Bastian Schweinsteiger

  • das ganze war abgestimmt mit dem Verein. sowohl die Teilnahme an der Reise als auch der OP-Termin.
    Soviel nur an die Arbeitsrechtsexperten.Bevor hier noch jemand die Todesstrafe fordert.... 8-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">das ganze war abgestimmt mit dem Verein. sowohl die Teilnahme an der Reise als auch der OP-Termin.
    Soviel nur an die Arbeitsrechtsexperten.Bevor hier noch jemand die Todesstrafe fordert.... 8-)</span><br>-------------------------------------------------------


    Richtig ;-) ...beknackt war's trotzdem.


    Egal...so bekommen andere Spieler erstmal die Chance sich vor No.31 zu setzen, bevor dessen Boni wieder greift.


    Hoffe die Chance ergreifen Spieler wie Altintop, Sosa oder Baumjohann...


    Damit No.31 sollte er auch wieder spielen wollen erstmal durch Leistung an diesen vorbei muss!!!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">das ganze war abgestimmt mit dem Verein. sowohl die Teilnahme an der Reise als auch der OP-Termin.
    Soviel nur an die Arbeitsrechtsexperten.Bevor hier noch jemand die Todesstrafe fordert.... 8-)</span><br>-------------------------------------------------------


    Naja abgestimmt ja, aber es hieß zum Trainingsauftakt auf jeden FALL fit und das ist er ja wohl nicht.


    = Frechheit gegenüber dem Arbeitgeber.


    Aber Hauptsache den Urlaub mit dem DFB mitgemacht.

    0

  • Da ist er selber Schuld und er denkt eben das er eine Stammplatzgarantie hat das er sich das erlauben darf..es waren ja keine Pflichtspiele der NM,da hätte man sich verletzt melden können

    0

  • Ob genehmigt oder nicht!!


    Es ist nur wieder mal komisch, dass es genau Schweini ist.
    Warum ist Klose denn net mitgefahren, (und jetzt kommt net mit der hat ja erst einal gespielt vorher, bei dem was da in china und Asien auf dem Platz rumgerrant ist hätte man ihn mitnehmen können) er wollte nicht, da es nach seiner Meinung keinen Sinn hatte.
    Wie hättest du es Schweini den verbieten wollen. Die Vereine haben eine Abstellungspflicht(lächerlich aber Wahr). Das wäre rausgekommen und dann wäre das geschreie wieder Groß gewesen. Er hätte schon sagen müssen, passt auf, das hat keinen Sinn, und das hat er mal wieder nicht gemacht.


    Das ist nach meiner Meinung die Frechheit daran. Er muss einfach mal lernen bei uns 100% zu geben und das fängt beim Training an.


    aber ich hoffe da auf LvG. der treibt ihm die flußen schon aus

    0

  • Es ist zwar nicht so das ich es schade finde das Mr. No.31 nun zum Trainingsauftakt fehlt weil ich hoffe das dadurch die Spieler (ohne den aus der eigenen Jugend Hype) bessere Chancen haben aber eine Frechheit ist es schon was sich Mr. möchte gern Weltstar Nr. 31wieder mal leistet.
    Während andere Spieler vernünftiger weise der Meinung waren lieber nicht auf Asienurlaub zu gehen, musste Der Herr Schweinsteiger ja mal wieder eine extra Wurst machen. Ob wohl da bereits klar gewesen ist das er sich Operieren lassen muß und nur wenn alles gut läuft er auch wirklich zum Trainingsauftakt wieder fit ist. Aber No.31 musste natürlich die notwendige OP raus schieben um zu total bedeutungslosen Freundschaftsspielen mit fahren zu können in der Hoffnung die Kapitän-Binde tragen zu können.
    Es ist wieder mal ein glänzendes Bsp. wie man sich gegenüber dem Arbeitgeber nicht verhalten sollte.
    Zeigt aber auch wie kindlich naiv (dumm) der Junge noch ist.
    Passt ja auch dazu das Europa laut Schweinsteiger kaum mehr als 22 Mio. Einwohner hat.
    Ich hoffe ernsthaft das LvG ihn mal ordentlich zusammen faltet und ihm seinen Größenwahn austreibt!

    0

  • Ihr seid ja alle so klug. Kann es nicht vielleicht auch sein, dass Doc Müller-Wohlfahrt gesagt hat, dass es ein Routineeingriff ist und er ruhig erst mit nach Asien kann weil danach genug Zeit bleibt?


    Also vor Jahren gab es mal die Diskussion das Spieler nicht mehr unbedingt zur NM wollten und wegen Kleinigkeiten absagten und da wurde sich fürchterlich drüber aufgeregt. Ich finde es gut wenn ein Spieler alles daran setzt (sofern kein Risiko besteht) für sein Land aufzulaufen, egal ob gegen England gespielt wird oder gegen Burkina Faso! Das kann man doch jetzt wirklich nicht gegen ihn auslegen!


