreativ einschalten. das mittelfeld muss mit spielern ausgestatten sein, die alle einen schnellen ball spielen und jederzeit für gefahr sorgen können. schweinsteiger kann das leider nur, wenn er sehr viel platz und zeit hat. für die bank bei bayern wäre er ein guter, weil man ihn auch flexibel einsetzen kann, aber für die stammelf hat er einfach zu wenig qualität.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">@ makky
    Weil die anderen Otll,Borowski usw noch schlechter sind :D</span><br>-------------------------------------------------------


    !! !!

    Uli Hoeneß beim DOPA am 24. Feb. 2019
    „Wenn ihr wüsstet, wen wir für die neue Saison schon sicher haben!“

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Naja warten wir ab, wie das van Gaal sieht. Ich will jetzt nicht starrköpfig sein, mich nervt es einfach nur, dass der permanent schlecht geschrieben wird hier im Forum. Mir ist der heute einfach sehr positiv aufgefallen wie er mit van Bommel gearbeitet hat. Da nervt es mich einfach, wenn man so unfair über einen unserer Spieler schreibt.


    Ich bin mal gespannt was passiert, sollte er sich unter van Gaal durchsetzen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Das problem mit Schweini ist das er das gefühl hat das er der Deutsche Beckham ist. Natürlich haben da die Medien auch viel schuld aber er ist auch nicht unschuldig. Jetzt zu ihm als Fußballer. Wir haben oft gesehen das er gut spielen kann aber er zeigt es viel zu selten. 6 von 10 mal spielt er schlecht: er ist langsam am Ball, und wartet immer zu lange und er kann nur mit Rechts spielen.


    Ich liebe spieler die in der Zentrale spielen und unauffällig sind zb Alonso, Fletcher, Barry, Xavi etc. Alle sind klasse spieler aber sind in ihrer Mannschaft überschatet von Gerard und Torres, Ronaldo und Rooney, Ashley Young, Henry und Messi. Das sind spieler die nicht gehypt werden weil sie nie was extravagantes machen. Sie spielen immer den richtigen pass. Nehmen den Ball an und spielen ihn sofot.


    Schweinsteiger der in der Mitte besser ist als Rechts kann das überhaupt nicht. Gegen gegner wie Bremen oder Schlake reicht das aber gegen Manu oder Chelsea spielt der nicht einen guten Ball in die spitze.

    0

  • Nach den großen Worten von Schweinsteiger vor dem Spiel muß man leider sagen das er keinen Schimmer davon hat was es bedeutet sich zu zerreisen für den Erfolg!
    Nach Schweinsteigers Worten und dann folgenden Taten müsste man nun im Duden folgendes schreiben: Zerreißen&#61664; Sich schwächeren Spieler aus dem eigenen Team anpassen.


    Dabei will ich gar nicht abstreiten dass er im DM/ZM eine etwas bessere Figur abgegeben hat als im LOM und ROM aber von einer guten oder gar sehr guten Leistung ist er Welten entfernt.
    Wenn man bedenkt das er sich selber als 10ner sieht und darüber bereits mit UH gesprochen hat und dazu noch ein absoluter spitzen Verdiener ist dann war das mal wieder etwas zu wenig was er gezeigt hat.


    Er stand zwar defensiv recht ordentlich und hat auch viele defensive Zweikämpfe gewonnen aber offensiv war bis auf einen guten Pass nach vorne auf Ribery nichts zu sehen.
    Da war ein neben ihm spielender technisch nicht unbedingt guter vB um einiges besser und auch auffälliger.
    Schweinsteiger ist wieder mal nicht einen offensiven Zweikampf eingegangen.
    Dazu waren 99% seiner Pässe kurze Quer und Rückpässe.


    Das kann und darf nicht für die erste Elf reichen. Spätestens wenn Tymo dabei ist wird Schweinsteiger keinen Platz mehr in der Startelf haben.
    Denn Tymo und auch vB sind deutlich stärker in der Defensive und können auch beide mehr für die Offensive tun.


    Das sich Schweinsteiger trotz seiner mangelnden Schnelligkeit physisch wie auch psychisch und seiner mangelnden offensiven Zweikampffähigkeit als 10er sieht zeigt doch nur wie er sich selber total überschätzt.
    Seine Denkweise zeigt jedoch deutlich dass er in keiner weise selbstkritisch ist. Bzw. hat er da ja auch schon oft genug bewiesen dass er nicht Kritik fähig ist.


    Ich bin sehr gespannt wie LvG mit ihm plant. Für die Startelf dürfte es nicht reichen aber für die Bank ist er eindeutig zu teuer.
    Bleibt eigentlich nur ihn irgendwie zu verkaufen.
    Das dürfte aber auf Grund seiner schlechten Leistungen und seinem total überzogenen Gehalt und seiner Vertragslaufzeit sehr schwer werden.

    0

  • Man kann ja auf Schweinsteiger rumhacken wie man will , nur hat er imho , die letzten Spiele wirklich gekämpft und eher als 6er agiert. Gestern war er beim 2:0 massgeblich beteiligt.


