Bastian Schweinsteiger

  • OMG die Schweinsteiger Befürworter sollten sich mal einige Dinge durch den Kopf gehen lassen.
    1. Er ist einer der top Verdiener beim FCB.
    2. Er wird vom FCB und von den Medien gehypt bzw. als absoluter Führungsspieler angepriesen.
    Wenn man sich diese Fakten mal ansieht dann muß man nach dem Nutzen/Kosten Prinzip auch bewerten.
    Schweinsteiger war noch nie mehr als ein Mitläufer. Er konnte und wird nie ein Spiel diktieren können.
    Bis dato hat er unwahrscheinlich viele Freistöße getreten und bei jedem gefühlten hundertsten Versuch ist mit etwas Glück auch was daraus geworden.
    Ansonsten schwimmt er mehr schlecht als recht mit der Mannschaft und deren Leistung mit.
    Offensiv kann man ihn mal getrost seit vielen Jahren vergessen. Wenn man sich dann noch an seine Forderung erinnert die 10 zu tragen wird es bereits wieder lächerlich.
    Sicher hilft er das ein und andere Mal hinten aus aber das sollte man zumindest von einem top Verdiener erwarten können.
    Ein Leistungsträger sieht dagegen ganz anders aus.
    z.B. heute war in der ersten Halbzeit eigentlich nur von einem etwas zu sehen und das war Robben. Man fühlte sich in die letzten Jahre versetzt nur dass es da Ribery war der allein in der Offensive auf sich gestellt alles versucht hat, lediglich ab und an von Ze unterstützt.
    Erst als Ribery zur 2.HZ auf dem Platz stand lief es beim FCB viel besser. Nicht zu vergessen einen Müller der es verstand die freien Räume durch Robben und Ribery zu nutzen.
    Erst durch diesen deutlichen Leistungsschub kam auch ein Schweinsteiger besser ins Spiel und nutzte dann auch seine Chance herausgespielt von den oben genannten Robben, Ribery, Müller.
    Den wirklichen Unterschied haben Robben, Ribery und Müller ausgemacht. Speziell Ribery und Robben kann und muß man als Leistungsträger ansehen.
    Davon ist jedoch ein Schweinsteiger Galaxien von entfernt.
    Genau das macht aber einen Schweinsteiger angreifbar. Verdienen wie ein Leistungsträger, gehypt werde wie ein Leistungsträger aber in der Realität eben nur ein Mitschwimmer.
    Im übrigen sollte man auch die üblich Verdächtigen Altintop, Sosa, Baumjohann usw. nicht mit Schweinsteiger vergleichen denn die verdienen nicht annähernd soviel wie Schweinsteiger der gehypte Führungsspieler und dritte Kapitän beim FCB.
    Wenn ein Altintop, Sosa , Baumjohann die Leistung von Schweinsteiger zeigen würden so würde ich diese Leistung als gut einstufen.
    Schweinsteiger spielt jedoch beim Gehalt und beim medialen Hype bei den top Stars mit und da fehlt eben nun doch einiges.
    Von daher ist seine Leistung in HZ1 unterirdisch gewesen und in HZ2 war er ein guter Mitschwimmer. Mehr auch nicht.
    Vielleicht steigert er sich, was mich tatsächlich freuen würde aber über die Jahre hinweg glaube ich nicht mehr daran.
    Es liegt ganz allein an ihm das Gehalt, Standing und die Leistung zu rechtfertigen, die Saison ist noch lang.

    0

  • Ka was mit dem heute los war. Die leistung war Ok. Aber er hat förmlich nach ner Gelbenkarte gebettelt.


    Dazu hätte er mMn für die Sache mit Tinga Rot verdient. Er stand ja net nur auf seinem Bein, sondern danach noch auf seiner Hand. Wie kann man nur so unsportlich und auch so dumm sein?


    Glaub aber nicht, dass er da noch nachträglich was zu erwarten hat, der Schiri hat ja für die Szene auf Freistoß entschieden und damit ist die Szene abschliessend bewertet.

    0

  • Hoffen wir alle, dass er endlich seine Positione gefunden bzw. endlich dort eingesetzt wird, wo er von seinen Anlagen her ausschliesslich hingehört d.h. NICHT auf ROM, LOM, OM oder DM!