    Man muss Schweini ja nicht mögen, aber muss man denn wirklich jede Kleinigkeit durch den Dreck ziehen?
    Echt unglaublich wie hier mit einem Spieler des eigenen Vereins umgegangen wird!!!

    0

  • richtig - trotzdem sollte im Zweifelsfalle natürlich gelten: Der FCB geht vor...


    aber gut - Schwamm drüber, ob er jetzt ein paar Trainingseinheiten verpasst ist egal...wichig ist, dass er zum Saisonstart in die Buli fit ist

    0

  • Und wieder ein Jahr mit Antifussballer Schweini in der Startelf...


    Ich glaube die Rufe nach einem ROM werden nie verstummen. Aber vielleicht kann er sich ja in der Raute im Halbrechten Mittelfeld beweisen, freuen würde es mich, auch wenn ich den Kerl nicht ausstehen kann. Aber immerhin ist er ein echter Bayer.


    Aber wenn jetzt Lucio verkauft wird, Edson in die IV rückt, Lahm auf Links bleibt und Lell auf Rechts und der Uli dem Louis weiss macht das der Rensing doch die bessere Idee ist, dann stürze ich mich kopfüber vom Leistungszentrum.

    0

  • So gesehen ein genialer Zufall für Luis. Somit kommts schonm,al nicht zum Diktstchaos und Luis kann in der RMF ( rechter Achter ) Position alle mal nett durchprobieren.
    Sollte Hamit nicht in die RAV gehen, sondern Lahm, sind neben ihm dort immerhin:Bommel, Sosa und The Tree vorhanden,die diese Rolle spielen könnten.
    Diese Position ist die umkämpfteste im Team.


    Rechte Seite Wunsch:
    Hamit RAV
    Sosa rechter Achter
    Olic rechter Winger


    Links:
    Lahm LAV
    Pranjic linker Achter
    Ribery linker Winger

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">das ganze war abgestimmt mit dem Verein. sowohl die Teilnahme an der Reise als auch der OP-Termin.
    Soviel nur an die Arbeitsrechtsexperten.Bevor hier noch jemand die Todesstrafe fordert.... 8-)</span><br>-------------------------------------------------------


    Naja abgestimmt ja, aber es hieß zum Trainingsauftakt auf jeden FALL fit und das ist er ja wohl nicht.


    = Frechheit gegenüber dem Arbeitgeber.


    Aber Hauptsache den Urlaub mit dem DFB mitgemacht.</span><br>-------------------------------------------------------


    Das is eben Bullshit... wenn man zwanghaft was zu kritisieren sucht, dann findet man auch an jedem Spieler was.
    Versetz dich in die Situation von Schweinsteiger... Ballack nicht dabei, er kann als Kapitän auflaufen, er kann Führungsrolle übernehmen, er kann seine große Anzahl an Länderspielen ausweiten... das sind alles nur kleine Dinge, aber in der Summe recht plausibel für Schweinsteiger, dort mitzufahren... ich hätte es wahrscheinlich genauso gemacht!


    Wer suchet, der findet...
    Ich finde die Kritik übertrieben, denn ob Schweinsteiger nun 1, 2 Wochen später ins Training einsteigt, also mit Lucio und Toni, das macht den Bock nicht fett und es ist seine eigene Entscheidung, denn er muss dann aufholen ggb. Altintop und Sosa...

    0

  • Zumal er damals ja davon ausgegangen ist wieder fit zu werden. Nun wird er es nicht und fängt halt ein paar Tage später an. Das juckt doch wirklich nicht, es sei denn man will wirklich dem Jungen eine reinwürgen.


    Nur weil er ein Idol für Teenies ist, braucht er nicht von Erwachsenen Menschen so behandelt werden. Wenn er schlecht spielt und kritisiert wird, dann ist das doch ok. Aber das hat hier zu 90% nichts mehr mit der Leistung zutun! Und das ist echt erbärmlich und macht auch keinen Spass mehr zu lesen.

    0

  • So Schweini bleibt ja anscheinend dem FCB erhalten. Vielleicht schafft es ja LvG ihm Leben ins Spiel einzuhauchen. Bin mal gespannt, wo wir ihn in Zukunft finden. In der Stammformation? auf der Bank? oder auf der Tribüne`???? Es hängt nur von ihm selber ab!

    0

  • Es ist schon befremdlich, was hier abgeht!
    Da hat einer die Chance, sein Land als Kapitän zu vertreten und wird dafür kritisiert, dass er diese Chance nutzt.
    Dazu "kostet" ihn diese ganze Aktion nur fast seinen kompletten Urlaub und ein paar Tage am Anfang der Vorbereitung!
    Aber ähnlich wie bei unseren Transfers: Hauptsache maulen, unzufrieden sein, etc.
    Ich glaube, selbst wenn wir die CL gewänen würden einige von euch sich beschweren, dass man nicht genügend Tore geschossen hat!