    Er ist kein Hundert Meter Läufer , er ist auch kein Dribbler vor dem Herren , jedoch spielt er verdammt effektiv und das sollte man respektieren. So schlecht sind seine Werte nämlich nicht.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Man kann ja auf Schweinsteiger rumhacken wie man will , nur hat er imho , die letzten Spiele wirklich gekämpft und eher als 6er agiert. Gestern war er beim 2:0 massgeblich beteiligt.


    Er ist kein Hundert Meter Läufer , er ist auch kein Dribbler vor dem Herren , jedoch spielt er verdammt effektiv und das sollte man respektieren. So schlecht sind seine Werte nämlich nicht.</span><br>-------------------------------------------------------


    Naja. Als 6er ist er auch schwach. Entweder muss ein 6er absolut solide sein mit und ein kämpfer wie Gattuso oder Mascherano. Oder man ist ein technisch guter und defensiv guter 6er wie Edgar Davids, Essien, Makalele etc. Schweinsteiger ist keins von beiden. Er bringt einfach zu wenig für die Mannschaft. Für ihn kriegt man ca 12 Millionen und ein Valencia kostet ca 15 Millionen. Schweinsteiger ist ein OKer spieler, kriegt aber ein viel zu hohes Gehalt und überschatzt sich. Schweinsteiger ist gut genug für Hertha, Bremen etc. Aber wenn wir International mitspielen wollen, dann muss der weg.

    0

  • Gott sei Dank spielt Schweinsteiger sein ganzes Leben schon scheisse. Deswegen ist er fast immer Stammspieler, deswegen hat er soviele Länderspiele, ach huch ich habe vergessen, er wird ja in ganz Deutschland nur durchgeschleppt, oder ne, er spielt ja nur weil die halbe Bayernmannschaft und die ganze Nationalmannschaft verletzt ist. Lieber einen Schweinsteiger als einen Spieler der die halbe Saison eh verletzt ist. Aber ich weiß der kann nix und wird nie was können. Hahahah isch lach mich kaputt. Ich habe nie eine Statistik gesehen, aber ich würde gerne mal die mit Schweinsteiger und die ohne sehen. Wirklich vielleicht täusche ich mich ja!!! Aber nicht falsch verstehen, er ist kein herausragender Spieler sondern ein solider. Aber ihn immer wieder und immer wieder hierhin zu stellen mit der Begründung, dass er nichts kann, naja dannn muss man sich fragen, ob hier manche mangel am Fußballverstand haben, oder vielleicht die Bayernführung (haben ja noch nie Fußball gespielt) oder vielleicht die Verantwortlichen der deutschen Nationalmannschaft!!!
    Er ist ein solider Spieler nicht mehr und nicht weniger. Er ist kein Messi, Ribery, Ronaldo aber es ist auch kein Spieler der nichts kann, dies ist Blödsinn.

    0

  • Einem soliden Spieler messe ich bei das man sich auf ihn verlassen kann (das macht ihn ja solide). Genau diese Konstanz vermisse ich bei Schweinsteiger oder die einige Konstanz die er mitbringt liegt in seiner Inkonstanz.

    0

  • Wenn Schweinsteiger 3000 Euro im Monat verdienen würde,dann würde ich sagen:Ok.Den kann man behalten,spielt halt so wie er verdient.Ab und an mal einen lichten Moment aber sonst halt nur Mitläufer und gut für die Deutschlanquote.


    Aber leider verdient er sich nen Goldenen Hintern,bewegt diesen aber nur ab und an mal wenn es ihm gerade passt.Der gehört zu den Topverdienern der BL und des Fc Bayern.Also kann man wohl verlangen das er in absolut JEDEN SPIEL eine TOP-LEISTUNG abruft.Solide ist da nicht drin.Da passt das Preis/Leistungsverhältniss nicht.Wegen diesen Solide sind wir im UEFA-Cup gelandet.Ich will gar nicht daran denken was passiert wäre wenn wir diese Saison keinen Ribery gehabt hätten.Das ist nicht nur Schweinsteiger alleine.Eben darum muss man gerade jetzt die Leute aussortieren die man nicht gebrauchen kann und einfach nur ein Finanzloch sind.Und da zählt besonders ein Schweinsteiger dazu weil er halt ein Grossverdiener ist ohne Grosse Leistungen abzurufen.Diese Saison ist er schon auf ganz dünnen Eis gewandert und hat sich durch absolute Grotten Leistungen auch den Unmut vom Vorstand und seinen Medien zugezoggen.Nächstes Saison bekommt er es dann ganz Dicke.Kein Deutscher Trainer heißt keine Lobby.Van Gaal lässt sich da keinen Bären aufschwatzen.Wenn Schweinsteiger die Leistungen von abruft die er bis jetzt hier grösstenteils gezaigt hat,dann sitzt der auf der Tribüne.Und da wird ihn auch kein Uli Hoeness oder ein Rummenigge runterholen.Der muss näschte Saison explodieren.Anders wird er sich nicht über Wasser halten können.Und so wie es aussieht hat er nicht das Zeug dafür.Und nochmal.Für einen Mitläufer kostet er zuviel.Irgendwann wird das auch ein Hoeness erkennen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Bitte verkaufen !</span><br>-------------------------------------------------------