    0

  • Leistung war Heut Ok.
    Hoffe aber nicht das er sich auf dem Tor jetzt wieder ausruht.er lässt sich dann meist doch gerne lange feiern.
    jetzt muss mal an der Leistung weiter gearbeitet werden.

    0

  • xxmichaelxx
    ich dachte zuerst auch das er noch auf der hand stand dem is aber nich so.
    Trotzdem total unöttig so eine aktion.


    Er muss ja nich jedes mal ein tor vorbereiten oder eines schießen aber so langsam könnte er dann schon mal konstanter so ne leistung wie heute bringen.

    0

  • Mure:
    "Du willst es nicht verstehen oder ? Schweini ragt dann mit heraus wenn alle heraus ragen und taucht ab wenn alle es tun.


    Er ist ein solider Arbeiter, mehr aber auch nicht. Damit hast Du schon recht. "
    Wer von ihm verlangt, dass er herausragt, hat den Spieler BS, seine Fähigkeiten und vor allem seine aktuelle Position offensichtlich nicht verstanden.
    Wer allerdings behauptet, er bringe nur dann Leistung, wenns im Team läuft, der hat zB das gestrige Spiel nicht gesehen, indem er gerade als es nicht lief, seine wichtigen Offensivszenen hatte. Dass viele positive Aspekte seines Spiels natürlich erst wirklich zum Tragen kommen, wenn der Rest vernünftig spielt, das stimmt.
    Denn wenn einer nunmal nicht für Traumpässe, sondern eher für das solide Aufbauspiel zuständig ist, dann ist es eben wichtig, was der Rezipient des Passes mit diesem anfängt.


    Auf der 8 ist es immens wichtig, wenig Ballverluste zu haben und den Ball zu einem der beiden Außen zu bekommen. Die müssen dann durch ihre individuelle Qualität im 1:1 die gegnerische Defensive dann auflockern. Ich denke, das entspricht exakt dem, was BS macht. Bislang hat er 2 Spiele im 433 auf der 8 gemacht und beide waren wirklich gut!


    Aber die Kritik hier wird sicherlich ständig weitergehn (denn die show muss ja weitergehn)

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • @björn, das ist einfach nur (wie so oft) Schwachsinn! Und wurde auch schon klar widerlegt!

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • bin auch ein großer schweini kritiker. heute muß ich aber sagen war die leistung o.k. dennoch, er ist und bleibt für mich ein überbewerteter spieler, der meistens dann auffällt, wenn es in der mannschaft läuft, oder wir gegen schwächere gegner spielen.
    hoffen wir halt mal das er uns vom gegenteil überzeugt.
    hätte aber trotzdem nichts dagegen, wenn wir zur neuen saison, einen ersatz, für ihn holen würden.

    0

  • Die sehe ich auch, keine Frage aber das sind Spieler die halt an ihrem Limit spielen und es nicht besser hinbekommen, Schweini ist einer der den Lenz macht sobald sich auch nur im Ansatz die Chance dazu ergibt.

  • Aha, wenn es das ist was Dich an BS stört dann ist das auch ok. BS ist sicherlich nicht der Trainingsfleißigste. Aber das Problem ist halt wenn der Faule (BS) mit wenig Einsatz noch immer besser ist als manch Anderer mit maximalem Einsatz dann muss, so traurig es ist, der Faule spielen.


    Kritik an BS ist auch vollkommen ok - nur wenn, wie manche ihn aus der Mannschaft rausreden möchten, kann ich das nicht verstehen. Denn das hängt auch von den Alternativen ab...und die haben wir nicht. Und das sollte auch nicht unser größtes Bedürfnis sein - wir haben wichtigere Baustellen.

    0

  • Schweinsteiger ist momentan klar unser bester 8er. Hamit spielt grottig, Sosa udn Baumjohann spielen zurecht nicht und van Bommel ist verletzt.


    Schweinsteiger bringt momentan seine Leistung und wenn er diese Leistung die ganze Saison über bringt wird er zurecht Stammspieler bleiben.

    0