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Es ist schon befremdlich, was hier abgeht!
    Da hat einer die Chance, sein Land als Kapitän zu vertreten und wird dafür kritisiert, dass er diese Chance nutzt.
    Dazu "kostet" ihn diese ganze Aktion nur fast seinen kompletten Urlaub und ein paar Tage am Anfang der Vorbereitung!
    Aber ähnlich wie bei unseren Transfers: Hauptsache maulen, unzufrieden sein, etc.
    Ich glaube, selbst wenn wir die CL gewänen würden einige von euch sich beschweren, dass man nicht genügend Tore geschossen hat!</span><br>-------------------------------------------------------



    Du und deine Nibelungereue zu Schweini 8-)
    das war eine dumme Aktion ! er hat sich nicht dort verletzt
    sondern ist verletzt hin gegangen anstatt sich sich gleich operieren
    zu lassen um rechtzeitig zum trainingsstart für seinen Arbeit und Geldgeber fit zu sein.Statt dessen geht er zu so einer Werbetourne

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Es ist schon befremdlich, was hier abgeht!
    Da hat einer die Chance, sein Land als Kapitän zu vertreten und wird dafür kritisiert, dass er diese Chance nutzt.
    Dazu "kostet" ihn diese ganze Aktion nur fast seinen kompletten Urlaub und ein paar Tage am Anfang der Vorbereitung!
    Aber ähnlich wie bei unseren Transfers: Hauptsache maulen, unzufrieden sein, etc.
    Ich glaube, selbst wenn wir die CL gewänen würden einige von euch sich beschweren, dass man nicht genügend Tore geschossen hat!</span><br>-------------------------------------------------------



    Du und deine Nibelungereue zu Schweini 8-)
    das war eine dumme Aktion ! er hat sich nicht dort verletzt
    sondern ist verletzt hin gegangen anstatt sich sich gleich operieren
    zu lassen um rechtzeitig zum trainingsstart für seinen Arbeit und Geldgeber fit zu sein.Statt dessen geht er zu so einer Werbetourne</span><br>-------------------------------------------------------


    Ja und wenn du Nationalspieler bist und die Chance hast, dein Land als Kapitän zu vertreten, weil einmal der rechtmäßige Kapitän nicht da ist, und NOCH DAZU die Ärzte sagen, dass man zum Saisonstart fit ist, dann nimmst du die Chance natürlich nicht wahr, falls man doch nicht zum 1.7. fit ist und noch 3, 4 Tage pausieren muss...
    man Leute, seht das mal nicht aus Fansicht, sondern aus Sicht eds Spielers. Es ist einfach nur verständlich, dass er mitgegangen ist und niemand konnte damit rechnen, dass sein Ausfall länger dauern wird als geplant...


    wie schon vorhin gesagt, wenn man ein Feindbild hat, nutzt man jede Chance, ihm eins reinzuwürgen... ich kann Schweinsteiger verstehen!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Schweini wird deshalb so kritisiert, weil man ihn liebt und sehr viel von ihm erwartet und weil er Zeug zu einem Star hat. Aber in Wirklichkeit ist er eine arme S.au, die unberechtigterweise zur Höchstleistung getrieben werden soll. Und so was können die örtlichen Tierschützer wie Uli H. nicht durchgehen lassen. Nicht in einem bayrischen Dorf, so lange Uli dort ein Kolchos-Vorsitzende ist. Das geht nicht. Und das Volk und seine Stimme, auch Kreitsch-Stimmen, werden erhört. Lang lebe Schweini! Wir lieben alles an ihm und um ihn!</span><br>-------------------------------------------------------


    so ein Blödsinn... ich habe Schweinsteiger immer ehrlich kritisiert, wenn Kritik angebracht war. auch letzte Saison hat er trotz beeindruckender Statistik nicht spielerisch überzeugt!
    Aber die Kritik jetzt ist einfach ungerechtfertigt...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Es ist schon befremdlich, was hier abgeht!
    Da hat einer die Chance, sein Land als Kapitän zu vertreten und wird dafür kritisiert, dass er diese Chance nutzt.
    Dazu "kostet" ihn diese ganze Aktion nur fast seinen kompletten Urlaub und ein paar Tage am Anfang der Vorbereitung!
    Aber ähnlich wie bei unseren Transfers: Hauptsache maulen, unzufrieden sein, etc.
    Ich glaube, selbst wenn wir die CL gewänen würden einige von euch sich beschweren, dass man nicht genügend Tore geschossen hat!</span><br>-------------------------------------------------------


    Also allmählich wird es peinlich.


    1) Kapitän zu sein auf einer bedeutungslosen Butterfahrt ist natürlich ein Grund eine Verletzung nicht behandeln zu lassen!


    2) Der Urlaub dient dazu sich zu erholen, Werbetermine wahrzunehmen und den Akku wieder aufzuladen um voll wieder für den FCB anzugreifen. Aber Schweini hat das anscheinend nicht nötig, spielt dann eben während der Saison wie Flasche leer und hetzt von einem Termin zum andern. Bravo!


    3) Die größten Baustellen sind nach wie vor offen: die RAV, der TW und das ROM

    0