    Auch unter van Gaal wird er wieder Stammspieler sein. Aber das werden wir nächste Saison ja sehen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Bitte verkaufen !</span><br>-------------------------------------------------------


    Auch unter van Gaal wird er wieder Stammspieler sein. Aber das werden wir nächste Saison ja sehen.</span><br>-------------------------------------------------------
    Und dann werden die ganzen Jungs hier wieder behaupten, dass er nur spielen würde, weil Ulli das befohlen hat, Ulli keine Konkurrenz eingekauft hat oder sonst irgendeine gequirlte ...
    BS hat sich unter allen Trainern durchgesetzt. Mehr gibts dazu nicht zu sagen.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Bitte verkaufen !</span><br>-------------------------------------------------------


    Auch unter van Gaal wird er wieder Stammspieler sein. Aber das werden wir nächste Saison ja sehen.</span><br>-------------------------------------------------------
    Und dann werden die ganzen Jungs hier wieder behaupten, dass er nur spielen würde, weil Ulli das befohlen hat, Ulli keine Konkurrenz eingekauft hat oder sonst irgendeine gequirlte ...
    BS hat sich unter allen Trainern durchgesetzt. Mehr gibts dazu nicht zu sagen.</span><br>-------------------------------------------------------


    Wenn Schweinsteiger unter v.Gaal nach den ersten 5 BuLispielen auch noch Stammspieler bleibt, dann gebe ich es auf und werde Schweinsteiger-Fan! Versprochen!


    Dann hat Schweinsteiger Qualitäten, die ich einfach nicht sehen kann.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Wenn Schweinsteiger unter v.Gaal nach den ersten 5 BuLispielen auch noch Stammspieler bleibt, dann gebe ich es auf und werde Schweinsteiger-Fan! Versprochen!


    Dann hat Schweinsteiger Qualitäten, die ich einfach nicht sehen kann.</span><br>-------------------------------------------------------
    und genau davon bin ich spätestens seit Hitzfelds 2.Amtszeit überzeugt.
    Denn spätestens nach der Mathematiker-Aussage wars dem doch bestimmt herzlich egal, was der Vorstand gerne hätte, das entkräftet das "Ulli hats befohlen"-Argument meiner Meinung nach.
    Dennoch war und blieb BS Stamm.
    Ich bin mir ja ehrlich gesagt auch nicht so ganz sicher, was Trainer an ihm finden, aber so ein paar Dinge könnten es schon sein.
    Er läuft und ackert fürs Team (hat bsplsweise vor dem 2:0 den Ball erkämpft), ist dazu fast immer verfügbar, verliert sehr selten den Ball, ist ausgesprochen günstig (das ist natürlich eher für den Manager interessant) und bereitet immer so um die 10 Tore pro Saison vor, sowohl durch Standards, als auch aus dem Spiel heraus und ist auch noch recht torgefährlich, zumindest, wenn er OM spielen darf. Das was ihm mE halt völlig fehlt, ist irgendeine wirklich überragende Eigenschaft.


    Wir werdens sehen, ich bin davon überzeugt, dass er auch unter vG wieder Stammspieler sein wird. Ebenso bin ich davon überzeugt, dass nächste Saison immer noch und selbst wenn der Vorstand komlett ausgewechselt würde, hier immer noch Verschwörungstheorien bezüglich BSs Aufstellung gepostet würden.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    und genau davon bin ich spätestens seit Hitzfelds 2.Amtszeit überzeugt.
    </span><br>-------------------------------------------------------


    Du hast aber schon gewusst, dass der gerade mal überdurchschnittlche Ex-Schalker und zusätzlich "Nicht-Deutscher-Nationalspieler" Altintop den Bravostar Schweinsteiger nach ein paar Spielen verdrängt hat?


    Du brauchst lediglich einen, der diese überdurchschnittliche (keine Weltklasseleistung) Leistung etwas konstanter bringt und sich nicht verletzt (wie Altintop), dann sitzt Schweinsteiger Ruckzuck auf der Bank.


    Stell dir einfach Rafinha + Srna auf der rechten Seite, Lahm + Zhirkov auf der linken Seite und Tymo + MvB/Sneijder im Zentrum vor.


    Ist das nicht ein schöner, schweinsteiger-freier Traum? Wo soll da ein Schweinsteiger hinpassen, wen sollte er verdrängen?


    Ich warte einfach mal ab, was sich auf dem Transfermarkt abspielt. Kommen g'scheite MF-Spieler, wird Schweinsteiger unter v.Gaal kein Stammspieler sein. Ansonsten werde ich Fan von ihm, auch wenn er so weiterspielt wie bisher.

    0